Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2809
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von SammysHP » Do 30. Jan 2020, 15:13

Convoy S2 UV mit Filter und 60° TIR (sofern die optischen Eigenschaften auch im UV Bereich gelten) für rund 18 € aus China. Einfach Simon auf Aliexpress ansprechen, nach einer extra 60° TIR Optik fragen und als BLF Mitglied noch etwas Rabatt bekommen.

Die Optik dürfte ziemlich streuen, aber eine Schutzbrille sollte eh selbstverständlich sein.
c:geo-Entwickler

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6197
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von hcy » Do 30. Jan 2020, 15:50

SammysHP hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 15:13
... TIR ... BLF ...
Es geht doch nichts über einen gepflegten Aküfi.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5578
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von jennergruhle » Do 30. Jan 2020, 17:04

SammysHP hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 15:13
... für rund 18 € aus China. Einfach Simon auf Aliexpress ansprechen, nach einer extra 60° TIR Optik fragen und als BLF Mitglied noch etwas Rabatt bekommen....
Und schon bin ich raus. Ich bestelle nicht so viel Kram aus China, dass sich eine extra Anmeldung da lohnt. WTF is BLF?

Bahnhof Ludwigsfelde (DS100-Code), Bahnhof im Land Brandenburg
Bayerischer Landesverein für Familienkunde
Bergelöschfahrzeug, alte Bezeichnung für ein Rüstlöschfahrzeug
Berglandlöschfahrzeug, geländegängiges Löschfahrzeug der österreichischen Feuerwehren
Besetztlampenfeld, Funktion an Telefonen, um den Besetzt-Status anderer Teilnehmer zu sehen
Besondere Leistungsfeststellung, Prüfung an Gymnasien in Thüringen, Hessen und Sachsen
Bilinearform in der Mathematik
Black First Land First, südafrikanische Partei

SammysHP hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 15:13
Die Optik dürfte ziemlich streuen, aber eine Schutzbrille sollte eh selbstverständlich sein.
Ernsthaft? Beim Strandwandern und nach Bernstein leuchten? Ich hab schon Gläser mit Dioptrien auf der Nase, da ist kein Platz mehr.

Ich glaub ich bin da raus. Werde meine Bekannte fragen, welches Modell sie mir neulich geliehen hat und wo sie das bekommen hat (vermutlich Amazon, Conrad etc.).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2809
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von SammysHP » Do 30. Jan 2020, 21:54

Wenn du mit dem Billigteil mit Pseudo-UV zufrieden bist, dann ist doch alles OK. ;) Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man auch relativ günstig an vernünftige UV-lampen mit 365 nm LED kommt (inkl. Filter, damit wirklich nur "unsichtbares" UV-Licht raus kommt – denn darum geht es bei UV-Lampen ja).

https://aliexpress.com/item/32873025585.html

Dass dieses Licht größtenteils unsichtbar ist, ist auch der Grund, weshalb man eine Schutzbrille tragen sollte. Denn das Auge bekommt nicht mit, dass es hell angeleuchtet wird (z.B. Reflexionen). Erst Kopfschmerzen, dann Auge kaputt. Bei den 395 nm LEDs ist immer noch ein großer Teil im sichtbaren Spektrum, sodass die Pupille schließt und das Risiko nicht ganz so groß ist. Für Schutzbrillen ist übrigens immer Platz, schon aus Gründen der Sicherheit. Ich bin auch Brillenträger und trage in diversen Situationen beruflich und privat Schutzbrillen.

BLF = BudgetLightForum = http://budgetlightforum.com

TIR = Total Internal Reflection = Eine Optik zum Bündeln Formen des Lichts, deutlich flexibler einsetzbar als ein Reflektor und in vielen Anwendungsfällen effizienter.
https://www.ledil.com/wp-content/upload ... TIR_03.jpg
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6197
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von hcy » Fr 31. Jan 2020, 08:38

Die Lampe ist schon ordentlich, und vor allem verwendet sie vernünftige Batterien. Ich hab alle meine Lampen mit 18650ern.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5578
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von jennergruhle » Fr 31. Jan 2020, 09:26

SammysHP hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 21:54
Wenn du mit dem Billigteil mit Pseudo-UV zufrieden bist, dann ist doch alles OK. ;)
Na meine Lampe die ich schon zu Hause habe ist auch mit nur einer LED ausgestattet, mit 18650 gespeist und war auch kein 5-€-Kauf. Für das Auufinden von UV-Farbe in Bunkern etc. beim Geocaching ist die bestens geeignet. Mit Bernsteinsuche bin ich ja für's erste durch, danach sehe ich dann später noch mal.
SammysHP hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 21:54
Dass dieses Licht größtenteils unsichtbar ist, ist auch der Grund, weshalb man eine Schutzbrille tragen sollte. Denn das Auge bekommt nicht mit, dass es hell angeleuchtet wird (z.B. Reflexionen). Erst Kopfschmerzen, dann Auge kaputt.
Danke für die Erläuterung - an solche Lampen mit komplett unsichtbarem Licht hatte ich in dem Moment nicht gedacht. Für meinen Einsatzzweck ist es hingegen total ok (und eigentlich auch besser zur Orientierung), wen noch sichtbares violettes Licht mit ausgestrahlt wird. Ich bin ja weder beim Secret Service noch beim CSI :)
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24183
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Der Ausrüstungs-Discounter-Schnäppchen-Fred

Beitrag von radioscout » Sa 1. Feb 2020, 00:50

Die Wellenlänge muß auch zur verwendeten Farbe passen. Mit 365 nm, evtl. noch mit einem Filter zum Sperren langwelligerer Strahlung, sieht man evtl. weniger als mit 395 nm. Unsere Ausweise (oder Führerscheine? Geldscheine?) sind ein gutes Beispiel. Bei denen werden Farben verwendet, die unterschiedliche Wellenlängen zur Anregung benötigen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten