Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache Tipps für LDK

Verssese uff's Cache in Owwerhesse.

Moderator: Geo Chief

Benutzeravatar
lockentoni
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 14:07

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von lockentoni » Fr 15. Jan 2010, 17:58

Ach ja ..stimmt das GC Vote ist eigentlich klasse..hab ich tatsächlich vergessen.

Ach ...Natascha .......natürlich gehen wir alle zusammen mal Cachen, wartet nur bitte bis es etwas wärmer ist...im Moment frier ich mir sonst die ... ab.
Außerdem ist cachen im Schnee eh mist.

Also ..hab den Wink mit dem Pfahl verstanden... :kopfwand:
Wir geloben Besserung :gott:

Gruss an alle die uns kennen........Mandy und Toni vom Team Lockentoni.... ;) :roll:

Werbung:
Dreiontour
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Di 4. Nov 2008, 11:59

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von Dreiontour » Sa 16. Jan 2010, 09:19

Hallo Lockentoni,

wir bin auch keine Schnee- und Wintercacher..., aber ich habe gehört, dass es auch dieses Jahr wieder wärmer werden soll ;) von mir aus gleich morgen....

An das GCVote habe ich auch gar nicht mehr gedacht.. ist auch sehr gut um schöne Caches zu finden... nutze ich aber eher selten, da ich mich gerne überraschen lasse :D

Viele Grüsse
Natascha von Dreiontour

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 911
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von chrysophylax » Sa 16. Jan 2010, 10:46

Oh, GCVote... Hab ich mal ausprobiert, hat mich aber irgendwie nicht so überzeugt.... Ich hab mir mal die Liste, der schon von mir gefundenen Dosen und ihre GCVote-Bewertung angesehen, und die korrelierte nicht so unbedingt mit dem, was ich den Dosen gegeben hätte... ok, Dosen mit 4 oder 5 Sternen sind meist wirklich gut, aber alles untendrunter war eher selten das, was ich auch "benotet" hätte. Liegt wahrscheinlich daran, daß jeder Mensch beim Dosensuchen andere Vorlieben hat und die nur schwierig in ein "Zahlensystem" zu pressen sind....

Das wär doch mal ein Ansatz: "Die geocaching-Typberatung - welche Dose paßt zu mir ?"

"Also ich bin der chrysophylax. Ich mag am liebsten Dosen, die eine schöne (gerne auch etwas längere) Wanderung in netter möglichst muggelfreier Umgebung ergeben. Leichte Rätsel mit pfiffigen Ideen werden dabei gerne genommen, aber 'Buchstabenzählen' hasse ich wie die Pest. Für solche Fälle nehm ich mir immer Wanderbegleitung für die Rätsel mit. Horizontale Leitplankenmicros nehme ich als Statistikpunkt 'nebenbei' mit, wenn sie am Rande einer eh geplanten Rad- oder Wandertour liegen, vertikale Leitplankenmicros muß ich jetzt nicht unbedingt alle abklappern, werden aber auch gelegentlich mal gerne geplant angegangen, um mir alten Mann zu zeigen, daß ich noch nicht völlig verfettet bin.

Gute Erfahrungen habe ich damit gemacht, überwiegend nach Dosen mit Behältergröße größergleich Small zu suchen, da sich hier die Owner meist 'ab Werk' deutlich mehr Mühe mit Stationen, Beschreibung und Final geben als bei Petlingmicros. Nanos finde ich gar nicht so gut (im durchaus doppelten Wortsinn), hier hab ich irgendwie immer das Gefühl, daß den Dosenlegern nichts anderes einfiel außer die Suche vor Ort möglichst schwer zu gestalten - was überhaupt nicht meins ist. In Zahlen ausgedrückt ist D1-3 und T3-5 so grob pauschalisiert der Bereich, in dem ich mich am liebsten rumtreibe.

Auf meiner Watchlist sind neben ein paar Dosen, die ich schon gefunden habe (um zu sehen, wer sie wann wie nach mir findet), unter anderem folgende:

'Wenn es dunkel ist ....'
Alpträume
DaVinci´s Traum (Nachtcache)
Der Stern von Wetter
Hannahs Cache
Ich aber sage Euch
Knight Flight
Needle Tree
Nichts für schwache Nerven
Stoppelhopser
The Missing
Tunnel of Darkness
Wasserburg
Water Tower

So, liebe erfahrene Dosensuchgemeinde, welche Dosen passen noch zu mir und meinen Vorlieben ?"

(nicht ganz ernst gemeint....)

chrysophylax.

Benutzeravatar
-eichhoernchen-
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 20:56
Kontaktdaten:

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von -eichhoernchen- » Sa 16. Jan 2010, 11:22

chrysophylax hat geschrieben:.... Ich hab mir mal die Liste, der schon von mir gefundenen Dosen und ihre GCVote-Bewertung angesehen, und die korrelierte nicht so unbedingt mit dem, was ich den Dosen gegeben hätte... ok, Dosen mit 4 oder 5 Sternen sind meist wirklich gut, aber alles untendrunter war eher selten das, was ich auch "benotet" hätte...
Jep, das sehe ich auch so. Votings von 1-3 Sternen haben für mich keinen Unterschied. :roll:
Ich nehme erst ab einer gewissen Anzahl von Bewertungen die Sterne ernst.
Ein 1/1 er Tradi mit Listingstext: unser Erster in .... mit :schockiert: :schockiert: :schockiert: :schockiert: :schockiert: Sternen ...
chrysophylax hat geschrieben: Das wär doch mal ein Ansatz: "Die geocaching-Typberatung - welche Dose paßt zu mir ?"
Das ist ja eine geile Idee !!! Das sollte man sich mal fürs Dosenevent merken.
Wer ist den in der Lage, eine solche Typberatung durchzuführen ??
Hmmm, mal überlegen, eventuell zur ersten Info einen Fragebogen, dann eine Amnanese durchführen. :???:

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 911
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von chrysophylax » Sa 16. Jan 2010, 12:13

die eichhoernchen hat geschrieben: Das ist ja eine geile Idee !!! Das sollte man sich mal fürs Dosenevent merken.
Örrks.... "Da hinne obbe is das...." - ich setz das Event mal auf die Watchlist.... Wollte ja immer mal bei sowas erscheinen, wo ich schon den letzten Durchzug wegen Alternativverplanung verpaßt habe....
die eichhoernchen hat geschrieben: Wer ist den in der Lage, eine solche Typberatung durchzuführen ??
Ganz klar, genauso wie Regeln hermüssen, daß Dosen erst ab mindestens 153 Finds selbst versteckt werden dürfen muß auch eine verbindliche Regelung her, daß auch erst ab mindestens 473 Finds in einem Gebiet von 23km² eine qualifizierte Dosen-Typberatung durchgeführt werden darf.... Unbedingt.... Wir brauchen unbedingt mehr Regeln ! ;)

chrysophylax

Benutzeravatar
-eichhoernchen-
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 20:56
Kontaktdaten:

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von -eichhoernchen- » Sa 16. Jan 2010, 21:21

Der Durchzug war einfach nur .... suche dir das Wort aus, was dir am besten als Supersache einfällt

Und den Rest hast du einfach total falsch verstanden.
Eigene Caches legen geht schon am 100 und die Beratung kann man schon bei entsprechender Eignung mit 20 Founds in Anspruch nehmen.

Benutzeravatar
lockentoni
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 14:07

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von lockentoni » So 17. Jan 2010, 10:27

Nächstes Mal sind wir auch bei Durchzug dabei...garantiert.... :roll:

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von DL3BZZ » So 17. Jan 2010, 12:47

Hier wird aber mächtig vom Thema abgewichen.
Waren gestern beim Tunnel, ein bissl gequält haben wir uns ;) , super Cache.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Benutzeravatar
lockentoni
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 14:07

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von lockentoni » So 17. Jan 2010, 12:51

Da had Du recht :schockiert:

Benutzeravatar
-eichhoernchen-
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 20:56
Kontaktdaten:

Re: Cache Tipps für LDK

Beitrag von -eichhoernchen- » So 17. Jan 2010, 12:55

Ups, ja stimmt, danke Lutz, das du uns darauf aufmerksam gemacht hast. :schockiert:

Antworten