Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Abseilgerät made in China

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 819
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von Saturo »

Ich denke auch, dass man die nehmen kann.
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 6034
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von jennergruhle »

Wenn man keine zweite Chance haben will...
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Benutzeravatar
Schatzjäger2
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Di 4. Nov 2008, 20:45

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von Schatzjäger2 »

Eine schlechte Kletterausrüstung hält "ein Leben lang"...
Der Preisunterschied bei den Dingern zum Petzl Stop ist doch nun echt zu vernachlässigen. Es gibt ja echt vieles, wo man sparen kann. Aber hier? :???:
Dann lieber gute Gebrauchtgeräte von Ebay-Kleinanzeigen oder so.
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6364
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von hcy »

schatzi-s hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 17:26 aus der Beschreibung:

"Paket beinhaltet:
1 Stück Kletterseil Grab "
:lachtot: YMMD
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 283
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von bremsassistent »

Lass Dich nicht verunsichern: Da steht CE drauf, damit ist das sicher! Steht bei meinen Geräten auch drauf, ist noch nie was passiert.


Gesendet vom FeTAp 611
Gesendet vom FeTAp 611
feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 640
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von feinsinnige »

Wenn man selbst noch einmal CE drauf schreibt, dann ist es sogar doppelt sicher, weil es ja doppelt drauf steht. Die Renten sind auch sicher.
J
Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 283
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von bremsassistent »

Außerdem hat Ebay Käuferschutz. Erstmal müssen die prüfen und dürfen keine schlechte Ware verkaufen und zweitens haften die durch den Käuferschutz bei einem Unfall.


Gesendet vom FeTAp 611
Gesendet vom FeTAp 611
DNF_BLN
Geowizard
Beiträge: 1530
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 11:08

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von DNF_BLN »

@feinsinnige

Er hat aber nie gesagt in welcher Höhe die Rente sicher ist. Also wird man schon noch eine bekommen. :D

Gruß DNF_BLN
Schreibst du noch, oder photologgst du auch schon!
Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 576
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von schatzi-s »

ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6364
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Abseilgerät made in China

Beitrag von hcy »

bremsassistent hat geschrieben: Sa 24. Apr 2021, 00:24 zweitens haften die durch den Käuferschutz bei einem Unfall.
Wie kommst du auf das dünne Eis? Der Käuferschutz sorgt nur dafür, dass der Käufer die bestellte Ware auch erhält. Er beinhaltet natürlich keinerlei Produkthaftung o.ä., das wäre auch gar nicht möglich.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Antworten