Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Elektrischer Türöffner als Verschluss einer Dose?

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Elektrischer Türöffner als Verschluss einer Dose?

Beitrag von englishfire » Mo 29. Jul 2013, 11:56

Hallo, ich möchte gerne als Verschluss einer Dose einen elektrischen Türöffner nutzen. Die Bastelei besteht aus einem Arduino und einem Zahlenschloss. Bei richtiger Eingabe soll der Arduino den Türöffner betätigen und somit die Dose öffnen. Zwar kann man als Öffnungsmechanismus auch einen Servo benutzten, aber davon möchte ich absehen. Hat wer Erahrungen mit Türöffnern? Habe mich mal bei Ebay umgeschaut, weiß aber nicht so recht was ich kaufen soll und wie ich es einbaue.

Werbung:
dendamplinsenbrink
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 19:39

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von dendamplinsenbrink » Mo 29. Jul 2013, 17:10

Nur mal so aus Interesse, warum darf es kein Servo sein?

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von englishfire » Mo 29. Jul 2013, 18:22

Naja, der Cacher gibt den richtigen Code ein und der Servo öffnet den Schließmechanismus. Problem ist nur, dass der Servo den Schließmechanismus irgendwann auch wieder schließen muss. Tut er dies zu früh, dann wundert sich der Cacher, warum die Dose nicht zugeht und fummelt und drückt daran herum und das Ding ist ganz schnell wieder kaputt.
Ich stelle mir eher so eine Art Türschloss vor, das elektrisch ausgelöst wird und die Dose öffnet. Wenn man die Dose schliessen will, dann drückt man die Klappe einfach wieder zu und das Schloss rastet automatisch ein und schließt. Ohne das ich irgendwelche Zeiten programmieren muss, bis der Servo wieder schließt.

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von Kappler » Mo 29. Jul 2013, 18:31

Koppel einfach den Servo mit einem handelsüblicher Türschloss, so dass der Servo quasi die Klinke betätigt. Dann hast du genau das was du willst.

Ist zwar etwas Bastelei, funktioniert aber super...
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Benutzeravatar
Bussard
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 03:29
Wohnort: BRB

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von Bussard » Mo 29. Jul 2013, 18:52

Da stimme ich Kappler voll zu, geht sicher und vor allem stromsparender als mit Türöffner.
Lächeln und Winken. Die Dosenfischer - Zwölf Elfen

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von Cachebär » Mo 29. Jul 2013, 19:10

Türöffner benötigen einen relativ hohen Strom.

Praktischer sind Öffner aus dem KFZ-Bereich, zB elektrische Tankklappenöffner, die auch gleich eine ausgezeichnete mechanische Schließfalle mitbringen.

Quelle : Schrottplatz, Ersatz bei Ebay oder Asien-Neuteil

Marke sollte zB VW sein, die sind technisch sehr ausgereift. Prinzipiell sind es selbststeuernde Servos.

Beispiel (nackt) : http://www.ebay.at/itm/STELLMOTOR-ZUGMO ... 0883837686
LG, Thorsten

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von englishfire » Mo 29. Jul 2013, 19:25

Ich hatte anfangs an so etwas gedacht:
http://www.ebay.com/itm/Door-Fail-Secur ... 518b5ac5a1

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von englishfire » Mo 29. Jul 2013, 19:32

Wie genau funktioniert so ein Tankklappenöffner?
Zuletzt geändert von englishfire am Mo 29. Jul 2013, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von englishfire » Mo 29. Jul 2013, 19:38

@kappler: Hast du vielleicht ein Bild? Ich kann mir schlecht vorstellen, wie ich das in eine Dose basteln kann.

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Elektrischer Türöffner

Beitrag von englishfire » Di 30. Jul 2013, 17:40

Wie soll der Servo eine Türklinke bewegen? Dazu hat er doch viel zu wenig Kraft.

Fragen über Fragen...

Antworten