Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fragen zur Software

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: Fragen zur Software

Beitrag von Kappler » Mi 4. Nov 2009, 16:24

Beim Tiny 24 hat das WD-Timer-Controll-Register einen anderen Namen als beim Tiny 13.

Heute abend kann ich mal nachschauen, wie es richtig heisst...
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Werbung:
Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Software

Beitrag von upigors » Mi 4. Nov 2009, 17:27

schnasemann hat geschrieben:ich verwende aber einen attiny13v
aber doch nicht für die 7 segment anzeige :D ....
Kappler hat geschrieben:Beim Tiny 24 hat das WD-Timer-Controll-Register einen anderen Namen als beim Tiny 13.
Heute abend kann ich mal nachschauen, wie es richtig heisst...
wie gesagt, nutze das gleiche proggi wie im 7-segment-tread von schnasemann gepostet. wenn du ne idee hast schon mal danke im vorraus
gruß uwe
Bild..Bild

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: Fragen zur Software

Beitrag von Kappler » Mi 4. Nov 2009, 18:11

Probiere mal statt WDTCR WDTCSR zu verwenden.

In der von mir aktuell verwendeten Bascom-Version ist das zwar das selbe, aber ich meine mich erinnern zu können dass in einer älteren Version beim Tiny24 nur WDTCSR funktioniert hat...
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Software

Beitrag von upigors » Mi 4. Nov 2009, 18:27

danke, ich probier das morgen früh gleich.
komisch nur das das programm halt trotzdem problemlos läuft.
wenn ich den fehler doppelklicke wurde immer die erste zeile rot egal ob da noch der ausgeklammerte header drim war oder das eigentliche programm in zeile 1 begann.
danke erstmal für den tip, bin ja mal gespannt
gruß uwe
Bild..Bild

Benutzeravatar
schnasemann
Geocacher
Beiträge: 235
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 21:41

Re: Fragen zur Software

Beitrag von schnasemann » Mi 4. Nov 2009, 18:38

upigors hat geschrieben:
schnasemann hat geschrieben:ich verwende aber einen attiny13v
aber doch nicht für die 7 segment anzeige :D ....
Das wird auch nicht klar aus der Schreiberei. Beim 7Segment scheint auch Dokumentationsbedarf zu sein, besonders, wie sich die Segmente auf die einzelnen Portpins verteilen.

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Software

Beitrag von upigors » Mi 4. Nov 2009, 18:48

schnasemann hat geschrieben: Das wird auch nicht klar aus der Schreiberei.
ok, hatte ich vergessen zu erwähnen.... Also diese Fehlermeldung bekomme ich beim Tiny 24
schnasemann hat geschrieben: Beim 7Segment scheint auch Dokumentationsbedarf zu sein, besonders, wie sich die Segmente auf die einzelnen Portpins verteilen.
jepp, jedenfalls fehlt mir da der Durchblick :???:
Bild..Bild

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Software

Beitrag von upigors » Do 5. Nov 2009, 11:12

Kappler hat geschrieben:Probiere mal statt WDTCR WDTCSR zu verwenden.

In der von mir aktuell verwendeten Bascom-Version ist das zwar das selbe, aber ich meine mich erinnern zu können dass in einer älteren Version beim Tiny24 nur WDTCSR funktioniert hat...
Brachte keinen Erfolg, überall im Programm steht WDTCSR
Bild..Bild

thomas_st
Geowizard
Beiträge: 1643
Registriert: Fr 18. Nov 2005, 16:30
Wohnort: ~ N 51°21' E 12°00'

Re: Fragen zur Software

Beitrag von thomas_st » Sa 14. Nov 2009, 11:29

upigors hat geschrieben:error : 202 Line: 1 .EQU not found, probably using functions that ar not supported by the selected chip [wdtcr] , in c:\programme.......und so weiter

diese Fehlermeldung bekomme ich beim kompilen (oder heißt das kompilieren?) mit Bascom
Das Programm läuft fehlerfrei aber ich hätte die trotzdem gern weg....
was ist "EQU" bzw wie kann ich diesen fehler weg bekommen?
Strange. .EQU kenne ich nur als Assembler-Pseudo Befehl. Damit wird normalerweise ein Datenwert abgelegt - was der in einem Basic Programm sucht, ist mir etwas unklar - könnte es sein, dass irgendwo ein Funktionsende fehlt (aus eigener Erfahrung: gerne vergesse ich schließende Klammern bei C - und dann hagelt es die lustigsten Fehlermeldungen)

Viele Grüße und HTH,
Thomas(_st)

Benutzeravatar
rainmuel
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: So 20. Jan 2008, 11:02

Re: Fragen zur Software

Beitrag von rainmuel » So 10. Jan 2010, 21:27

Hallo Atmel Gurus!
Dieses Wochenende wagte ich meine ersten Schritte in Richtung Atmel Programmieren.
Es klappt auch alles so weit ganz gut, die Hardware funktioniert prinzipiell, die Software auch (so weit ich das Erkennen kann).

Die Aufgabe:
ATtiny13V steuert unter 2.4V eine LED zwischen PB3 und PB4 an. Zusätzlich noch einen FM Transmitter an PB2 (10mA unter Last), einen MP3 Player (16mA unter Last) an PB0 und damit der Player losläuft noch die Play-Taste an Masse mit PB1.
Die LED misst die Helligkeit, so dass das ganze nur im Dunkeln losbrüllt.
Die Stromversorgung sind 2.4V aus Akkus (in der Endversion noch über Solarzellen tagsüber nachgeladen).

Die Frage:
Es funktioniert im Prinzip alles, jedoch "flackert" das Display des FM Transmitters. Ich vermute daher, dass somit die "Play" Taste nicht über mind. 5 sec an Masse liegt und der Player somit nicht in die Wiedergabe geht. Die Spannung liegt dabei bei soliden 2.45V.
Kennt Ihr sowas, dass die Ausgänge flackern, und das ziemlich schnell (viell. 20-30Hz)?
Kann die Pull-up Config etwas damit zu tun haben?
Kann ein 100nF Kondensator zwischen der Stromquelle das verhindern, wofür ist der denn gut?

Bitte schlagt mich nicht, bin neu auf dem Gebiet und Google wirft nichts passendes aus...

Wäre dankbar für einen Tipp. Fusebits und sonstige Einstellungen streng nach aktuellstem Kochbuch.

Das Programm habe ich mal angehängt. (edit: anhängen geht leider nicht, schicke sie aber gerne zu, daher hier ein kleiner Ausschnitt:
Config Portb = &B00011111
Portb = &B11100000 )

Vielen Dank und Grüße
Rainer aka rainmuel

Benutzeravatar
schnasemann
Geocacher
Beiträge: 235
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 21:41

Re: Fragen zur Software

Beitrag von schnasemann » Mo 11. Jan 2010, 09:30

hast Du ein Oszi? Ich würde mal sowohl die Spannung als auch die geschalteten Ausgänge anschauen.
Probehalber mal ein Netzteil mit 2.4V ausprobieren, ob dann immer noch das Geflackere auftritt. Was macht der FM-Transmitter generell bei 2.4V? Reicht dem das? Und wann genau tritt das Flackern auf, nur solange Play auf Masse gelegt ist?

Antworten