Reaktivlicht-Wiki

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2342
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von upigors » Fr 15. Jan 2010, 09:39

weiß nicht, ich würde es nicht da mit rein legen.
ich hab schon so viele verschiedene bastelein gemacht die alle das reaktivlicht als basis haben, das würde den rahmen sprengen. ist aber nur meine meinung....
gruß uwe
Bild..Bild

Werbung:
S1G

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von S1G » Fr 15. Jan 2010, 10:30

Ich würde es rein nehmen. Schließlich soll es ja immer wieder auftretende Fragen klären oder Lösungswege aufzeigen.
DAUs wie ich bauen lieber was nach, was wirklich funktioniert, als sich bei einer kleinen Änderung in der Grundidee gleich vor unüberwindliche Hürden gestellt zu sehen. :???: :hilfe:

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von stonewood » So 4. Jul 2010, 23:30

Hallo,

hab mal ein paar Zeilen zum Aufbau meiner LDR-RL und allem was mir da so nebenher einfiel geschrieben. Dabei sind mir die Bilder auf

http://reaktivlicht.pbworks.com/Reaktiv ... und-Aufbau

speziell das letzte mit den Duracell-Batterien aufgefallen. Das ist doch eine Version mit LDR, nicht LED-Only? Upigors, Du hattest das hochgeladen? Das hat doch bei den LED-Only nur am Rande was zu suchen, oder? Zumindest ein Kommentar dazu wäre gut.

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2342
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von upigors » So 4. Jul 2010, 23:42

Du hast natürlich Recht, ist mir seinerzeit nicht aufgefallen, mir gings bei dem Foto eigentlich um den prinzipiellen Aufbau und in der Hauptsache um die weiße Spitze. Ich habs jetzt drunter geschrieben, lassen wir es so oder soll ich noch ne Aufbauseite anlegen um das dort hin zu verschieben?
Bild..Bild

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von stonewood » So 4. Jul 2010, 23:47

Kann auch gern da bleiben, hab mich halt nur gewundert daß bei LED-Only auch ein LDR mit auf dem Bild war.

nhedgehog
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: So 24. Okt 2010, 22:22

Watchdog 8s Fehler in Wiki (Wdtcr = &B11110001)?

Beitrag von nhedgehog » Mi 8. Jun 2011, 09:48

Im Rahmen eines aktuellen Projektes hab ich mich noch einmal mit dem Watchdog 8s beschäftigt. Dabei ist mir aufgefallen, daß in allen Beispielcode in der Wiki für einen Watchdog-Warten von 8s der folgende Code:

Code: Alles auswählen

Wdtcr = &B11110001 'Watchdog auf 8 Sekunden stellen
angegeben ist.
Nach dem Studieren des Datenblattes des Attiny13 denke ich, daß da evtl. ein Zahlendreher ist.
Der Befehl bewirkt einen Interupt und Reset Mode nach 32ms.
Der korrekte Befehl für Interupt und keinen SystemReset müßte demnach lauten:

Code: Alles auswählen

Wdtcr = &B11011001 'Watchdog auf 8 Sekunden stellen
Liege ich da falsch?

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2342
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von upigors » Mi 8. Jun 2011, 09:52

glaub schon
wenn ich

Code: Alles auswählen

11110001
verwendet hab hat er bisher immer 8 sek akzeptiert :D
Beachte die Aufteilung: &B11110001
wurde irgendwo auch schon mal erklärt....
Gruß Uwe
Bild..Bild

nhedgehog
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: So 24. Okt 2010, 22:22

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von nhedgehog » Mi 8. Jun 2011, 10:10

Versteh ich nicht. Folge ich meinem bisherigen Verständnis das Datenblattes, lassen sich die folgenden Watchdogs einstellen (Interupt ohne Reset):
Wdtcr = &B11010000 Watchdog auf 16ms einstellen
Wdtcr = &B11010001 'Watchdog auf 32ms einstellen
Wdtcr = &B11010010 'Watchdog auf 64ms einstellen
Wdtcr = &B11010011 'Watchdog auf 125ms einstellen
Wdtcr = &B11010100 'Watchdog auf 250ms einstellen
Wdtcr = &B11010101 'Watchdog auf 500ms einstellen
Wdtcr = &B11010110 ‘1s
Wdtcr = &B11010111 ‘2s
Wdtcr = &B11011000 ‘4s
Wdtcr = &B11011001 ‘8s

Die Variante 1/2/4/5 hab ich genauso in verschiedenen Codes in der Wiki gefunden, warum soll die 8s Variante anders sein?

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1436
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von Kappler » Mi 8. Jun 2011, 10:45

Du musst dir den Aufbau des WDTCR-Registers mal genau anschauen:
Die Bits für den Prescaler sind nicht fortlaufend im Registerbyte untergebracht, sondern "mit Lücke":
BBBBBBBB
(die rot fett gedruckten Bits sind die Prescaler-Bits...)
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2342
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht-Wiki

Beitrag von upigors » Mi 8. Jun 2011, 10:52

Kappler hat geschrieben:Du musst dir den Aufbau des WDTCR-Registers mal genau anschauen:
Die Bits für den Prescaler sind nicht fortlaufend im Registerbyte untergebracht, sondern "mit Lücke":
BBBBBBBB
(die rot fett gedruckten Bits sind die Prescaler-Bits...)
Sag ich ja, nur nicht so schön beschrieben :gott:
Bild..Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder