Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Rucksack oder Umhängetasche

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

EBSSgeo
Geocacher
Beiträge: 102
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 23:54

Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von EBSSgeo » Do 13. Okt 2016, 17:19

Ich brauche für meine Ausrüstung ein Behältnis. Weis nur nicht ob Rucksack oder Umhängetasche.
Zur Ausrüstung zählt das normale ECA sowie muss Trinken usw. auch mit. Aber keine Kletterausrüstung.

Als Jacke trage ich eine normale Regenjacke und als Hose eine normale Trekkinghose.

Bei der Umhängetasche gefällt mir das man schnell an sein Zeug rankommt ohne erst abnehmen zu müssen. Aber der Tragekomfort ist auf Dauer bestimmt nicht der beste.
Am Rucksack gefällt mir das das Gewicht auf dem Rücken verteilt ist, allerdings muss man ihn abnehmen wenn man was braucht.

Es gibt ja kleine extra Taschen aber wo mache ich die dann fest? Am Rucksack baumeln sie ja auch nur rum.
Gibt es da nicht irgend ein Zwischending? Gibt ja die Dinger die man um Bauch macht und ans Bein festbindet. Aber da geht die Jacke doch dann nicht drüber wie ich feststellen muss.

Ich wäre Euch dankbar wenn ihr mir mal da Eure Meinungen dazu äußern würdet. Wie macht ihr das? Ich möchte aber keine Weste.

Werbung:
rolf1327
Geomaster
Beiträge: 800
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 14:02
Wohnort: Frankfurt

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von rolf1327 » Do 13. Okt 2016, 18:20

Nimm doch einfach das Mittelding, z.B. einen Maxpedition Noatak Gearslinger. Kleiner Rucksack, den man nicht abnehmen muß wenn man mal ran will. Genug Platz für eine längere Cachetour. Gute Aufteilung mit einem Flaschenhalter oder Raum für eine Trinkblase.
Σ(F) / Σ (DNF) > 1

Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von bremsassistent » Do 13. Okt 2016, 20:29

Trage den Rucksack vorn.
Gesendet vom FeTAp 611

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von MadCatERZ » Do 13. Okt 2016, 20:54

bremsassistent hat geschrieben:Trage den Rucksack vorn.
Dann aber das Schild "Tourist on tour" nicht vergessen :D
Die Maxpedition Jumbo Versipack ist eine Umhängetasche, in die alles reinpasst, was man normalerweise braucht, das Seitenfach nimmt auch eine (schmale) Literflasche auf.

Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von bremsassistent » Do 13. Okt 2016, 20:55

Seitenfass... Muss ich haben!
Gesendet vom FeTAp 611

Benutzeravatar
TX-Tracker
Geomaster
Beiträge: 385
Registriert: Di 27. Okt 2009, 17:06

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von TX-Tracker » Do 13. Okt 2016, 21:03

Ich nutze nur noch die Maxpedition Sabercat (große Hüfttasche) mit zusätzlichem Schultergurt (zum Gewichtsverteilung bei extremer Beladung). In die seitlichen Fächer passen wunderbar zwei 0,5-Liter-Flaschen.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von MadCatERZ » Do 13. Okt 2016, 21:24

Die Frage ist doch: Was brauchst Du ständig beim Cachen? Den GPSr. Bei Cacheserien vielleicht noch Stift/Stempel. Kann man alles in der Jackentache aufbewahren. Alles andere kann man auch weiter hinten verstauen. Will sagen: Der Tragekomfort sollte im Focus stehen. Und eine vollgepackte Umhängetasche kann auf die Dauer echt schwer werden.

Benutzeravatar
Kocherreiter
Geomaster
Beiträge: 935
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von Kocherreiter » Fr 14. Okt 2016, 08:45

Kommt wohl immer auf den persönlichen Geschmack an - ich finde diese Umhängetaschen sind teuer und hässlich. Ob sie bequem zu tragen sind kann ich nicht beurteilen.
Für die kleine Gassi-Runde packe ich eine 0,5l-Flasche in die eine Seitentasche der Trekkinghose und das Taschentoastbrot in die andere Seite.
Für eine grössere Runde packe ich alles was ich benötigen könnte in einen bequemen Rucksack. Es ist ja nicht so, dass man alle 2 Minuten etwas aus dem Rucksack benötigt.
Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben: https://kocherreiter-geocaching.de/

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7847
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von Zappo » Fr 14. Okt 2016, 08:59

EBSSgeo hat geschrieben:Bei der Umhängetasche gefällt mir das man schnell an sein Zeug rankommt ohne erst abnehmen zu müssen. Aber der Tragekomfort ist auf Dauer bestimmt nicht der beste. Am Rucksack gefällt mir das das Gewicht auf dem Rücken verteilt ist, allerdings muss man ihn abnehmen wenn man was braucht.

Wie macht ihr das? Ich möchte aber keine Weste.
Nun, ich hab im Rucksack (Daypack) - nicht nur beim Cachen - hauptsächlich Regenzeug bzw. Ersatzklamotten* und Verpflegung. Und das Cacherzeugs ist in ner extra kleinen Bauchtasche, die Idealerweise genau in die aufgesetzte Tasche des Rucksacks passt. Die nehme ich dann alleine, wenn man eigentlich nicht weit laufen, sondern nur hinlaufen muß - und der Sack bleibt im Auto.

Das GPS hängt am Rucksackriemen oder in der Jacke und der Ausdruck :) ist in der Mappe in der Schenkeltasche - oder schlicht in der A*schtasche der Hose.

Zur Entscheidungsfindung würde ich mal andenken, wie oft man an die Dinge überhaupt kommen muß, die im Rucksack sind. Das ist ja (zumindest bei mir) nur Umziehen, Essen - und am Final das Logzeugs. Evtl. noch die Ersatzbatterien. Dafür den Sack abzuschnallen, halte ich für überschaubar.

Im Gegenteil - wahrscheinlich ist es umständlicher, mit Umhängetasche tätig zu sein und die NICHT abzuschnallen - und dann während der Tätigkeit zu bemerken, man hätte das praktischerweise besser doch gemacht :)

Gruß Zappo

* ich brauch den Rucksack für Handtuch und Ersatzklamotten, weil ich immer so schwitze, wenn ich nen Rucksack trage :) :) :)
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5402
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Rucksack oder Umhängetasche

Beitrag von JackSkysegel » Fr 14. Okt 2016, 09:29

Zusätzlich zum Rucksack einfach noch sowas hier:
http://www.ebay.de/itm/like/27175419541 ... noapp=true

Dann sehen die Leute auch das du es ernst meinst! :lachtot:
Unechter Cacher (Tm)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder