Stand gc.com Statistiken ?

Das Forum zum Klassiker der deutschen Seiten.

Moderatoren: mic@, TeamGeocaching.de, biboleck31

account_deleted

Stand gc.com Statistiken ?

Beitrag von account_deleted » Di 25. Jul 2006, 20:07

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand bzgl. gc.com Statistiken ?
Dabei interessiert mich weniger wer in irgendeinem Ranking vorne liegt.
Mich interessiert vielmehr wieviele Caches aktuell aktiv sind, wieviele Cacher es in Deutschland gibt und vielleicht so ne Spielereien wie die Nachbarn aus NL haben, Founds verteilt über die Wochentage, Quote Tradis-Multi-Mystery, Quote Mikro-Regular etc. - wohlgemerkt für gc.com !
Gruß Homer Jay

Werbung:
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Di 25. Jul 2006, 21:59

Ne Schnittstelle wär halt was feines.....

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Di 25. Jul 2006, 22:47

In anderen Ländern funktioniert das auch...
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 25. Jul 2006, 23:07

Allerdings nur, wenn es dort wenige Cacher, Caches und Logs gibt. Irgendwer (bei Interesse: Suchfunktion) schrieb mal, daß dann eine Methode funktioniert, die bei der in .de anfallenden Datenmenge nicht nutzbar ist. Details wollte er nicht nennen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Mi 26. Jul 2006, 07:15

ja, die lange versprochene Schnittstelle wäre mal fällig.
Oder will jemand einen Spider schreiben?
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 26. Jul 2006, 20:41

Gagravarr hat geschrieben:In anderen Ländern funktioniert das auch...

Jep, das dürfte fast überall funktionieren, aber in DE liegen einfach zu viele Caches :)

Benutzeravatar
marco2206
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Mi 23. Mär 2005, 13:49
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von marco2206 » Mi 26. Jul 2006, 20:55

GeoFaex hat geschrieben:
Gagravarr hat geschrieben:In anderen Ländern funktioniert das auch...

Jep, das dürfte fast überall funktionieren, aber in DE liegen einfach zu viele Caches :)


Um es genau zu sagen: Aktuell 21210 Caches in Deutschland.
In den "anderen Ländern" baut die Statistik vermutlich auf Daten aus Pocket Queries auf. Für alle Caches in Deutschland würde man da aber zur Zeit mindestens 43 PQ´s benötigen, in der Praxis ehr noch mehr! Genau das ist das Problem. Man kommt bei der menge nicht so einfach an aktuelle Daten ohne Schnittstelle bei GC.Com.

Chip & Chap
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Apr 2006, 19:37

Beitrag von Chip & Chap » Do 27. Jul 2006, 10:23

Wo liegt da das Problem? Wenn sich ein paar Leute zusammen tun, bekommt man doch locker genug PQ's zusammen um ganz Deutschland abzudecken!

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Do 27. Jul 2006, 10:41

Chip & Chap hat geschrieben:Wo liegt da das Problem? Wenn sich ein paar Leute zusammen tun, bekommt man doch locker genug PQ's zusammen um ganz Deutschland abzudecken!


Genauso läuft es ja im Moment, trotzdem ist das keine optimale Lösung, wie man ja sieht.

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Do 27. Jul 2006, 13:16

Hallo zusammen,

Chip & Chap hat geschrieben:Wo liegt da das Problem? Wenn sich ein paar Leute zusammen tun, bekommt man doch locker genug PQ's zusammen um ganz Deutschland abzudecken!


So wird es für die Caches auf der Karte gemacht und die Statistik "Verteilung der Cachearten auf gc.com". Mehr geht leider nicht mit den Pocket Queries.

In den PQ sind zwar Logeinträge vorhanden, jedoch nur die letzten 4 oder 5 (?). D.h. alle Logeinträge von Geocaches mit mehr als den 5 Funden/Bemerkungen/... sind per PQ nicht mehr zu bekommen. Die Statistik wäre weit entfernt davon komplett zu sein. Auch wenn man die Daten einmal abspidert (mit einem Spider den wir nicht haben) und dann per PQ weitermacht, wird es immer Probleme, wenn Logeinträge nachgetragen werden (also jetzt ein Log eingetragen wird, das schon vor einem Monat gemacht wurde - z.B. nach einem Urlaub) oder wenn zwischen 2 PQ-Mails mehr als die 5 Logs gemacht wurden (bei Events und FTFs nicht selten).


Ich hoffe das ist genug Begründung ;)

Jetzt könnte man sagen "für den Anfang reicht das doch" ... dazu ist mir persönlich der Aufwand jedoch zu hoch - für eine Lösung die nie perfekt sein wird - und da sich bisher keiner gemeldet hat und hierbei seine Hilfe angeboten hat, gehe ich davon aus, dass ich mit meiner Meinung nicht allein bin. Ausserdem sehe ich schon Fluten von Mails im gc.de-Postfach warum und weshalb und wann dann doch endlich komplett ...



Will jemand einen Spider programmieren (und immer zeitnah auf Designänderungen bei gc.com anpassen)?



Schöne Grüße,
Oliver

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder