GPS Tour zum Ausdrucken

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 12. Aug 2017, 15:23

Du schilderst ja auch ein ganz anderes Szenario. Für die Waldrunde zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist Google Maps natürlich ungeeignet.

Werbung:
THC
Geomaster
Beiträge: 333
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von THC » Sa 12. Aug 2017, 21:51

Fadenkreuz hat geschrieben:
Fr 11. Aug 2017, 02:30
Nachteilig bei Google Maps ist, dass seit einiger Zeit eingegebene Koordinaten nach der Routenberechnung automatisch in Adressen umgewandelt werden. Da muss man sich am Besten die Zuordnung der Koordinaten zu den Adressen notieren, um hinterher den Überblick nicht zu verlieren.
Hatte ich doch glatt überlesen, bei so viel Komfort bin ich dann raus ;-)
Gruß
THC

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 12. Aug 2017, 22:11

Bring mir eine bessere Alternative für den folgenden Anwendungszweck:
- Routenplanung für ca. 50 Caches, die über eine Strecke von ca. 500 km verteilt liegen
- kein GSAK
- Garmin City Navigator nicht vorhanden
- Basecamp vorhanden, einschließl. Garmin Topo V6 und OSM
- Computer mit Internetanschluss vorhanden ;-)

THC
Geomaster
Beiträge: 333
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von THC » So 13. Aug 2017, 00:09

Ich weiß nicht wo dein Problem ist, habe ich in Basecamp in 10 Minuten fertig.
Warum so bescheiden, die können auch auf 1000 km verteilt sein.
Gruß
THC

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: GPS Tour zum Ausdrucken

Beitrag von Fadenkreuz » So 13. Aug 2017, 12:25

Und welche Karte nimmst du in Basecamp?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder