Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Funkwecker für NC gesucht

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Antworten
Benutzeravatar
Grafzahl75
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Di 28. Sep 2010, 20:03
Wohnort: Bremerhaven

Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Grafzahl75 » Do 30. Aug 2012, 00:49

Ich möchte in einem NC einen Wecker verbauen der zu einer bestimmten Zeit piept und dann wieder verstummt.
Hat jemand Erfahrungen damit und weiß wie lange die piepen? und kann mir ggf. Link senden wo man die bekommt. Einen der piept bis die Batterie alle ist, wollte ich nicht. Daher scheue ich mich auch einfac h einen zu kaufen.. *Katze im Sack*

Gruß GrafZahl
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von BriToGi » Do 30. Aug 2012, 01:22

Der piept dann aber jede Nacht! Wecker sind unangenehm laut :-)

Benutzeravatar
Grafzahl75
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Di 28. Sep 2010, 20:03
Wohnort: Bremerhaven

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Grafzahl75 » Do 30. Aug 2012, 12:43

Jo das soll er auch...
Bild

Benutzeravatar
Die3JHs
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 18. Mai 2010, 15:03
Wohnort: 66583 Spiesen
Kontaktdaten:

Re: AW: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Die3JHs » Do 30. Aug 2012, 12:46

... unsere Funkwecker, die mit Batterien laufen, schalten irgendwann ab, wenn man die nicht ausmacht.
mfg
Joerg

kirby27b
Geocacher
Beiträge: 251
Registriert: So 12. Aug 2007, 17:45
Wohnort: GM

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von kirby27b » Do 30. Aug 2012, 21:04

Hallo,

wegen solcher Wecker die absichtlich " LAUT " jede Nacht im Walde herumpiepen hats schon jede Menge Ärger gegeben. Also wenn schon piepen dann eher leise so das mans nur hört wenn man an der rechten Stelle steht. Wobei man wenn es ruhig ist die meisten ungewöhnlichen Geräusche Meilenweit hören kann. Um des Friedens Wilen und um nicht noch mehr schlechte Meinung zu machen würde ich von einem solchen Ansinnen abstand nehmen.

Aber das ist nur meine persöhnliche Meinung.

Grüße und so.....
Geschichte ist nicht das was wirklich geschehen ist, sondern das was jemand darüber niedergeschrieben hat.

Benutzeravatar
Flohli
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: Do 13. Nov 2008, 20:14
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Flohli » Fr 31. Aug 2012, 08:37

Ich würde die Idee, auch abraten.
In meiner Nähe gab es auch eine Station mit Funkwecker und lies die aufschreckende Fauna im Wald in Panik versetzen.
Es gab dadurch großen Ärger und der Cache wanderte ins Archiv.


Die Karte ist schon richtig, dass Gelände ist nur falsch!

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Cachebär » Fr 31. Aug 2012, 11:41

...und lies die aufschreckende Fauna im Wald in Panik versetzen.
:lachtot:

Du kannst den Impuls des Funkweckers (Anschluss des Piezos) nutzen, um eine Zeitstufe (Monoflop) zu starten, die dann statt des Funkweckers ein Signal (opt/aku) für eine kurze/definierte Zeit abgibt.
LG, Thorsten

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Windi » Fr 31. Aug 2012, 16:12

Ich hatte mal einen Funckwecker in einem Nachtcache verbaut.
Dieser wurde jedoch mit der Zeit immer leiser so dass man ihn am Schluss fast gar nicht mehr gehört hat und ich die Station verworfen habe.
Er war zwar keinem direkten Wasser ausgesetzt, ich vermute aber, dass die Witterungseinflüsse (Temperatur, Feuchtigkeit) dazu geführt haben.
Bild

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von Cachebär » Fr 31. Aug 2012, 16:36

...auch gerne Insekten und Spinnen, die es darin ganz muggelig finden ! ;)
LG, Thorsten

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Funkwecker für NC gesucht

Beitrag von upigors » Mi 5. Sep 2012, 06:32

hier gibts alternativen.... http://www.cachestation.de/index9.html zeitgesteuert ja aber eben nicht laut.
oder eben ein soundmodul hinten dran, der originale ton ist tatsächlich oft sehr nervig....
zu deiner frage: die funkwecker die ich bisher verwendet hab gehen, vorausgestetzt diese snooze-funktion ist deaktiviert nach spätestens 2 minuten wieder aus.....
Bild..Bild

Antworten