Kooperation zwischen Geocaching.com und Geocaching.de

Das Forum zum Klassiker der deutschen Seiten.

Moderatoren: mic@, TeamGeocaching.de, biboleck31

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7142
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Kooperation zwischen Geocaching.com und Geocaching.de

Beitrag von mic@ » Fr 14. Mär 2008, 12:19

DWJ_Bund hat geschrieben:Nein, es besteht keinerlei Verbindung. Ich kenne keinen Matthias Bertram. (Daher: Kein Grund zur Sorge, die Weltherrschaft im Bereich Geocaching ist nicht mein Ziel) ;-)

Danke für die Aufklärung. Ich hatte mir schon wegen der langen Antwortzeit Sorgen gemacht.

Übrigens ein nettes Interview, das Du da abgehalten hast.
Muß mir die Antworten unbedingt merken, falls mich jemand dasselbe fragt.
Nur zum Thema Nightcache würde ich anders antworten :wink:

Werbung:
JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: Kooperation zwischen Geocaching.com und Geocaching.de

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Sa 15. Mär 2008, 00:22

mic@ hat geschrieben:
DWJ_Bund hat geschrieben:Nein, es besteht keinerlei Verbindung. Ich kenne keinen Matthias Bertram. (Daher: Kein Grund zur Sorge, die Weltherrschaft im Bereich Geocaching ist nicht mein Ziel) ;-)

Danke für die Aufklärung. Ich hatte mir schon wegen der langen Antwortzeit Sorgen gemacht.

Übrigens ein nettes Interview, das Du da abgehalten hast.
Muß mir die Antworten unbedingt merken, falls mich jemand dasselbe fragt.
Nur zum Thema Nightcache würde ich anders antworten :wink:


Antwortzeit: Ich lese hier nur ab und zu mit und antworte nicht mehr immer. Mir fehlt dafür zum einen die Zeit, zum anderen meinen manche Forenbenutzer, endlose - teilweise sinnfreie - Diskussionen führen zu müssen. Die haben entweder nen permanenten Internetzugang implantiert, was manche kurzen Antwortzeiten vermuten läßt, oder sie gehen gar nicht selber geocachen :wink:. Da gehe ich lieber geocachen oder fahrradfahren.

Nightcache: Hm, was würdest Du denn antworten? :?:
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7142
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Kooperation zwischen Geocaching.com und Geocaching.de

Beitrag von mic@ » Sa 15. Mär 2008, 08:38

DWJ_Bund hat geschrieben:Nightcache: Hm, was würdest Du denn antworten? :?:

Nun, mich hat dieser Teil hier zum Schmunzeln gebracht:
...dass die Cacheverstecke mit einem reflektierenden Material versehen sind

Das klang so, als ob die Cachebox mit Reflektorband umwickelt ist.
Eine genauere Erklärung findest Du in dieser FAQ hier.
Happy caching, Mic@

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: Kooperation zwischen Geocaching.com und Geocaching.de

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Sa 15. Mär 2008, 11:05

mic@ hat geschrieben:
DWJ_Bund hat geschrieben:Nightcache: Hm, was würdest Du denn antworten? :?:

Nun, mich hat dieser Teil hier zum Schmunzeln gebracht:
...dass die Cacheverstecke mit einem reflektierenden Material versehen sind

Das klang so, als ob die Cachebox mit Reflektorband umwickelt ist.
Eine genauere Erklärung findest Du in dieser FAQ hier.
Happy caching, Mic@


Hihi, so betrachtet, ist es wirklich zum Schmunzeln!
Ich weiß ja soweit, was es mit Nightcaching auf sich hat, aber:

Die Schwierigkeit bei manchmal feststehender Fragestellung der Interviewer und der Bitte, sich möglichst kurz zu halten, ist, doch möglichst viel verständlich mit unterzubringen. Ich möchte ja gerade gern die breite Vielfalt von Geocaching darstellen. Naja, da wurde das Nightcaching halt recht kurz kommuniziert.

Und: Man wird dann immer als "Geocaching-Experte" tituliert, obwohl man noch extra darauf hinweist, es bitte nicht zu tun...
Ist ja auch so herrlich einfach, immer "<Themengebiet>-Experte" zu schreiben. Dann muß man ja sich nicht näher mit der Person und seiner Aufgabe/Funktion beschäftigen (Zeit ist eben Geld, auch bei den Journalisten).

Viele Grüße
Jörg
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder