AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Antworten
Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von Riedleweg » Mo 13. Feb 2017, 07:54

So, das nächste Projekt.

Das findet ihr hier: https://coord.info/GC6KHJ9

Die Aufgabe für die geneigten Cacher ist folgende:
1) Plaziere eine Taschenlampe an der dazu vorgesehenen Stelle
2) Justiere 3 bewegliche von insgesamt 8 Spiegeln so dass der Strahlengang auf die empfangende Sensorik trifft.
Und .... schwups ... bekommts du einen Petling in die Hand geworfen.


Die Aufgabe für den AVR-Entwickler ist folgende:
1) Batteriebetrieb 3 x AA-Batterie, Verwendung eines TINY45, Watchdog alle 2 Sekunden
2) Detektion von Licht mit 2 Sensoren
2a) Das korrekte Aufsetzen der Taschenlampe mit einer LED, hier wird über den ADC1 die Spannung einer superhellen roten LED gemessen.
2b) Das korrekte Justieren der Spiegel wird mit einem Fotowiderstand LDR07 an ADC3 ausgewertet
3) Auswerfen des Petlings über einen kleinen Modellbauservo, die Servoimpulse werden über eine ASM-Routine erzeugt. Der Servo bekommt seine Betriebsspannung erst dann wenn er sich bewegen soll.

Die Dose liegt jetzt 1/2 Jahr draussen wobei EIN Batteriewechsel vorgenommen wurde. Der Grund lag an der mechanischen Blockade des Servos durch Getriebeschaden und der dann doch nicht ganz unerhebliche Strom hat die Batterie leergezuzelt.

Problematik im Detail:
1) Lichtverlust durch die 8 Spiegel. Ich habe für die Spiegel eine ganz normale Spiegelfliese zugeschnitten. Die optischen Eigenschaften sind nicht der Brüller.
2) Auffächern des Lichtkegels. Am Ende bleibt kaum noch Licht übrig um dem LDR vernünftige Widerstandsänderungen zu entlocken. Deswegen ist eine starke Lampe Voraussetzung
Dateianhänge
Schaltplan.pdf
(7.5 KiB) 23-mal heruntergeladen
BASCOM_L_BOX.pdf
(25.5 KiB) 22-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Riedleweg am Mo 13. Feb 2017, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von Riedleweg » Mo 13. Feb 2017, 07:57

So, noch ein paar Bildchen dazu
Dateianhänge
Spiegelverstellung.JPG
Spiegelverstellung.JPG (106.18 KiB) 604 mal betrachtet
Petlinghalter.JPG
Petlinghalter.JPG (100.57 KiB) 604 mal betrachtet
Montageort.JPG
Montageort.JPG (140.28 KiB) 604 mal betrachtet

Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von Riedleweg » Mo 13. Feb 2017, 07:58

und das Letzte

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5857
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von hcy » Mo 13. Feb 2017, 08:13

Wow, coole Sache. Aber wo kann man sowas noch hinhängen ohne dass es geklaut oder zerstört wird?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von Riedleweg » Mo 13. Feb 2017, 08:14

jetzt aber....
Dateianhänge
Gesamtansicht.JPG
Gesamtansicht.JPG (109.98 KiB) 577 mal betrachtet

Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von Riedleweg » Mo 13. Feb 2017, 08:17

Na, ja, ist etwas weg vom Schuß auf der Rückseite einer Feldscheune und für Fremdvolk nicht unbedingt sichtbar.
Der Landwirt weiß Bescheid.

Benutzeravatar
fogg
Geomaster
Beiträge: 671
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 21:10

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von fogg » Mo 13. Feb 2017, 08:52

Spitzenkonstruktion. Vor allem der Auswurfmechanismus gefällt mir gut.

Finckenbande
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:34

Re: AVR-Bastelei für Gadget-Cache L-BOX

Beitrag von Finckenbande » Mo 13. Feb 2017, 20:16

Absoluter Respekt ! Solche aufwändigen mechanischen Dinge traue ich mir nicht zu ...

Danke für das Teilen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder