Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was haltet ihr davon?

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Was haltet ihr davon?

Beitrag von Bidone » Do 26. Mai 2005, 19:40

So bald ist es soweit! Ich bekomme meinen Prikstok! :P

Bild
Bild

Das Teil ist von einem anderen Geocacher auf der Drehbank hergestellt worden. Bis jetzt habe ich ihn noch nicht in der Hand gehabt, aber der Prikstok war schon im Einsatz... kann es garnicht mehr erwarten! :lol:

Werbung:
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Do 26. Mai 2005, 19:49

Bitte auch einen haben :oops:

Benutzeravatar
findnix
Geomaster
Beiträge: 396
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Kronach
Kontaktdaten:

Beitrag von findnix » Do 26. Mai 2005, 20:02

Entschuldigt die blöde Frage: für was ist das Mordinstrument denn gedacht?

CU Markus
Never mess with a geocacher, they all know the best places to hide a body.

Bild Bild

Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone » Do 26. Mai 2005, 20:10

Der sogenannte Prikstok kommt ursprünglich aus Holland und stammt aus dem Armybedarf. Ist eigentlich für Feldtragen entwickelt um einen Infusionsbeutel zu halten.
Viele holländischen Cacher haben so ein Teil. Kann man in deren Forum nachlesen.
Er dient beim cachen zum bequemen stochern im Boden. Man kann ihn zusammenrollen und im Rucksack oder der Tasche verstauen.
Bei Bedarf *klick* und man hat einen stabilen Stab nach einem Cache zu suchen.
Leider gibts die nicht zu kaufen. Ich habe deshalb einem begnadeten Handwerker in den Ohren gelegen. Der hat jetzt, nach 2 Monaten Tüftelei das erste gute Modell fertig. Ist ganz schön Arbeit - halt alles handmade.
Bin schon gespannt wie er sich macht.

Benutzeravatar
findnix
Geomaster
Beiträge: 396
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Kronach
Kontaktdaten:

Beitrag von findnix » Do 26. Mai 2005, 20:52

Ach so, zum stochern. Dafür nehm ich immer meinen Treckingstock.

CU Markus
Never mess with a geocacher, they all know the best places to hide a body.

Bild Bild

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Do 26. Mai 2005, 20:58

findnix hat geschrieben:Ach so, zum stochern. Dafür nehm ich immer meinen Treckingstock.
Ein Infusionshalter für Rollstühle und Tragen, kein Problem, die müssten noch im Lager liegen, allerdings aus Kunststoff. Sind aber auch recht stabil und zusammenlegbar.

Müsste man mal direkt am WE ausprobieren.

Andreas[/quote]

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24225
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 26. Mai 2005, 21:16

Hergestellt wurden/werden die Dinger in Österreich (zumindest meiner und alle, die ich bisher gesehen habe). Verkauft wurden sie über einen Niederländischen Army-Laden und Niederländische Cacher haben sie auch fürs GC entdeckt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13332
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Do 26. Mai 2005, 21:29

Offensichtlich hat der Versand bei dem die Niederländer das Ding bestellt haben wohl keine mehr. So sieht er aus:
Bild
Hab auch schon beim ebay.nl nach allem wie "militair infuushouder prikstok" gesucht.
Schade, macht mir einen ganz sinnvollen Eindruck.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Kati
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Do 4. Nov 2004, 14:25
Wohnort: Vechta

Beitrag von Kati » So 12. Jun 2005, 19:58

Dinge die die Welt nicht braucht!
Tuts zum Stochern nicht auch ein stinknormaler Ast?

Benutzeravatar
Lost_UniKorn
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: So 12. Dez 2004, 16:01
Wohnort: Waldbröl

Beitrag von Lost_UniKorn » So 12. Jun 2005, 21:02

Sicherlich, aber so ein Teil am Gürtel sieht doch viel fetter aus als nen Ast aufm Rücken ;)

Antworten