Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ausländische Approver

Urlaubscaches in der Ferne.

Moderator: Quadmaster

Kiki
Geomaster
Beiträge: 524
Registriert: Di 8. Mär 2005, 19:08
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiki » Mi 18. Jan 2006, 00:28

BS/2 hat geschrieben:
HoPri hat geschrieben:Der Reviewer/Approver für "rest of the world" ist in der Regel erik88l-r.


So z.B. auch für Österreich.


Gab es da nicht noch jemanden? :wink:

Der Herr Schriftleiter wird wissen, worauf ich anspiele... :)

Reviewer für die Schweiz ist übrigens swissgeocache.
Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
HoPri
Geomaster
Beiträge: 496
Registriert: Do 29. Apr 2004, 08:56
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von HoPri » Fr 27. Jan 2006, 13:59

Sir Hugo hat geschrieben:
HoPri hat geschrieben:Wenn Du so einen Kontakt hast, dann ist Erik gegenüber neuen Caches in der GC-Ödnis normalerweise sehr aufgeschlossen.


Erik ist leider hart geblieben: Wenn es mir nicht gelingt, einen von Gaddafis Wüstensöhnen als Hilfs-Cacher oder Cache-Wartungs-Mechaniker anzuwerben, dass wird Libyen auf seinen 2. cache verzichten müssen... :cry:


Ja, schade. Meine Kontakte in der Türkei sind übrigens auch keine Geocacher, sondern "normale" Leute. Aber wir haben häufiger Kontakt mit ihnen und sie wissen, wo die Caches liegen. Auf Anweisung können die dann auch mal kontrollieren. Drei der Caches davon sind übrigens noch als FTF zu haben! ;)

Ich finde eigentlich auch, dass die Sache mit der Cacher-Solidarität ganz gut funktioniert und hätte damit in wirklich Cache-armen Gebieten auch kein Problem mit mehr (auch "unbetreuten") Urlaubscaches. Wenn die Frequenz unter 10 Cacher pro Jahr liegt, dann sind das i.d.R. besonders interessierte Leute, die auch mal einen Cache trockenlegen können oder ihm ein neues Logbuch spendieren. Frust kommt doch nur dann auf, wenn eine Serie von DNFs unbeantwortet bleiben. Und das hängt IMHO mehr vom Interesse des Owners als von seiner Möglichkeit wirklich vor Ort mal nachzusehen (zu lassen).

Aber was soll's. Die Guidelines sind hier halt doch eher Rules.

Besten Gruß,
HoPri

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Antalya

Beitrag von Doktor » Mi 18. Okt 2006, 17:24

Hallo,
wo kann ich denn eine Karte laden fuer Caches rund um Antalya, oder noch besser: wer kann mir direkt die Links zu den Caches geben. Der Hit waere natuerlich, wenn diese auch noch in Deutsch waeren, weil Tuerkisch nicht gerade mein Hauptfach ist und Englisch 15 Jahre her! :(
Vielen Dank schon mal!!!

+++ Doc. +++

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Antalya

Beitrag von TKKR » Mi 18. Okt 2006, 17:28

Doktor hat geschrieben:Hallo,
wo kann ich denn eine Karte laden fuer Caches rund um Antalya, oder noch besser: wer kann mir direkt die Links zu den Caches geben. Der Hit waere natuerlich, wenn diese auch noch in Deutsch waeren, weil Tuerkisch nicht gerade mein Hauptfach ist und Englisch 15 Jahre her! :(
Vielen Dank schon mal!!!

+++ Doc. +++
Google Earth hat weltweit alle Caches

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Beitrag von Doktor » Mi 18. Okt 2006, 17:35

Ok, aber wie find ich die dort?*gruebel*

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 18. Okt 2006, 17:49

Doktor hat geschrieben:Ok, aber wie find ich die dort?*gruebel*
Hier steht z.B. was drüber.

Ist aber noch öfters durchgekaut worden. Schau Dir einfach mal http://www.geocaching.com/my/ auf der rechten Seite genau an.

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Beitrag von Doktor » Mi 18. Okt 2006, 18:07

Jo, das ist ja schoen, aber da waeren wir wieder bei meinem Englisch :oops:
Ausserdem hab ich keinerlei Ahnung was kml, gpx, loc Dateien sind.
Es muss also doch ein Cacher vor Ort mir helfen oder direkt die Links schicken.
Das war jetzt ein Aufruf an alle: schickt mir mal ein paar, so rund 50km um Antalya.
Danke!

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 18. Okt 2006, 18:19

Doktor hat geschrieben:Jo, das ist ja schoen, aber da waeren wir wieder bei meinem Englisch :oops:
Ausserdem hab ich keinerlei Ahnung was kml, gpx, loc Dateien sind.
Es muss also doch ein Cacher vor Ort mir helfen oder direkt die Links schicken.
Das war jetzt ein Aufruf an alle: schickt mir mal ein paar, so rund 50km um Antalya.
Danke!
Das sieht garnicht gut aus. Der nächstgelegene ist 56km entfernt.
das ist Dieser hier

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 18. Okt 2006, 18:23

Dann gibt´s noch den. Ist in Deutsch verfasst aber dafür schon rund 65km weit weg und das noch in die entgegengesetzte Richtung vom ersten.

HHL

Beitrag von HHL » Mi 18. Okt 2006, 18:24

Doktor hat geschrieben:...
Das war jetzt ein Aufruf an alle: schickt mir mal ein paar, so rund 50km um Antalya.
Danke![/b][/color]
mit der haltung solltest du besser nicht mit geocachen anfangen. :shock:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder