*.geocaching.de

Das Forum zum Klassiker der deutschen Seiten.

Moderatoren: mic@, TeamGeocaching.de, biboleck31

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Re: *.geocaching.de

Beitrag von Chris601 » Mi 10. Dez 2008, 15:39

GeoFaex hat geschrieben:
waws hat geschrieben:Hallo Chris601,

bisher hast du in diesem Thread 3639 Zeichen eingegeben, dabei sind evtl. Betreff-Eingaben und die Smilies noch nicht mal mitgezählt.

Mit dem gleichen Aufwand hättest du 909 mal "www." vor URLs eintippen können.

:lachtot:


Ja natürlich. :D Aber darum gibng es ja nicht ;) ich wollte ja nicht das WWW. sparen sondern nur den Grund wissen, warum es verlangt wird. Und das wurde ja nun beantwortet :-)
Bild

Werbung:
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: *.geocaching.de

Beitrag von eigengott » Mi 10. Dez 2008, 15:49


Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Re: *.geocaching.de

Beitrag von Chris601 » Mi 10. Dez 2008, 15:58

btw: Das "www" hat sich übrigens so tief eingebürgert, dass ich regelmäßig mir Usern zu kämpfen habe, die ihre Mail-Adresse in form von "www.name@domain.de" angeben und sich dann erst wundern, dass keine Mail kommt und danach darauf beharren, dass die Mail-Adresse definitiv richtig sei!
Bild

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Re: *.geocaching.de

Beitrag von Chris601 » Mi 10. Dez 2008, 16:01

Eigentlich könnte man das Thema auch schließen. Grundsatzdiskussionen über den Sinngehalt von "www" gehören hier eigentlich nich hin und meine Frage wurde ja längst beantwortet.
Bild

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: *.geocaching.de

Beitrag von t31 » Mi 10. Dez 2008, 17:46

nur als Ergänzung :D

mein FF macht aus geocaching.de problemlos http://www.geocaching.de/
Die Fehlerseite dürfte vom Router kommen.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Re: *.geocaching.de

Beitrag von Chris601 » Mi 10. Dez 2008, 17:47

eher vom Proxxy. kann gut sein.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22799
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: *.geocaching.de

Beitrag von radioscout » Mi 10. Dez 2008, 17:56

Der Firefox ergänzt "www" und ".de" automatisch, wenn man "STRG-Enter" drückt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: *.geocaching.de

Beitrag von -tiger- » Mi 10. Dez 2008, 21:17

radioscout hat geschrieben:Der Firefox ergänzt "www" und ".de" automatisch, wenn man "STRG-Enter" drückt.

...oder wenn man nur enter drückt, dann dauerts nur nen kleinen Moment länger. Hatten wir aber schon ;)
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22799
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: *.geocaching.de

Beitrag von radioscout » Mi 10. Dez 2008, 23:35

-tiger- hat geschrieben:...oder wenn man nur enter drückt, dann dauerts nur nen kleinen Moment länger.

Richtig. Aber mit STRG wird sofort ergänzt. Und mit SHIFT-STRG-Enter wird ".org" drangehängt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
König Moderig
Geowizard
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Aug 2006, 22:34
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: *.geocaching.de

Beitrag von König Moderig » Di 3. Mär 2009, 12:38

www.geocaching.de ist keine Subdomain sondern ein Hostname. Zusammen ist das dann sogar ein FQDN. Und ein gültiger URI besteht (mindestens) aus Protokoll (http://), FQDN (http://www.geocaching.de) und Pfad (/). Der einzige gültige Weg zur Startseite des deutschsprachigen Geocaching-Portals lautet also http://www.geocaching.de/ (bzw. mit dem entsprechenden Dateinamen noch hinten dran, aber das mappt der Webserver dann schon) . Der Host kann genauso gut fritzwurst heißen, traditionell nennt man den Webserver wohl aber www .

Die meisten Betreiber werden domain.tld wohl ebenso auflösen, damit es nicht zu den hier genannten Problemen kommt und dem Webserver verklickern, er möge bitte unter diesem Namen (per Host-Header im HTTP-Protokoll) ebenfalls die Website ausliefern.

Der Screenshot der hier gepostet wurde ist tatsächlich die Ausgabe eines Squid-Proxies in der Version 3.2 oder später, der von Haus aus genau den Hostnamen auflöst den er vom Browser mitgeteilt bekommt.

Der Firefox macht normalerweise bei der EIngabe eines Begriffs in der Adresszeile keine Ergänzung von www und de sondern eine "Auf gut Glück"-Suche bei Google. Mit STRG-ENTER ergänzt er zunächst mal .com und nicht .de, also kommt man durch die Eingabe von "geocaching" und STRG+ENTER zu Groundspeak und nicht zur Wanderjugend.

Ich denke, hier wurde alles zur Technik gesagt, ob der Betreiber gerne einen ungültigen Hostnamen auflösen möchte/kann/darf ist denke ich seine Sache.

-nik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder