Kauf einer Wathose

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
Pedalritterin
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Jul 2017, 12:14

Kauf einer Wathose

Beitrag von Pedalritterin » Fr 11. Aug 2017, 18:04

Liebes Forum,
ich möchte mir eine Wathose kaufen. Welche könnt ihr empfehlen? Auf was muss ich achten?
Vielen Dank für eure Mühe
Anja

Werbung:
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3102
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von Börkumer » Fr 11. Aug 2017, 18:47

Ich benutze meine Wathose nicht primär zum cachen, sondern für den Krabbenfang am Nordseestrand.
Damit das auch im Winter ohne Erfrierungen von statten gehen kann, kommt nur eine ordentliche Neoprenhose in Frage.
Diese Angelhose, die eher einem stabilem Müllbeutel ähneln und durch Schweiß unangenehm an den Beinen kleben, sind in meinen Augen nichts.
Bild

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von Mausebiber » Fr 11. Aug 2017, 18:49

Ich habe so was:
https://www.angelsport.de/angelbekleidu ... 11079.html
und bin damit super zufrieden. Gute Stiefel, leicht an- und aus zu ziehen, warm (wenn's mal wieder länger dauert), Tasche für Schreiber oder Lampe. Man muss aber keine 70.- plus Euro ausgeben, ich habe meine gebraucht gekauft, hat 35.- Euro gekostet.

Hier mal ein Beispiel, etwas teurer: http://www.ebay.de/itm/Wathose-von-Lago ... Swix9ZjZLx

Gruß, MB

Benutzeravatar
Pedalritterin
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Jul 2017, 12:14

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von Pedalritterin » Fr 11. Aug 2017, 20:14

@Borkumer

Danke für deine wirklich flotte Antwort. Deinen Link kann ich leider nicht öffnen.

@Mausebiber Eine ähnliche Hose hatte ichauch ins Auge gefasst, war mir aber wegen der Klettverschlüsse (?) unsicher. Halten die?

Nun habe ich die mit entwas vertrauenswürdigeren Verschlüssen an den Trägern gefunden. Der Preis verursacht allerdings Schnappatmung.

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von SammysHP » Fr 11. Aug 2017, 20:33

Pedalritterin hat geschrieben:
Fr 11. Aug 2017, 20:14
Deinen Link kann ich leider nicht öffnen.
Das liegt daran, dass Amazon-Links hier im Forum zensiert werden.

Code: Alles auswählen

http://amzn​.to/2wPVDfO
Hier der Link: https://www.amazon.de/dp/B00A4C3NYY
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von Mausebiber » Fr 11. Aug 2017, 20:35

Die Klettverschlüsse halten bombenfest, hat auch noch den Vorteil, dass sie wirklich sehr leicht anzuziehen sind.

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von schatzi-s » Fr 11. Aug 2017, 22:39

ich bin Freund der alten NVA Schutzanzuege. Siehe z. B.
https://www.ebay.de/itm/390245909676
oder, falls der Link nicht geht: einfach mal nach NVA Schutzanzug bei Ebay gucken. Mit Versand liegt man da bei ca. 10-15 Euro.
Was mir sehr gut gefaellt ist, dass man ihn bequem ueber die normale Kleidung anziehen kann und dabei die Schuhe anbehaelt. Nachteilig sind ggf. die fehlenden Taschen und die nicht vorhandene Waermeisolierung im Winter, aber dafuer habe ich die Wathose Deluxe: Den Ueberlebensanzug :-)
(kein Scherz)
Man bekommt ihn mit etwas Geduld bei Ebay fuer unter 50 Euro, er haelt ueber Stunden schoen warm, ich fuehle mich dadrin auch im tiefen Schlamm extrem sicher und nutze ihn regelmaessig fuer irgendwelche Bade- oder Bootscaches :-)
Schoen ist er auch fuer wassergefuellte Roehren bei denen eine Wathose volllaufen wuerde.
Hier ein Video ohne:
https://www.youtube.com/watch?v=JWhCLQN ... e=youtu.be
der Cache dazu:
https://www.geocaching.com/geocache/GC7 ... -botschaft

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3102
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von Börkumer » Sa 12. Aug 2017, 21:54

bei meiner ersten Hose haben sich nach Jahren die Nähte vom Klettverschluss gelöst, der Klettkram selber hielt noch zusammen. 3€ in der Nähstube und ich meine die Hose ist heute noch bei uns der Insel im Einsatz, ich bin raus gewachsen. :D
Bild

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5251
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Kauf einer Wathose

Beitrag von JackSkysegel » Sa 12. Aug 2017, 22:31

Ich habe auch so eine Neoprenwathose mit Klettverschluss. Hält super! Kann ich wirklich weiter empfehlen.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 413
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Kauf einer Wathose

Beitrag von Doktor » So 13. Aug 2017, 20:43

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder