Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Medion Navi bei Aldi Nord für 150 Taler

GPS Empfänger anderer Hersteller wie Alan und Lowrance.

Moderator: Teleskopix

reclaimer0382
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 20:24

Was haltet ihr vom neuen Medion Navi

Beitrag von reclaimer0382 » Mi 22. Mai 2013, 20:36

Ich bin ein ziemlicher Neuling hier. Kommende Woche gibt es bei Aldi Nord ein Outdoornavi von Medion.
http://www.aldi-nord.de/aldi_762_cm3_ou ... 19832.html

Auf den ersten Blick hat das Gerät alle nötigen Funktionen zum Chachen.
Ich hab ein paar Bedenken bezüglich der OSM Karten, deren Abdeckung bisher nur Deutschland und Nachbarländer beinhaltet (1:25000). Auf Nachfrage bei Medion, ob da noch mehr kommt, bekam ich eine typische nichtssagende Antwort...
Unsicher bin ich mir auch bezüglich des auf Win CE basierenden Systems: CE hat doch noch nie wirklich stabil funktioniert, oder?
Ich wäre dankbar für eure Einschätzungen. Ich vermute mal das Gerät kann Maggelan und Garmin vielleicht nicht das Wasser reichen, hab aber nicht die nötige Erfahrung um es wirklich beurteilen zu können.
Danke im Voraus, Tobi

Werbung:
Benutzeravatar
skybeamer
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Mär 2011, 12:01
Wohnort: Westerwald

Re: Was haltet ihr vom neuen Medion Navi

Beitrag von skybeamer » Mi 22. Mai 2013, 21:06

Gute Ausstattung, umfangreiches Zubehör, 3 Jahre Garantie: klingt für mich augenscheinlich nach einem fairen Angebot mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Kaufen, testen und bei Nichtgefallen zurückgeben.

huckeputz
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Di 22. Jun 2010, 21:47
Wohnort: Münster

Medion Navi bei Aldi Nord für 150 Taler

Beitrag von huckeputz » Mi 22. Mai 2013, 21:12


Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: AW: Medion Navi bei Aldi Nord für 150 Taler

Beitrag von Toette » Mi 22. Mai 2013, 22:35

Win ce 5.0. Mal dir aus, wie alt die technik ist... Vor zwei Jahren ja, wenn man dlls hätte nachrüsten und cachebox installieren können...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22972
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Was haltet ihr vom neuen Medion Navi

Beitrag von radioscout » Mi 22. Mai 2013, 22:48

CE ist ein ausgereiftes und zuverlässiges OS, welches im Embedded-Bereich sehr verbreitet ist und auch dort verwendet wird, wo äußerste Zuverlässigkeit erforderlich ist, z.B. in SPS.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1587
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: AW: Was haltet ihr vom neuen Medion Navi

Beitrag von Teleskopix » Mi 22. Mai 2013, 23:02

Gegen WinCE ist nichts einzuwenden, aber was Landkarten betrifft und die Pflege der Firmware ist Vorsicht geboten.
Wenn du so ein Gerät auch in 3 Jahren noch mit aktuellen Karten und Features nutzen möchtest, dann kauf ein Garmin, selbst Magellan war in der Vergangenheit ein Griff ins .....

Benutzeravatar
rumpelsocke
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:19
Wohnort: 14452

Re: Was haltet ihr vom neuen Medion Navi

Beitrag von rumpelsocke » Mi 22. Mai 2013, 23:29

Bild

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Medion Navi bei Aldi Nord für 150 Taler

Beitrag von cterres » Do 23. Mai 2013, 06:06

So schlecht wird es nicht sein.
Die Hardware ist die selbe wie bei Magellan eXplorist 710 und Falk Lux 32.
Also wasserdicht, Lautsprecher, Batteriefach für zwei AA-Zellen und Micro-SD Erweiterung möglich.

Die Software stammt vom Vorgänger Medion S3857 und ist schon vorgereift.

Sehr gut, beim Preis schon enthalten ist ein Satz Akkus, ein Ladegerät und eine Fahrradhalterung.
Medion gibt 3 Jahre Garantie, neben den OSM-Karten laufen auch Kompass-Rasterkarten.

Sollte man ernst nehmen.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

cahhi
Geowizard
Beiträge: 1638
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Medion Navi bei Aldi Nord für 150 Taler

Beitrag von cahhi » Do 23. Mai 2013, 06:29

cterres hat geschrieben: Die Software stammt vom Vorgänger Medion S3857 und ist schon vorgereift.
Trotzdem ist die Update-Unterstützung bei Medion sehr mau. Spätestens nach ein paar Monaten ist das Gerät vergessen und es wird der nächste Nachfolger vorbereitet. Wenn in der Zeit 1-2 Updates kommen, die die größten Macken beheben, hat man sehr viel Glück gehabt.

Und ob man so ein Update - ohne jede Info, was geändert wurde - installieren sollte, weiß ich auch nicht:
http://www.medion.com/de/service/_light ... ?did=10480

Ja, es muss nicht jedes Produkt so extrem beim Kunden reifen wie die Garmins aber auch die Medions sind im Auslieferungszustand weit entfernt von perfekt.
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

dbox
Geomaster
Beiträge: 539
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 08:51
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: AW: Was haltet ihr vom neuen Medion Navi

Beitrag von dbox » Do 23. Mai 2013, 09:51

Teleskopix hat geschrieben:Wenn du so ein Gerät auch in 3 Jahren noch mit aktuellen Karten und Features nutzen möchtest, dann kauf ein Garmin, selbst Magellan war in der Vergangenheit ein Griff ins .....
Das ist doch OSM-fähig...
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder