Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wandermultis im LDK

Verssese uff's Cache in Owwerhesse.

Moderator: Geo Chief

Benutzeravatar
PapstChristian
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Mär 2009, 15:15
Wohnort: Dillenburg

Re: Wandermultis im LDK

Beitrag von PapstChristian » Sa 31. Mär 2012, 15:51

Beim Cachen erlebt man so manches Unglaubliches: Man stelle sich vor, man erhält als Owner einen Hinweis, dass das Finale eines Wandermultis gemugglet wurde. Natürlich probiert man diesen so schnell wie möglich wieder zu enablen. Also von Manderbach nach Dillenburg fahren, um eine neue Dose und Logbuch zu kaufen. Zurück nach Manderbach, umziehen und ab geht es in den Wald. Man geht ans Finale - und welch Wunder: Die Dose liegt brav im Versteck. Als Owner hat man also eine Stunde seines Lebens verplämpert und zusätzlich noch Benzin verfahren und eine Dose und ein Logbuch umsonst gekauft.

Wie kommt es nun, dass ein Cacher folgende Mail schreibt: "Das Finale vom Manderbacher Grenzweg lag offen im Wald. der Inhalt war durchnässt. Der Hint [gelöscht] trifft nicht mehr zu. Die Dose wurde von mir unter einer Baumwurzel abgelegt. Hier müssten neue Kos angegeben werden.
Gruß XY2"

Es gibt zwei Möglichkeiten:

* Entweder, der Cacher hat das alte Listing im GPS-Gerät (dann hätte er aber seit Monanten nicht mehr aktualisiert und auch - bevor er sich auf die 12-Kilometer-Runde angegangen ist - nicht mehr ins aktuelle Listing geschaut, wo dick steht, dass das Finale verlegt wurde).
* oder: Der Cacher hat sich die Koordinaten des (alten) Finales von einem anderen Cacher geben lassen und ist die Runde gar nicht gelaufen....

Eigentlich müsste ich nun den Log des Cachers löschen - denn er steht definitiv nicht im aktuellen Logbuch und kann unmöglich den alten Finalstandort zufällig gefunden haben, da dieses 1,5 Kilometer vom jetzigen Standort entfernt liegt. Ich lösche ihn nicht, denn mir ist es eigentlich völlig egal, ob da jemand Statistikpunkt-Caching macht. Falls es noch Cacher gibt, die gerne wüssten, wo das Finale liegt, ohne die Runde zu laufen - mailt mich einfach an. Ich verrate euch auch den Bonus!

Der kopfschüttelnde Papst

Werbung:
Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Wandermultis im LDK

Beitrag von chrysophylax » Sa 31. Mär 2012, 16:59

Seltsame Dinge geschehen beim Dosensuchen... Wenn man mal davon absieht, dass ich die Runde recht schön fand (und auch relativ problemlos das Final) - wäre es nicht einfacher (und unauffälliger), sich irgendeinen Dreckspetling zu suchen um sich selbst einen Punkt zu er/be-scheißen ? Da wird auch seltener mal vor Ort nach dem Rechten / nach dem Logbuch gesehen.

Ich glaube ja immer noch an das Gute im Menschen, hast du mal den Menschen angemailt und ihn nach den Koordinaten gefragt, an denen er war ? Vielleicht wars ja wirklich nur ein Knoten in der Mathematik und in der Gegen liegt zufällig auch eine Dose ?

chrysophylax.

Benutzeravatar
PapstChristian
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Mär 2009, 15:15
Wohnort: Dillenburg

Re: Wandermultis im LDK

Beitrag von PapstChristian » Sa 31. Mär 2012, 17:04

Ich habe ihn angemailt - mal noch ohne Reaktion. Dass er "zufällig" eine Dose findet, ist nahezu auszuschließen, weil das alte Finale und das neue Finale doch sehr weit auseinander liegen. Zudem lag das alte FInale derart im Unterholz, dass man da nicht so "zufällig" vorbei kommt.

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Wandermultis im LDK

Beitrag von chrysophylax » Fr 6. Apr 2012, 08:10

Irgendwelche neuen Erkenntnisse ? Rein neugierdehalber ?

chrysophylax.

Enibas
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 14:47

Re: Wandermultis im LDK

Beitrag von Enibas » Mo 3. Sep 2012, 15:31

GC3JEYV Viertälerweg im angrenzenden Hinterland

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Wandermultis im LDK

Beitrag von chrysophylax » Mo 18. Nov 2013, 08:19

Die Namenlose Wanderdose von Herrn Füüt hab ich gar nicht mitbekommen - liegt quasi vor meiner Haustür, werde ich dann wohl wenn der Boden wieder etwas fester ist mal laufen. Sieht interessant aus!

chrysophylax.de

Antworten