Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Soundmodul WTV020-SD-20SS

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von upigors » Di 4. Mär 2014, 14:26

such mal bei www.voicemodul.de das modul raus und nimm die darunter verlinkte software.
geht bei mir absolut problemlos. lg uwe
Bild..Bild

Werbung:
geo-marc
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Mär 2014, 12:14

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von geo-marc » Di 4. Mär 2014, 15:31

geht leider auch nicht, du hast Post

Benutzeravatar
Bussard
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 03:29
Wohnort: BRB

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von Bussard » Mi 5. Mär 2014, 17:57

Hier ist eine Seite mit definiv passenenden Test -.ad4 Dateien http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f ... 07&start=8 angegeben.
Und sie sollen (müssen?) direkt im Wurzelverzeichnis der SD-Card stehen.
Ein gern gemachter Fehler: SD-Card einschieben -> geht nicht!
Deckel hoch, Card einlegen auf Rastnase, Deckel zu, geht.

Gruß
Lächeln und Winken. Die Dosenfischer - Zwölf Elfen

geo-marc
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Mär 2014, 12:14

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von geo-marc » Do 6. Mär 2014, 06:49

solangsam glaube ich das es am Modul liegt, auch mit diesen Test-Dateien kommt nur dieser Fehlerton

das mit dem Wurzelverzeichnis und Einlegen der Karte war mir schon klar, ich habe Elektroniker gelernt und kenn mich sowas eigentlich recht gut aus, aber bei diesem kleinen Teil gehen mir die Ideen aus, eigentlich kann man ja nicht viel falsch machen

geo-marc
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Mär 2014, 12:14

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von geo-marc » Fr 7. Mär 2014, 09:54

welche Speicherkartengrößen habt ihr zum laufen gebracht ?

Finckenbande
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:34

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von Finckenbande » Fr 7. Mär 2014, 22:25

Hallo,

ich habe die Module am laufen.
Schau am besten mal nach dem Datenblatt im Internet; das Modul kann ad4-Dateien bis 30kHz, (oder 32 kHz oder so, schau mal ins Blatt) - Wave-Dateien werden nur als 8Bit, 16kHz mono unterstützt. Das erzeuge ich immer mit Audacity.
Ich brauchte auf jeden Fall auch ein paar Anläufe ....

Auch bei den Speicherkarten ist das Modul wählerisch; generell unterstützt es bis 1GB, aber auch nicht alle Karten laufen zwingend. Ich habe mir einen 10er-Pack 1GB von Sandisk bei E-Bay gekauft, welche laufen ....

Hoffe, das hilft Dir

Gruß

geo-marc
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Mär 2014, 12:14

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von geo-marc » Di 11. Mär 2014, 07:31

hatte bisher noname 2GB, habe mal Sandisk 1GB bestellt, ich hoffe das läuft dann

geo-marc
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Mär 2014, 12:14

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von geo-marc » Fr 14. Mär 2014, 08:59

jetzt ist alles Gut
ich hab 3 Stück Sandisk 1GB mit FAT16 und die laufen einwandfrei
sogar meine selbst erstellt AD4-Dateien

danke an alle

jetzt geht die Bastelei weiter ;-)

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Soundmodul WTV020-SD-20SS

Beitrag von upigors » Fr 14. Mär 2014, 09:27

Sehr schön. Ich biete die SD Karten immer mit dem Modul zusammen an, da weiß ich das das keine Probleme gibt ;-)
Schönes WE
Uwe
Bild..Bild

Antworten