Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Versandkosten aus den USA?

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Angelheini
Geocacher
Beiträge: 148
Registriert: Sa 3. Mär 2007, 19:42
Kontaktdaten:

Versandkosten aus den USA?

Beitrag von Angelheini » Fr 16. Mai 2008, 16:52

Moin Zusammen,

ich habe jetzt schon bei dem zweiten Coinshop gesehen, dass neuerdings nur noch eine Art der Versandkosten angezeigt wird und diese, auch für nur eine einzige popelige Coin, mit $24,00 zu Buche schlägt :???:
Hat man jetzt auf den hohen EURO-Kurs reagiert oder was hat es damit auf sich, kaufen wir Europäer den da drüben die Coins zu schnell weg??
Also eines ist klar, für diesen Preis bestelle ich nichts mehr, da kann die Coin noch so schön sein.

Grüße
Karsten

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von ElliPirelli » Fr 16. Mai 2008, 17:47

Also meine eben bei Castle Man bestellten Dala Horse Coins (*jubel jubel, hab sie bekommen*) haben jetzt $11, irgendwas an Versand gekostet.

Und bei geoswag.com kostet der Versand auch nur so um die $10, einmal der normale Versand + international shipping. Müßte jetzt direkt mal nachsehen, wieviel es genau ausmacht.

Ein einziger Coin lohnt sich natürlich gar nicht, der wird dann mit Porto verhältnissmäßig teuer, aber vielleicht gibts ja ein paar andere Interessierte, wir hatten hier auch schon mal Sammelbestellungen...
Wenn's nicht grad ne seltene Neuheit ist, kann man ja mal ne Woche mit dem Bestellen warten.

Der einzige shop, wo ich mal viel Porto auf der website hatte, war ein Kanadischer, aber nach e-mail Kontakt hat sich das auch geklärt und war nicht so teuer.

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Liskatze
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 23:50

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von Liskatze » Fr 16. Mai 2008, 18:04

Hallo Karsten,

ich schließe mich ElliPirelli an, habe für die letzten Bestellungen immer so zwischen 6-10 EUR bezahlt. Einige pre-sales laufen noch, die lagen auch alle um bzw. knapp unter $ 10,00 für 4-5 Coins. Die von Dir entdeckten 24,-- Dollar habe zumindest ich bisher noch nirgends bezahlt (sind bestenfalls als mögliche Option für superschnellen UPS-Versand mal angezeigt worden, aber den MUSS man ja nicht wählen).

Bei A&E habe ich gerade 12,-- oder 13,-- Dollar Versand bezahlt, da geht es aber um einen einzelnen Cache-Behälter, den ich unbedingt als Geschenk haben möchte, der paßt natürlich nicht in einen Umschlag, also was soll's... Für 'ne einzelne Coin habe ich einen solchen Betrag noch nie bezahlt.

In ebääääh liegen die von den meisten Anbietern geforderten Versandkosten inzwischen auch recht freundlich, einige versenden sogar für 2,-- Dollar nach Europa - die neuen Bewertungen in ebääääh beginnen ihre Wirkungen zu zeigen...

Gruß Anne

Benutzeravatar
matlock75
Geowizard
Beiträge: 1992
Registriert: So 20. Mai 2007, 17:04
Wohnort: 76593 Gernsbach
Kontaktdaten:

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von matlock75 » Fr 16. Mai 2008, 19:24

Hmmm....
Neulich hab ich Coins bestellt, da war das aber nicht so hoch. Allerdinsg wurden mir zwei weitere Versandarten angezeigt, die kamen gut in deine Richtung, ich glaube eine lag noch deutlich darüber :schockiert:
Euer Matlock75 aka Holger, Coin Mod

BildBild Bild

http://www.Matlock75.de

Benutzeravatar
nebukatneza
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 22:26
Wohnort: Hessen

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von nebukatneza » Fr 16. Mai 2008, 19:37

ein shop hat sich im blauen forum bereits für zu hohe kosten entschuldigt und wird diese gutschreiben, da ist wohl ein fehler im system.
bei einem anderen sollte ich jetzt auch für eine coin knapp 14 $ zahlen, da kam noch keine resonanz drauf.
Bild

GermanSailor

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von GermanSailor » Fr 16. Mai 2008, 19:59

Hi,

$24.00 ist in der Tat etwas teuer, aber eben der Priority Mail® International Preis. :hilfe:

Schau doch mal selbst nach, wieviel der United States Postal Service verlangt, und USPS ist eher teuer im Vergleich mit FedEx oder UPS. Fairerweise muss man sagen, dass internationaler Versand mehr Arbeit macht, als was national zu verschicken.

http://ircalc.usps.gov/

Nebenbei bemerkt ist der Versand von D in die USA auch nicht preiswerter, ganz im Gegenteil, wie so oft steht einfach bei gleichem Betrag ein anderes Währungssymbol dabei. ;)

GermanSailor

Angelheini
Geocacher
Beiträge: 148
Registriert: Sa 3. Mär 2007, 19:42
Kontaktdaten:

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von Angelheini » Sa 17. Mai 2008, 03:01

In der Tat findet man jetzt auch in dem einen Shop einen Hinweis für einen Fehler im System. Ich warte aber trotzdem lieber ab.
Beim anderen Shop ist der presale vorbei, Pech gehabt ... :???:
Dann hoffen wir mal, dass das alles nur Systemfehler sind, aber zumindest sparen die mir einen Haufen Geld :roll:

Benutzeravatar
helixrider
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:42
Wohnort: Lorsch
Kontaktdaten:

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von helixrider » Sa 17. Mai 2008, 07:12

Angelheini hat geschrieben:In der Tat findet man jetzt auch in dem einen Shop einen Hinweis für einen Fehler im System. Ich warte aber trotzdem lieber ab.
Beim anderen Shop ist der presale vorbei, Pech gehabt ... :???:
Dann hoffen wir mal, dass das alles nur Systemfehler sind, aber zumindest sparen die mir einen Haufen Geld :roll:
Ich glaube, ich weiß, bei welchem Shop Du warst - ich stand auch schon zweimal vorm Checkout gestern abend und habe dann wegen der evtl. $24,- zurückgezogen... Mist, die Coin ist klasse...

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von wutzebear » Sa 17. Mai 2008, 08:19

Waum nennt eigentlich niemand den Shop beim Namen?
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Versandkosten aus den USA?

Beitrag von movie_fan » Sa 17. Mai 2008, 09:26

ich hatte sowas mal beim coins and pins shop, da waren es auf einmal 25 dollar versand..
als ich mir nochmal den warenkorb angeschaut hatte, sind die coins die aus der bestellung davor bestellt waren, auch wieder in den korb gerutscht.
warum auch immer. nachdem ich die gelöscht hab, ging es wieder. waren nur 15 dollar, und das war fürs gewicht ok )wieso ist unser himmel nur so groß :roll: )

Antworten