Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GPS Tour zum Ausdrucken

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

familiev
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: So 27. Jan 2013, 15:56
Wohnort: Landkreis Kaiserslautern

GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von familiev » Di 8. Aug 2017, 10:15

Fall ich meinen Beitrag falsch zugeordnet hab - SORYY - vielleicht einfach dann verschieben :-)
Wenn wir eine Runde planen schauen wir uns gerne die zu Hause am PC an: sprich wir geben bei Google Maps nach und nach die Koords ein und sehen dann wie die Strecke verläuft. Nun haben wir bei Google Maps 2 Probleme: 1. man kann nur bis zu 10 Koords eingeben und größtenteils sind nicht alle Wege "eingezeichnet"
Könnt ihr uns eine Homepage (kostenlos) oder eine App (am besten auch kostenlos) empfehlen mit der man das besser planen kann und vielleicht sogar ausdrucken.
Wären echt für jede Hife dankbar

familiev

Werbung:
THC
Geomaster
Beiträge: 474
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von THC » Di 8. Aug 2017, 10:36

Moin,
Garmin Basecamp ist kostenlos und kann das. Dazu nimmst du noch eine OSM-Karte, z.B. Freizeitkarte oder die für Fahrräder optimierte Velomap. Sind beide auch kostenlos.
QMapShack kann man dafür auch nehmen, ist aber etwas komplizierter.
Gruß
THC

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 591
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Mausebiber » Di 8. Aug 2017, 11:06

http://www.flopp.net/

Hier kannst du nun Koordinaten eingeben so viele du willst, siehst Wege und Straßen kannst zoomen und noch vieles mehr.
Gruß, MB

JürgenCarthago
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: So 4. Jun 2017, 12:54

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von JürgenCarthago » Di 8. Aug 2017, 12:46

Hallo

Ich kann auch noch GC Tours empfehlen.

Einfach die gewünshten Caches hinzufügen und auf Karte darstellen lassen.

Und Ja die Flopps Karte funktioniert auch wunderbar dort kann man auch eine GPX Datei anzeigen lassen

Gruß

Jürgen

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1437
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Kalli » Di 8. Aug 2017, 19:39

Ich schaue mir die Caches einfach auf der Karte bei geocaching.com an. Als PM lade ich dann einfach die GPX-Datei aufs Oregon. Die gefundenen Caches werden als gefunden markiert, dann lasse ich mir gleich den nächsten setzen.

tom-kuehn
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:27

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von tom-kuehn » Do 10. Aug 2017, 13:54

Moin,
familiev hat geschrieben:
Di 8. Aug 2017, 10:15
Könnt ihr uns eine Homepage (kostenlos) oder eine App (am besten auch kostenlos) empfehlen mit der man das besser planen kann und vielleicht sogar ausdrucken.
Wären echt für jede Hife dankbar
Hier:
https://goo.gl/KdTNUH
kannst Du ganze PQs hochladen und siehst sie auf der Karte.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 11. Aug 2017, 02:30

Geht es um kleinräumige Touren, beispielsweise im Umkreis von 10 km mit dem Fahrrad? Oder geht es um größere Strecken, bei denen zwischen den Caches mit dem Auto gefahren wird? Für letztere Aufgabe ist Google Maps meines Erachtens immer noch am besten geeignet.

Die Beschränkung auf 10 Ziele lässt sich umgehen. Bei den Zielen, die man bereits eindeutig in eine bestimmte Reihenfolge gebracht hat, löscht man die entsprechenden Zwischenziele. Nachteilig bei Google Maps ist, dass seit einiger Zeit eingegebene Koordinaten nach der Routenberechnung automatisch in Adressen umgewandelt werden. Da muss man sich am Besten die Zuordnung der Koordinaten zu den Adressen notieren, um hinterher den Überblick nicht zu verlieren.

Sinnvoll ist es natürlich auch, wenn man nicht die Startkoordinaten eines Caches eingibt, sondern dessen Parkplatzkoordinaten. Ist vom Owner kein Parkplatz angegeben, dann sucht man sich selbst einen geeigneten aus, wofür man ebenfalls Google Maps (in einem anderen Tab oder Fenster) verwenden kann.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 11. Aug 2017, 10:38

Oben wurde in zwei Beiträgen Flopps tolle Karte erwähnt. Die kann doch aber gar keine Routen berechnen, oder?
Bei Bing Maps kann man übrigens bis zu 25 Koordinaten eingeben.

Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Mark » Fr 11. Aug 2017, 13:43

Das hier kann 30 Statioenen: https://mydrive.tomtom.com/de_de
Und https://www.openrouteservice.org mehr als 60.

Ich weiß ja nicht, was du genau planst, aber ich habe auf der einen Seite einen Routenplaner (da reicht meist auch Google Maps, ich muss ja nicht alles auf einmal planen) und auf der anderen klicke ich mir mit GCTour direkt auf der GC.com-Karte die Reihenfolge zusammen. Ich plane so Touren von wenigen Kilometern bis hin zu halb Europa. Letztendlich habe ich im Auto ein Navi und navigiere dann von Cache zu Cache bzw. zum Parkplatz.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 11. Aug 2017, 15:45

Akzeptieren die beiden verlinkten Seiten denn auch Koordinaten? Falls ja, in welchem Format?

Antworten