Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung

Urlaubscaches in der Ferne.

Moderator: Quadmaster

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Di 31. Jan 2006, 15:19

mac-x hat geschrieben:Hi,
...
Habe auch endlich ein Kabel gefunden das mir die verbindung zwischen meinem legend und Palm herstellt.
...
Das ist dann aber ein SW-Legend, nicht das C-Modell, oder?
Denn der C-hat ja ausschließlich USB und mit Palm/PPC und Legend C/Vista C hat man dann ja zwei USB-Clients, die sich nur doof anglotzen ohne miteinander kommunizieren zu können!

OT: Hat eigentlich einer von euch "Palmeros" auch eine Blauzahn-GPS-Maus in Gebrauch? Wie sind eure Erfahrungen?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

Werbung:
Benutzeravatar
mac-x
Geocacher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 11. Jan 2006, 21:58
Kontaktdaten:

Beitrag von mac-x » Di 31. Jan 2006, 16:02

Hi,

ja, das ist der legend sw. Ich hatte hier eine gps maus recht günstig "geschossen". Mit meinem SE 910 hat das format nicht gepasst und ich konnte das in der software nicht einstellen. Mit dem Palm hat es eigendlich gut funktioniert nur das eben diese BT Maus tierisch träge und unzuferlässig war.

Den Palm möchte ich eigendlich nur dazu nutzen Waypoints genauer zu markieren und das ganze dann als grundlage für meine eigene garmin karte zu butzen. Geht am Palm dann holt doch schneller als im Garmin selber...

Benutzeravatar
hekop
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 10:50
Kontaktdaten:

Beitrag von hekop » Di 31. Jan 2006, 17:14

auch eine Blauzahn-GPS-Maus in Gebrauch? Wie sind eure Erfahrungen?
Ja, ich auch. Und zwar die Navilock BT-338.
Muss schon sagen, von der Empfangsleistung mit dem Sirf III
Chipsatz einfach fantastisch. :roll:

Werde das Teil dann ausgiebiger im Urlaub testen.

Mehr dann danach.

Gruß Hekop
Bild

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Di 31. Jan 2006, 20:16

Sirf III, genau, was mir vorschwebt. Gibt's da keine Probleme bei geringen Geschwindigkeiten, beim Gehen/Stehen auf den letzten Metern?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder