Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Jentro BT-GPS-8 volle Funktionen freischalten

GPS Empfänger anderer Hersteller wie Alan und Lowrance.

Moderator: Teleskopix

FloKL
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:28

Re: Jentro BT-GPS-8 volle Funktionen freischalten

Beitrag von FloKL » Di 10. Jan 2012, 21:34

Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen. Benutze Win7 und die Jentro. Habe auch die Software Bluesoleil mit der angegebenen Version installiert. Wenn ich nun die Software starte, wird die GPS-Maus zwar erkannt, aber ohne Namen und verbinden lässt sie sich auch nicht mit dem PC. Bekomme die Meldung "Durchsuchen der Dienste fehlgeschlagen". Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße,
Flo

Werbung:
Irrlicht
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 20:29
Wohnort: Syke
Kontaktdaten:

Re: Jentro BT-GPS-8 volle Funktionen freischalten

Beitrag von Irrlicht » Fr 13. Jan 2012, 12:57

FloKL hat geschrieben:Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen. Benutze Win7 und die Jentro. Habe auch die Software Bluesoleil mit der angegebenen Version installiert. Wenn ich nun die Software starte, wird die GPS-Maus zwar erkannt, aber ohne Namen und verbinden lässt sie sich auch nicht mit dem PC. Bekomme die Meldung "Durchsuchen der Dienste fehlgeschlagen". Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße,
Flo
Da Du einen Bluetooth Adapter an Deinem PC hast, müsste die Bluetooth-Umgebung mit dem dazu passenden Treiber bereits installiert sein.... evtl muss Du das noch nachholen.
Wenn die Bluetooth-Umgebung da ist: Wird dort der Jentro als Gerät erkannt?

Ich habe unter XP Bluesoleil nicht benötigt.... Mit der Bluetooth-Umgebung hat das funktioniert...


Grüße

Jo

mhc
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 14:08

Re: Jentro BT-GPS-8 volle Funktionen freischalten

Beitrag von mhc » Mo 22. Okt 2012, 14:16

Hallo,
einfach ganz herzlichen Dank für die präzise Anleitung! Zwar musste ich einmal zurücksetzen, aber beim zweiten Anlauf klappte es und ich kann Jentro BT-GPS-8 mit älteren (Blackberry :kopfwand: ) Firmengeräten nutzen!

Viele Grüße
MH

TwinBit
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 06:22

Re: Jentro BT-GPS-8 volle Funktionen freischalten

Beitrag von TwinBit » Fr 26. Jul 2013, 06:47

Hi,

auch wenn der Letzte Beitrag schon etwas älter ist .... ich muß mich einfach dringenst für die Anleitung bedanken! Mein Smartphone (Simvalley SP-120 DC (Dual-Sim)) hat zwar auch ein GPS-Modul, allerdings ist dieses relativ "Wetterfühlig"! In Situationen wie Bewölkung,nahende Gewitter,feucht-belaubte Baumregionen etc. ist es u.U. nicht oder nur eingeschränkt zu gebrauchen.

Ich war auf der Suche nach einer Lösung und fand durch diese tolle Anleitung überhaupt erst zu den "externen GPS-Geräten"! Schnell einen Jentro in der Bucht geangelt (16 €uro), nach Anleitung "umprogrammiert" und das Ding läuft nun auch unter Windows hervorragend! Jentro liegt in der Wohnzimmer - Fensterbank und hat,selbst bei Bewölkung, immer 10 - 12 Satelliten im Auge ... wohlgemerkt InHouse! Was vorher ganz schlecht bis eher garnicht ging! (Draußen muß ich demnächst noch testen ... suche noch nach einer guten und günstigen Navi-App.)

Ich benutze am Phone die App "Bluetooth GPS Mouse" und am PC einen Bluetooth-Stick (BlueSoleil) damit funktionieren nun alle bislang getesteten Windows Navi- respektive GPS Apps!

vielen Dank also für diese hervorragende Anleitung.

gps501
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 21:37

Wie kann mein Win7 kaputtschießen: ivt 2.7.0.35 bluesolei

Beitrag von gps501 » Fr 2. Jan 2015, 21:59

Hallo,
wer seine WIN7-Installation kaputtschießen möchte, installiere (im Jahr 2015) diese Software:
"vt 2.7.0.35 bluesoleil". Nach Installation dieser Version findet Windows7 "Geräte und Drucker" nicht mehr. Ohne diese Liste funktioniert auch "vt 2.7.0.35 bluesoleil" nicht. Das ist dann wie Eislaufen ohne Eis, Fliegen ohne Luft, Schwimmen ohne Wasser, Atmen ohne Luft, etc...

GOTTSEIDANK richtet "ivt 2.7.0.35 bluesoleil" einen Wiederherstellungspunkt ein (offensichtlich kennt man die Schwachstellen), der alle "Geräte und Drucker" wieder herstellt.

Von IVT gibt es auch aktuellere Versionen, die eventuell neuere Windowsversionen besser im Griff haben (Ich habe sie aus naheliegenden Gründen nicht getestet) .

Guten Abend

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder