Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Was London an der Themse ist Greven an der Emse.
Antworten
alligateuse
Geomaster
Beiträge: 502
Registriert: So 13. Mär 2005, 12:25
Ingress: Resistance
Wohnort: 25469
Kontaktdaten:

Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von alligateuse » Do 8. Apr 2010, 12:57

Wir sind in Kürze für ein Wochenende in Rheine - Ibbenbüren und suchen empfehlenswerte Caches.

Multis
- entweder schöne Natur-Spaziergangs-Multis o.ä.
- oder besondere Verstecke oder Versteckarten
- oder LPs mit max. T3
- oder Sonstige klasse Caches (auch Tradis)

Habt ihr da Empfehlungen für ein paar Hamburger CacherInnen? :roll:

Grüße,
Annett
Dosensuchen, was sonst?

Werbung:
Benutzeravatar
neirolf
Geowizard
Beiträge: 1949
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 13:26
Wohnort: N52.14815° E007.33945°
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von neirolf » Fr 9. Apr 2010, 22:39

Das nicht, aber in Rheine würde ich mich gerne anschließen ;)
Bild

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von friederix » Fr 9. Apr 2010, 22:57

alligateuse hat geschrieben: Multis
Mit Multies kann ich leider nicht dienen (die macht man ja meist nur zuhause :^^:)
Aber ich fand die "Wer wird Millionär"- Serie recht schön.
Kreative Verstecke auf einer 2-km- Rundstrecke (allerdings Asphalt)
Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
andy111
Geowizard
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 13:18

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von andy111 » Sa 10. Apr 2010, 11:08

Bei Wandermultis fallen mir sofort die Hermannswege ein. Reine One-way Wandermultis entlang des Hermannsweg. Ableseaufgaben und Finale.

Bei besonderen Verstecken habe ich die Döner- Runde http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... c4e81d257c in guter Erinnerung. Besonders die Nummer 5 ist ein Spaß für Rudelcacher.
Falls es etwas weiter nördlich sein darf, lohnt es sich hier einen Blick drauf zu werfen: http://www.geocaching.com/bookmarks/vie ... c07a52ca5b
Grüße aus dem Osnabrücker Nordland
andy111


------------------------------------------------------------------------------------------
Es ist mir egal, aber so will ich es doch nicht haben....

alligateuse
Geomaster
Beiträge: 502
Registriert: So 13. Mär 2005, 12:25
Ingress: Resistance
Wohnort: 25469
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von alligateuse » Mo 12. Apr 2010, 12:25

Moin Moin,

danke schon einmal für die ersten Tipps ;)

Einige davon werden wir sicher berücksichtigen. Ich freue mich schon auf die kleine Tour.

Grüße,
Annett
Dosensuchen, was sonst?

die-schoeppies
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 16. Okt 2008, 15:37
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von die-schoeppies » Mo 12. Apr 2010, 20:04

1000 Trüffel ist sehr gut!!!

elpieto09
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:34

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von elpieto09 » Mo 12. Apr 2010, 20:47

die döner runde ist wirklich empfehlenswert :p

ThG
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: So 8. Mär 2009, 15:30
Wohnort: 48291 Telgte

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von ThG » Mo 19. Apr 2010, 22:14

die-schoeppies hat geschrieben:1000 Trüffel ist sehr gut!!!
Da schliesse ich mich mit dem passenden GC-Code an: GC20MM8

alligateuse
Geomaster
Beiträge: 502
Registriert: So 13. Mär 2005, 12:25
Ingress: Resistance
Wohnort: 25469
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen im Raum Rheine - Ibbenbüren

Beitrag von alligateuse » Di 20. Apr 2010, 15:10

So, nun waren wir am Wochenende in Rheine und umzu. Wie das immer so ist, schafft man nie das, was man sich vorgenommen hat. Am Samstag haben wir einige Tradis in Rheine gesucht, um die Stadt ein wenig kennen zu lernen.

Am Samstag-Abend ging es dann noch zum Nachtcache GC1W9DV "Schwarzes Gold in schwarzer Nacht". Ein Super-Cache mit tricky Verstecken und einer schönen, aber auch anspruchsvollen Wegführung. Den kann ich wirklich empfehlen!

Am Sonntag haben wir zum Warmcachen die Wösten-Tour gemacht, dann in Ägypten vorbei geschaut und schlussendlich noch einige Döner gegessen :D

Für mehr hat es nicht gereicht, aber es hat uns so gut gefallen, dass wir alsbald wiederkommen wollen ;)

Grüße aus Hamburg,
Annett
Dosensuchen, was sonst?

Antworten