Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Must have" Caches in Schweden.

Urlaubscaches in der Ferne.

Moderator: Quadmaster

Gernot90
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 12:35
Wohnort: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Beitrag von Gernot90 » Fr 27. Okt 2006, 08:09

PumpkinEater hat geschrieben:vielleicht noch diesen Cache ? :roll:

bin im Juli 2007 übrigens wieder in Süd/Mittelschweden unterwegs, vielleicht trifft man sich ja zufällig :wink: .


Hm, wenn's da ne vernünftige Möglichkeit gäbe, sich zB mit nem Klettersteigset zu sichern, kein Problem. So wie die stolzen Wikinger auf den Fotos sicherlich nicht.

Ansonsten werden wir wohl so nach Schweden fahren, dass wir am 12.7. wieder zurück sind. Da beginnen nämlich die Schulferien in Berlin und da können wir keinen Urlaub mehr nehmen.

Schöne Grüße und...
Landy on

Gernot90

Bild

Werbung:
McLöt
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 23:04
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von McLöt » Di 9. Jan 2007, 21:48

Hallo
Ich denke das ist auch ein „must-have-Cache-in-Schweden“
Ein Bekannter hat den jetzt vor kurzem geloggt.
Ich hoffe den im März auch zu machen.
300 Meter langer Stollen im ehemaligen Goldbergwerk

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... c99f07f3f8

Viele Grüße
McLöt

21Rockerz
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 01:21
Wohnort: Planet Earth.

Beitrag von 21Rockerz » Do 11. Jan 2007, 16:04

Süd- und Mittelschweden?
Wie weit in die Mitte soll es gehen?
Hätte da auch noch ein paar Tips, ist Stockholm und Linköpping schon
zuweit im Norden?
PS:Für einen Schweden fängt das echte Schweden eh erst ab Stockholm an.
Süd-Schweden ist doch nur für Touris. :twisted:

Mfg Oliver
Bild
Bild

Gernot90
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 12:35
Wohnort: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Beitrag von Gernot90 » Mi 31. Jan 2007, 10:58

Oh, zwei Nachzügler! Danke für die Antworten.

@ McLöt: Schick! Sieht von der Lage aus, als ob er in die angedachte Strecke passen würde. Von der Art des Caches passt er allemal!

@ 21RockerzCrew: Wir sind doch Touris... andererseits schrob ich im Eingangsposting: "Ankunft und Abfahrt in Trelleborg, ein Teil der Tour soll an der Küste entlang verlaufen, der andere Teil am Vänern entang und durch's Landesinnere. Es soll mindestens bis Mora gehen. Je nach Lust und Laune aber auch noch weiter nach Norden... mal sehen." Soviel zu Deinen Fragen :twisted:
Landy on

Gernot90

Bild

Immerlockerbleiben
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: So 28. Okt 2007, 15:30

Re: "Must have" Caches in Schweden.

Beitrag von Immerlockerbleiben » Di 1. Jul 2008, 07:41

Ich möchte diesen Thread nochmal etwas aufwärmen.
Für uns geht's im August auch nach Schweden, Nähe Kristianstad / Sölvesborg.

Caches gibt es da ja reichlich, aber wie sieht es dort mit speziellen Empfehlungen aus?
Mobil sind wir, da wir aber nur 1 Woche dort sind, sollte der Radius nicht zu groß werden.

Wäre toll, wenn jemand Vorschläge hat.
Danke!

edit: unter http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=58&t=25523 findet man noch eine weitere Liste.
Oregon 550
Mac OSX 10.6

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder