Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Biggi_H
Geomaster
Beiträge: 523
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 19:42

Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von Biggi_H » Do 21. Aug 2014, 22:52

Hallo zusammen,
ich hatte das "Glück", dass eine meiner Coins auf dem Giga-Event in München war
und der Tracking-Code es scheinbar auf eine Liste geschafft hat.

Inzwischen habe ich über 300 discover-Logs. :-(

Jedes Mal mit eMail, versteht sich. Ich komme mich Löschen gar nicht nach.

Am liebsten würde ich alle Logs auch online löschen oder die Coin für Discover-Logs sperren.
Was hab ich für Möglichkeiten ?
Fakt ist ja, dass sicher die wenigsten die Coin wirklich gesehen haben.

Hat noch jemand das "Glück" gerade tausende von Logs zu erhalten ??

Gruß Biggi
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von JackSkysegel » Do 21. Aug 2014, 23:02

Ich kann deinen Ärger gut verstehen. Willkommen in der schönen, neuen Geocachingzeit! :kotz:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
baer2006
Geoguru
Beiträge: 3002
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von baer2006 » Do 21. Aug 2014, 23:24

Erstell dir doch einen Filter für dein Mailprogramm, der entsprechende Mails automatisch löscht.

Ansonsten einfach abwarten, der Spuk ist bald vorbei. Coins habe ich nicht, aber einen Cache, der während des Giga-WE ~1200 Online-Logs bekommen hat (bis jetzt). Aber die Lograte lässt schon deutlich nach ;) .

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von HansHafen » Do 21. Aug 2014, 23:34

Moin,

hat da in der Vergangenheit GS nicht schon mal eingegriffen und gelöscht?

War die Coin denn beim Event selber - oder nur irgendwo auf einer Excel-Liste?
Im ersteren Fall muss man es wohl so hinnehmen.
Im zweiteren könnte man vielleicht GS bitten...

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von JackSkysegel » Do 21. Aug 2014, 23:36

baer2006 hat geschrieben: der Spuk ist bald vorbei.
So wie es mittlerweile aussieht ist nach dem Spuk vor dem Spuk. Man muss sich wohl daran gewöhnen. :/
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
S!roker
Geocacher
Beiträge: 266
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: Weiterstadt

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von S!roker » Sa 23. Aug 2014, 16:20

Der Spuk soll vorbei sein? Das ich nicht Lache! -Ich bekomme HEUTE noch zurückdatierte Mails mit
dem Wortlaut: "Heute auf dem Geocoinfest gesehen" - Das besagte Geocoinfest war
allerdings 2011 !
JackSkysegel hat geschrieben:Ich kann deinen Ärger gut verstehen. Willkommen in der schönen, neuen Geocachingzeit! :kotz:
Danke, da spricht mir einer aus der Seele.

Nicht nur, das irgendwelche Leute mit Zettel und Stift unterwegs waren und alle
Trackingnummern notiert haben, die irgendwie greifbar waren -nein, sie haben ihre
Listen auch untereinander ausgetauscht. So ist mein armes Auto gleich 3x auf der
"großen" Liste vom Coinfest in Köln. Da kann es durchaus sein, das ich von ein-und-demselben
User gleich 3x mal "Heute beim Coinfest" discovert wurde. Onlinetools sei dank.
Bitte nicht missverstehen; der TB klebt zum Discovern am Auto, aber da es
offensichtlich den Leuten nur noch um ihre eigene Statistik geht, wird das nächste Auto
keinen TB-Code mehr tragen.

Anderes Beispiel gefällig?
Beim "Event am See" (http://coord.info/GC4NHCT) deckte ein mir bekannter Geocacher
seinen TB mittels einer Magnetischen Folie ab. Selbst das brachte nichts; die
Magnetfolie offenbarte zunächst ein kleines Fitzelchen des TB-Aufklebers. Abends wieder
am Fahrzeug angekommen mussten wir Feststellen, das die Folie abgezogen und
mit voller Absicht neben dem einst abgedeckten TB wieder angebracht worden war.
Da hätte derjenige nur noch den Spruch "Netter Versuch..." daneben
schreiben müssen, um die schallende Ohrfeige perfekt zu machen.

Benutzeravatar
BenOw
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 05:09

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von BenOw » Sa 23. Aug 2014, 16:59

Was machen die Leute mit den ganzen Discover-Punkten? Wenn das was zum angeben wäre, dann würde ich's ja verstehen. Aber im Gegensatz zu Fundpunkten habe ich noch nie jemanden die "TB-Punkte" erwähnen hören. Das erscheint ja auch in keiner üblichen Statistikauswertung und nur auf einer uninteressanten Profilseite.

Oder ging da nur (zum Glück) bisher was an mir vorbei?

Irgendwas muss ja dahinter sein, es wird ja sehr aufwändig betrieben.

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von slowfox » Sa 23. Aug 2014, 18:44

Vielleicht geht es ja um einen Challenge Cache, den nur loggen darf, wer 10000 Reisende discovert hat. Ich glaube, ich hab da gerade so eine Idee...
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von Zweiauge » Sa 23. Aug 2014, 18:50

ich bin ja immer am Überlegen, ob ich eine "ich hab den blöden TB tatsächlich in der hand gehabt" Challenge aufmache, aber ich find challeneges so doof.
Punkte wären so in etwa:
)Höchstens 10% Discoverlog bei den TB
)Nachweisen, dass man mindestens 20 TB bei einer Aufgabe geholfen hat (muss man konkret überlegen, gilt nur das foto von unterwegs, ab wievielen Kilometer in die richtige Richtung passts, etc, nur "wandere von cache zu cache" gilt nicht.. )
) Selber einen TB mit "interessanter" Aufgabe (also nicht nur einfach wandern) losschicken.

und vielleicht noch mehr.

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Discover-Spam wegen Giga-Event

Beitrag von Los Muertos » Sa 23. Aug 2014, 19:27

Mir gehts grad auch so. Augen zu und durch. was anderes kannste da nicht machen.
Wieviel von den Logs meinen TB wahrscheinlich gar nie in den Händen hatten will ich gar nicht wissen....
Bild Bild Bild

Antworten