Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Urlaubscaches in der Ferne.

Moderator: Quadmaster

hmpfgnrrr
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 20:14
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von hmpfgnrrr » Sa 21. Nov 2015, 20:55

Hallo,

im März wollen wir nach Andalusien fahren. Dabei möchte ich auch den Caminito del Rey laufen. Der ist auf 600 Personen pro Tag beschränkt und man muss sich vorher auf der dazugehörigen Internet-Seite anmelden. Klicke ich dort auf "Buchen" komme ich zwar zu einem Kalender bis Dezember 2015, kann dort jedoch nichts auswählen.

Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Buchungsseite gemacht? Ist der Weg tatsächlich so überlaufen, dass alle Termine weg sind?

Bis März ist zwar noch etwas Zeit, aber ich möchte natürlich auch keine böse Überraschung erleben.

Gruß,
Thomas.

Werbung:
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3020
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 21. Nov 2015, 21:15

Laut Website "En color verde: fechas con disponibilidad, En color gris: fechas agotadas o sin disponibilidad". Da alle Daten bis Ende Dezember grau hinterlegt sind, ist wohl tatsächlich nichts mehr frei. Auch Wiki sagt: "Seit der Wiedereröffnung ist der Caminito del Rey auf Monate ausgebucht."

Weißt du zufällig etwas über die "T-Wertung" nach der Renovierung? Ist das ein anspruchsvoller Klettersteig geblieben, bei dem man Ausrüstung benötigt? Oder eher ein gefahrloser Spaziergang?

Für alle, die wissen wollen, wie es vor der Renovierung aussah:
https://www.youtube.com/watch?v=ZmDhRvvs5Xw

hmpfgnrrr
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 20:14
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von hmpfgnrrr » Sa 21. Nov 2015, 21:21

Fadenkreuz hat geschrieben:Weißt du zufällig etwas über die "T-Wertung" nach der Renovierung? Ist das ein anspruchsvoller Klettersteig geblieben, bei dem man Ausrüstung benötigt? Oder eher ein gefahrloser Spaziergang?
Der neue Weg wurde oberhalb des alten angelegt, d.h. man kann den alten noch sehen. Vom ehemals "gefährlichsten Weg der Welt" ist somit nichts mehr geblieben, der neue geht wohl wirklich mehr in Richtung Spazierweg (noch dazu als Einbahnweg ausgelegt). Gleichwohl ist die Landschaft immer noch atemberaubend.

Den alten wäre ich übrigens nicht gelaufen.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6175
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von JackSkysegel » Sa 21. Nov 2015, 22:07

Ich schon. Schade eigentlich.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Quadmaster
Geomaster
Beiträge: 679
Registriert: Mo 19. Dez 2005, 18:12
Wohnort: E-07150 Andratx
Kontaktdaten:

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von Quadmaster » So 22. Nov 2015, 00:10

Hihi, stimmt, der ist nun Rollstuhltauglich :-))))
Zum Glück hatten wir noch das Vergnügen, den alten "Weg" zu "gehen"!!!!! Eine der beeindruckendsten Touren in meinem Leben!!!

baer
Geowizard
Beiträge: 1013
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von baer » So 22. Nov 2015, 08:33

Da sind nun überall Maschendraht-Geländer, wenn man den Fotos im Internet trauen darf. Da kann überhaupt nichts passieren.

Was soll dann die Begrenzung der Personenzahl?

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6758
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von hustelinchen » So 22. Nov 2015, 11:02

Habe mir eben das Buchungsportal angesehen, da war der 4. Dezember grau/grün, hatte unten einen grünen Balken, den konnte man anclicken und dann tat sich ein Fenster auf wo drinstand, dass weniger als 5 Karten frei sind. Dann war aber der 4. Dez auch ruckzuck wieder ganz grau. Vielleicht musst du am Jahresanfang drauf warten, dass der neue Kalender online geht und dann ganz schnell reservieren.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 761
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von Mausebiber » Di 8. Dez 2015, 11:02


luppolo
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von luppolo » Di 8. Dez 2015, 14:42

Mausebiber hat geschrieben:So sieht der neue Weg aus:

http://www.youtube.com/watch?v=2QZL9etYAj4
Schaut nicht mehr nach "Worlds most dangerous hike" aus.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

Benutzeravatar
baer2006
Geoguru
Beiträge: 3012
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Caminito del Rey (Spanien, Andalusien)

Beitrag von baer2006 » Di 8. Dez 2015, 16:50

luppolo hat geschrieben:Schaut nicht mehr nach "Worlds most dangerous hike" aus.
Ist doch gut, wenn so ein phänomenaler Anblick auch der Allgemeinheit zugänglich ist, und nicht nur ein paar "Es muss immer der Megakick am Rande des eigenen Ablebens sein"-Freaks.

Antworten