Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Eine Ersatz-coin losschicken, wie denn jetzt genau...?

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Antworten
familysearch
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Mo 16. Mai 2005, 22:01

Eine Ersatz-coin losschicken, wie denn jetzt genau...?

Beitrag von familysearch » Do 29. Aug 2013, 23:09

Seht mir bitte diese blöde Frage nach.

Ich habe noch nie eine Ersatz-Coin auf den Weg geschickt.

Also, - eine Coin von mir ist seit zwei Jahren in Händen eines inaktiven Owners.
Als Aktion wird mir nur "Mark item missing" angeboten.
Auf der Coin-Seite sehe ich die Tracking-Nummer, und auch noch eine Referenznummer.

Was soll ich tun?

VlG
Familysearch

Werbung:
Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Eine Ersatz-coin losschicken, wie denn jetzt genau...?

Beitrag von Zweiauge » Do 29. Aug 2013, 23:16

Du machst dir irgendeine Art von Kopie. Da schreibst du die Trakingnummer drauf.
Dann grabst du dir deine Coin vom inaktiven User (nicht missing angeben, einfach grabben), einfach wie wenn du die Coin irgendwo gefunden hättest.

Dann schickst du deine Kopie los, ganz normal.

familysearch
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Mo 16. Mai 2005, 22:01

Re: Eine Ersatz-coin losschicken, wie denn jetzt genau...?

Beitrag von familysearch » Do 29. Aug 2013, 23:29

Ach ja, wie einfach, ich muss die einfach per "log" grabben,
und ich dachte das grabben müsste mir als eine der möglichen "actions" angeboten werden.
Manchmal hat man auch irgendwie ein Brett vorm Kopf....
Vielen Dank an Zweiauge, dass er meinen momentanen "Blackout" beheben konnte und sich für eine Antwort auf einen Narrenfrage nicht zu schade war.
Lg
familysearch

Antworten