Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Newbie braucht Hilfe

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Antworten
Benutzeravatar
findwas3
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Do 25. Aug 2011, 21:01
Wohnort: Berlin - Zehlendorf

Newbie braucht Hilfe

Beitrag von findwas3 »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier => http://coord.info/GC126JB am 27.08.11 um 16:15 Uhr eine Coin gefunden und mitgenommen.

Leider kann ich erst heute loggen, weil unser Compi einen blöden Trojaner drauf hatte. Und nun sehe ich auf der Coin-Seite, dass sie bereits im "virtuellen" Besitz eines anderen Cachers ist. Dieser hat im Log des eigentlichen Verstecks auch vermerkt, dass er die Coin noch loggt.

Ich blicke aber ehrlich gesagt nicht durch. Nachgelesen habe ich, dass man Coins auch loggen kann, ohne sie mitzunehmen. Aber das Teil soll doch reisen ? Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht.

Was mache ich nun ? :hilfe:

Die Coin liegt vor mir und ich bin ratlos.

Spricht was dagegen, mich zumindest für den LP schon zu loggen oder sollte ich wegen der Coin damit noch warten ?

Es wäre lieb, wenn mir das jemand "für Dummies" erklären könnte. :ops:

Liebe Grüße

DIDI
Liebe Grüße vom Team "findwas3"

(ehemals DIDIausBerlin)
Benutzeravatar
Millhouse
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: So 25. Jul 2004, 00:11
Wohnort: 46562 Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Newbie braucht Hilfe

Beitrag von Millhouse »

Ich nehme an, das du den Cache noch nicht geloggt hast. Ich würde den Cache ganz normal loggen und schreiben, das du eine Geocoin aus dem Cache entnommen hast.

Dann würde ich die Geocaoin, die im Moment ja im virtuellen Besitz von "Logan Silver" oder "BaldurMorgan" zu sein scheint, auf deine Watchlist ("Watch this Item") setzen. Dann bekommst du automatisch eine Email, wenn die Coin wieder abgelegt wird.

Wenn du die Ablege-Email bekommen hast, dann kannst du die Coin ganz normal loggen. Bis das geschieht verwahrst du die Geocoin und legst diese erst wieder in einen Cache, wenn du auch zum virtuellen Besitzer geworden bist.

Das Entnehmem einer Coin aus einem Cache kann immer gemacht werden. Nur beim Ablegen musst du das beim Schreiben eines Logs oder einer Notiz machen.

Genaueres zum Geocoinloggen findest du (hoffentlich) im Cachewiki: http://www.cachewiki.de/wiki/Loggen_von_Trackables

Wenn die Coin auch nach ein, bis zwei Wochen noch nicht abgelegt wurde, würde ich dem virtuellen Besitzer eine Erinnerungsmail schreiben.
Benutzeravatar
findwas3
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Do 25. Aug 2011, 21:01
Wohnort: Berlin - Zehlendorf

Re: Newbie braucht Hilfe

Beitrag von findwas3 »

Erstmal => Vielen Dank Millhouse ... :up:

Ich habe es jetzt so gemacht, wie Du mir geraten hast.

Aber geblieben ist die Frage:

Warum oder wozu ist es möglich Coins zu loggen, ohne sie mitzunehmen ?

Ich glaube beim Travel Bug ging das nicht, oder ?
Liebe Grüße vom Team "findwas3"

(ehemals DIDIausBerlin)
Benutzeravatar
Millhouse
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: So 25. Jul 2004, 00:11
Wohnort: 46562 Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Newbie braucht Hilfe

Beitrag von Millhouse »

DIDIausBerlin hat geschrieben: Warum oder wozu ist es möglich Coins zu loggen, ohne sie mitzunehmen ?
Ich glaube beim Travel Bug ging das nicht, oder ?
Doch, das geht unabhängig vom Typ.

Die Webseite weiß ja nicht, ob du den Travelbug oder die Geocoin nun tatsächlich mitgenommen hast. Deshalb gibt es ja die Tracking-Nummer. Diese fungiert als eine Art Passwort.

Die Webseite geht nun einfach davon aus, das derjenige der beim Loggen der Coin/des TBs die richtige Tracking-Nummer vorweisen kann, auch im Moment im Besitz der Coin ist.

Das kann man natürlich auch missbrauchen. Es gibt immer mal wieder Spaßvögel, die eine Coin einfach Grabben, nur weil sie zufällig in den Besitz der Tracking-Nummer gekommen sind. Deshalb sollte man die Tracking-Nummer auch nicht ins Log schreiben oder in hochgeladenen Fotos sichtbar lassen.

Aber das ist hier ja nicht der Fall!

Anscheinend hat "Logan Silver" die Geocoin schon eine ganze Weile mit sich herum getragen und immer wieder kurz in Geocaches eingeloggt, die er besucht hat. Am Schluss hat er die Coin im Cache, wo du sie gefunden hast, deponiert. Aber leider ist er noch nicht dazugekommen die Coin dort wirklich virtuell einzuloggen.

Er hat also nicht die Coin genommen ohne zu loggen, sondern nur eine Coin dagelassen ohne diese (bis jetzt) zu loggen.

Das ist nicht unnormal. Da hilft es nur ein wenig zu warten.
Benutzeravatar
Millhouse
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: So 25. Jul 2004, 00:11
Wohnort: 46562 Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Newbie braucht Hilfe

Beitrag von Millhouse »

Nachtrag: Um eine Geocoin/einen TB kurz in einen Geocache einzuloggen gibt es extra einen Menüpunkt: "Visited". Die Coin/der TB bleibt dabei im eigenen Besitz.

Interessant ist das nur für "Statistiker", die unbedingt jede Bewegung einer Coin/eines TB dokumentieren wollen und vieleicht denken, die Welt geht unter, wenn ein TB/eine Coin einen Kilometer verpasst hat.

Bei eigenen Coins/TBs, die als Kilometerzähler dienen soll (Einzahl!) kann ich das ja noch gerade verstehen, aber bei fremden??? oder mehreren eigenen ???

Mir wäre das viel zu mühselig...
Benutzeravatar
schwarzer Kater
Geowizard
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:03
Wohnort: Hamburg

Re: Newbie braucht Hilfe

Beitrag von schwarzer Kater »

"Logan Silver" hat ja schon als "note" geschrieben: "fund log kommt noch LP coin in"
also wird sein Log mit ablegen der Coin sicher noch kommen, da brauchst du wohl nur ein wenig Geduld. :schlafen:
miau
Runterzieher
miau
Benutzeravatar
findwas3
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Do 25. Aug 2011, 21:01
Wohnort: Berlin - Zehlendorf

Re: Newbie braucht Hilfe

Beitrag von findwas3 »

Vielen Dank für Eure Erklärungen. Wieder was dazu gelernt ... :gott:

Dann werde ich erstmal brav abwarten.

LG DIDI
Liebe Grüße vom Team "findwas3"

(ehemals DIDIausBerlin)
Antworten