Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Was London an der Themse ist Greven an der Emse.
8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von 8812 » Mo 4. Jul 2016, 22:29

hcy hat geschrieben:[...]
[1] Forum - allgemein: realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können, Fragen gestellt und beantwortet werden können
Und die Unterteilung in Subforen und verschiedene Threads mit verschiedenen Fragestellungen hebst Du dann schnell mal mit allgemeinem Gelaber auf? Ein Forum ist eben kein Kneipentresen. Zum von dir offensichtlich geschätzten Labern gibt es extra die Wiese.
Und wer hier den Oberlehrer in überflüssigen Sinn-Belehrungen gibt, muß ich wohl nicht betonen.

Frohes Lernen
Hans

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von 8812 » Mo 4. Jul 2016, 22:32

Eigentlich war klar, daß der erste, völlig überflüssige, Streß mal wieder aus der Ecke kommt.

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von Netheron » Di 5. Jul 2016, 08:37

hcy hat geschrieben:Ist das überhaupt ein Mystery? Für mich sieht das Foto so aus als müsste man das vor Ort an einer Station lösen. Dann wäre das erst recht ziemlich daneben.
Da ja hier mehrere Leute schnell und recht zeitgleich auf die offensichtliche Lösung gekommen sind kann es ja wohl nicht so schwer sein.
Aber Hauptsache man kann rummotzen, weil mal jemand nicht einfach nur die nächsten Koords in einem Petling versteckt hat, oder? Hier ist einfach nur ein bißchen Logik gefragt.

schatzi-s hat geschrieben:Die Zeiten, dass Fieldpuzzles spezielles Wissen/ Werkzeug brauchen, das vor Ort auffindbar ist, sind doch quasi vorbei... Heutzutage sind es auch googlebare Fragen, Verschluesselungen und Aehnliches...
Der Cache ist ja auch aus dem Jahre 2009 ... und mir sind solche fieldpuzzle allemal lieber, als im Handy die richtige Verschlüsselung im Wald zu ergooglen bzw. die richtigen Schriftzeichen aus GCC o.ä. herauszusuchen.

schatzi-s hat geschrieben:Bei dieser Aufgabe sehe ich das allerdings nicht ganz so verkrampft, da das Raetsel zum Einen recht einfach ist und zum Anderen die Minuten mit kodiert wurden.
/signed


...und jetzt stillgestanden und weitermachen mit zetern und motzen :motz: sonst wird's hier langweilig :keks:
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von machmalhalblang » Di 5. Jul 2016, 08:57

Netheron hat geschrieben:Da ja hier mehrere Leute schnell und recht zeitgleich auf die offensichtliche Lösung gekommen sind kann es ja wohl nicht so schwer sein.
Diese Schlussfolgerung ist unzulässig.
Netheron hat geschrieben:Hier ist einfach nur ein bißchen Logik gefragt.
Eben nicht. Falls es keine zusätzlichen Hinweise gibt, ist das pure Raterei. Ich finde es immer schade, wenn Mystery-Owner sowas für Logik halten.

8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von 8812 » Di 5. Jul 2016, 09:18

machmalhalblang hat geschrieben:[...] Ich finde es immer schade, wenn Mystery-Owner sowas für Logik halten.
Das geht hier um einen Multi.
Bei dieser Aufgabe sehe ich das allerdings nicht ganz so verkrampft, da das Raetsel zum Einen recht einfach ist und zum Anderen die Minuten mit kodiert wurden. Sie aendern sich meist zwischen zwei Multistationen nicht und so hat man dann schon einmal die ersten Werte und kann schneller zur Loesung kommen, bzw. schnell erkennen, ob die ermittelten Werte sinnvoll sind.
Wer es jetzt immer noch nicht kapiert hat, ... :roll:

Frohes Lernen
Hans

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7766
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von Zappo » Di 5. Jul 2016, 09:19

schatzi-s hat geschrieben:Die Zeiten, dass Fieldpuzzles spezielles Wissen/ Werkzeug brauchen, das vor Ort auffindbar ist, sind doch quasi vorbei... Heutzutage sind es auch googlebare Fragen, Verschluesselungen und Aehnliches...
Nun, "field puzzles" sind alles, was über das Auffinden von direkt in das Gerät einzugebenden Koordinaten hinausgeht.

Das kann auch ne abzulesende einstellige Zahl sein, die man dann anhand einer Formel in ne Koordinate umwandelt, ein BBW oder was anderes. Das muss nicht zwingend irgendwas Anspruchsvolles oder Raffiniertes sein - DAS regelt dann doch eher die D-Wertung. Und schon garnicht ist das zwangsweise der "Mystery unterwegs ".

Die Überlegung und richtige Einschätzung, welche Aktionen man den Sucherkollegen unterwegs zumutet/ was zum Thema passt/ was draussen sinnvoll durchführbar ist/ was sich besser für zuhause am Schreibtisch mit 3 DinA4 Blättern und 2 Laptops aussenrum eignet, halte ich für ne Frage der handwerklichen Durchführung. Da zeigt sich mal wieder ein bisschen die Kunst.

Und beinhaltet auch die Frage, ob man als Owner Unterhaltung liefern will oder Schikane, ob man Hindernisse legt oder Guide zum Final ist. Wobei ich das hier gezeigt XOXO - Beispiele durchaus noch für lösbar und unterhaltsam empfinde - und Inet einem da nicht weiterhilft - eher "einfaches" Denken.

Selbst wenn ich mittlerweile auch mit dem Smartphone unterwegs bin - Empfang gibts nicht immer und überall - gerade am WE bin ich da ziemlich alleingelassen im Wald gestanden, da ich meinen Ausdruck vergessen hatte :)

Mal abgesehen davon, daß ich -rein vom Spirit her- unterwegs und outdoor gerne auf solche technischen Hilfsmittel verzichte - ich brauch auch fürs Camping keinen Fernseher mit ner Lagerfeuer-CD.

Vielleicht wäre es sinnvoll, ein "Internet required"-Attribut einzuführen. Aber dann würde das auch wieder als "geht doch/darf man doch/ist doch vorgesehen" überinterpretiert werden und zum Standard mutieren. Der unglückliche Begriff "Puzzle" hat ja auch das Klientel der Mysterieliebhaber nach draussen gerufen, die Rätsel -etwas eindimensional- mit allem gleichsetzen, was der Bahnhofskiosk, die Gesellenprüfung und EDV und Bildbearbeitung so liefern kann.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von Netheron » Di 5. Jul 2016, 09:31

machmalhalblang hat geschrieben:
Netheron hat geschrieben:Da ja hier mehrere Leute schnell und recht zeitgleich auf die offensichtliche Lösung gekommen sind kann es ja wohl nicht so schwer sein.
Diese Schlussfolgerung ist unzulässig.
Unzulässig ist sie sicher nicht. Eine Schlußfolgerung kann nur korrekt oder inkorrekt sein.
Ich habe aber eh nur eine subjektive Aussage getroffen. Für eine Schlußfolgerung fehlt das Element der Konklusion.
machmalhalblang hat geschrieben:
Netheron hat geschrieben:Hier ist einfach nur ein bißchen Logik gefragt.
Eben nicht. Falls es keine zusätzlichen Hinweise gibt, ist das pure Raterei.
Gut, mangels "Aufgabenstellung" meinetwegen keine Logik - dann eben ein bißchen Denken, denn ein Rätsel ist eine Aufgabe, die durch Denken gelöst werden muss. Wenn Du damit Probleme hast tut es mir leid.

Ich suche 2 *5 Ziffern und habe 2 * 5 Kästchen. 4 der gesuchten Ziffern kenne ich (die Minuten). Da denke ich mal scharf nach, trage sie gedanklich in die Kästchen ein (damit die nächsten Finder auch noch rätseln können und der Owner nicht dauernd neue Zettel anbringen muss) und siehe da: Ich habe ein Schema wie ich die Anderen finde.


PS:

Ein Rätsel, bei dem vor allem das Wissen zählt, nennt sich Quiz.

PPS:
Lösung gefunden - thread zerstört - weitere Teilnahme obsolet
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von machmalhalblang » Di 5. Jul 2016, 10:27

Netheron hat geschrieben:Ich habe aber eh nur eine subjektive Aussage getroffen. Für eine Schlußfolgerung fehlt das Element der Konklusion.
voila:
Netheron hat geschrieben:...kann es ja wohl nicht so schwer sein

Benutzeravatar
Lady-007
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Wohnort: zu Hause

Re: Wie kommt man mit Tic Tac Toe au Kordinaten???

Beitrag von Lady-007 » Mi 6. Jul 2016, 10:32

Vielen Dank für Eure Hilfe. Cache erfolgreich beendet und wieder was dazu gelernt...

LG von der Lady
Nur wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder