Helfende Hände gesucht

Das Forum zum Klassiker der deutschen Seiten.

Moderatoren: mic@, TeamGeocaching.de, biboleck31

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7108
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Helfende Hände gesucht

Beitrag von mic@ » Mo 25. Mai 2015, 14:22

Wir würden gerne unsere Webseite http://www.geocaching.de etwas erneuern.
Dafür suchen wir tatkräftige Helfer, die Texte schreiben, Bilder schießen etc.
Wer könnte sich vorstellen, uns dabei etwas zu unterstützen?
Bei Interesse bitte bei "maltee_h" melden - DANKE!

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von 8812 » Mo 25. Mai 2015, 14:40

Fangen wir doch gleich mal bei dem beliebtesten Setzfehler an:
Falsches Setzen des Auslassungszeichens (Ellipse).

Falsch:
Herzlich Willkommen...
...auf geocaching.de
Richtig:

Herzlich Willkommen ...
... auf geocaching.de

Regel in Kürze:
Wiki hat geschrieben:[...] Auslassungspunkte sind grundsätzlich wie die jeweiligen Textteile zu behandeln, für die sie stehen.
Werden ein oder mehrere Buchstaben eines Wortes durch Auslassungspunkte ersetzt, so werden diese ohne Leerzeichen an den oder die angrenzenden Wortteile angefügt.
Auslassungspunkte, die für weggelassene Wörter oder Satzteile stehen, werden wie diese von Leerzeichen umgeben, [...]

Frohes Lernen
Hans

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von HansHafen » Mo 25. Mai 2015, 15:24

Moin,

zunächst mal eine Frage, ich möchte jetzt nicht recherchieren: In wie weit arbeiten OC und geocaching.de zusammen, bzw. deckungsgleich? Sprich, wie sind da die Beziehungen.

Und zweitens: Gibt es konkrete Aufgaben die anstehen - erstmal klar definierte Wünsche? Weil Bild schießen, Text schreiben... klar kann ich das. Aber wie sind die Rahmenbedingungen, welche Freiheiten hat man? Denn: Keine Freiheiten - dann fühlt man sich ggf. schnell eingeengt und hat keinen Bock. Oder eben auch eine unklare Erwartungshaltung (irgendwas machen...) schreckt auch viele ab.

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2585
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 25. Mai 2015, 16:23

mic@ hat wohl eher an relevante Dinge gedacht und nicht an Kinkerlitzchen, aber wenn man schon kleinkariert ein fehlendes Auslassungszeichen moniert, dann sollte man auch alle Fehler bemerken:
8812 hat geschrieben: Richtig:
Herzlich Willkommen ...
Nö. Richtig ist "Herzlich willkommen ...".

8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von 8812 » Mo 25. Mai 2015, 18:58

HansHafen hat geschrieben:Moin,

zunächst mal eine Frage, ich möchte jetzt nicht recherchieren: In wie weit arbeiten OC und geocaching.de zusammen, bzw. deckungsgleich? Sprich, wie sind da die Beziehungen.
[...]
Das erschließt sich einem recht schnell, wenn man sich ansieht, in welcher Reihenfolge die Datenbanken aufgezählt werden. Das ist nicht alphabetisch, auch nicht nach Größe, sondern schlicht nach cachepolitischen Gesichtpunkten aufgereiht: OC, GC, NC. Terracaching fehlt ganz. Bei den GPS-Geräten haben sie immerhin noch eine alphabetische Reihenfolge hinbekommen.

Hans

@Fadenkreuz: Und? Freust Du dich, daß Du auch mal aufs Töpfchen hauen darfst? :roll:

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2585
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 25. Mai 2015, 19:02

8812 hat geschrieben:Freust Du dich, daß Du auch mal aufs Töpfchen haeuen darfst?
Klar, ich haeue gerne. Ist das Dänisch?

8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von 8812 » Mo 25. Mai 2015, 19:04

Fadenkreuz hat geschrieben:
8812 hat geschrieben:Freust Du dich, daß Du auch mal aufs Töpfchen haeuen darfst?
Klar, ich haeue gerne. Ist das Dänisch?
Guck einfach noch einmal. Bist Du wirklich so schlicht wie ich dachte? :zensur:
Ich baue die Fehler extra ein damit Leute deines Schlages beschäftigt sind und nicht noch Dämlicheres anstellen.

Hans

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2585
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 25. Mai 2015, 19:07

8812 hat geschrieben:Guck einfach noch einmal.
Ja, und dann? Dann sehe ich, dass du den Fehler nachträglich korrigiert hast.
8812 hat geschrieben: Ich baue die Fehler extra ein ...
Natüüüüüürlich, Mr. Leerzeichen-Kritiker. :)

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1033
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von machmalhalblang » Mo 25. Mai 2015, 22:29

8812 hat geschrieben:@Fadenkreuz: Und? Freust Du dich, daß Du auch mal aufs Töpfchen hauen darfst? :roll:
Da reagiert aber jemand ganz schön angepisst, nur weil er beim Klugscheißen erwischt wurde. Änderst du jetzt nachträglich auch noch das Wort "Setzefehler", und entfernst das überflüssige "e"?
Wenn man anderen Fehler vorwirft, sollte man nicht so pikiert sein, wenn es aus dem Wald auch wieder heraus ruft.

Benutzeravatar
maltee
Geocacher
Beiträge: 160
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 13:58

Re: Helfende Hände gesucht

Beitrag von maltee » Di 26. Mai 2015, 16:08

Hallo zusammen,
ich bin der von mic@ angesprochene Cacher, der die Renovierung in die Hand nimmt.

Geocaching.de ist die Informationsplattform übers Geocaching. Wer kennt das nicht: Eine Person hört im Radio einen Artikel übers Geocaching, findet es interessant, würde es gerne mal ausprobieren und googelt nach "Geocaching". Somit gelangt die Person, welch Wunder, auf unsere Seite www.geocaching.de
Leider sind über die Jahre die Inhalte auf geocaching.de ein wenig veraltet und es wurde nur lückenhaft ergänzt und korrigiert. Daran soll jetzt gearbeitet werden.

Planung:
Mein Plan ist es, ein Team aus interessierten Leuten zusammenzustellen, um die Seite zu renovieren. Dieses heißt explizit erstmal eine Struktur zu entwickeln: Was ist wichtig? Was sollte unbedingt rein / hervorgehoben werden? Was ist ehr Nebensache? Worüber sollten wir informieren? Was sollte, besonders für neue Cacher, ins Auge springen usw. usw.?
Wenn wir eine sinnvolle Struktur gefunden haben geht es darum zu schauen ob und wenn ja, was wir von den alten Inhalten übernehmen, wie wir diese auffrischen und was wir an neuen Texten schreiben. Damit das ganze anschaulich wird, benötigt jede Seite auch Bilder, Fotos, Logos, Icons usw.
Kurz gesagt: Wir brauchen ein Team, welches eine Struktur entwickelt und auf deren Basis alte Texte überarbeitet, neue schreibt und diese gestaltet.

Zum Thema Unabhängigkeit / Verknüpfung mit OC:
Seit 2005 / 2006 gab es eine Zusammenarbeit zwischen geocaching.de , opencaching.de und der Deutschen Wanderjugend. Damals war das Team von geocaching.de und opencaching.de im Prinzip noch eins.
Seitdem OC aber einen Verein gegründet hat, kam es im Prinzip zu einer Trennung von OC und GC (und nein, das war nicht im Streit o.ä.). Geocaching.de ist sogesehen selbstständig (hängt an der Wanderjugend) aber nicht mehr an OC.
(Weitere Infos siehe:
http://www.geocaching.de/index.php/53-g ... caching-de
http://www.geocaching.de/index.php/allgemeines/spenden )

Ziel soll es also auch sein, eine möglichst neutrale Informationsplattform zu schaffen, die nicht eine Plattform hervorhebt (klar muss man sagen, dass es bis jetzt immer stark auf OC gemünzt war, weil ja auch bis vor nicht allzu langer Zeit eine starke Verbindung / Trägerschaft da war). Dieses soll nun langsam gelöst werden und durch die Umstrukturierung voran gebracht werden.


Wer also Interesse hat, an diesem Umbau mizuwirken, schreibt mir am besten seine Kontaktdaten (am besten E-Mail Adresse, Facebook Profillink, Skype Name o.ä.) hier als private Nachricht und ich packe euch dann mit in den Verteiler.

Ich hoffe, dass wir ein tatkräftiges Team finden, um so bald eine neue Seite ins Netz zu stellen, denn es sollte im Interesse von uns allen sein, dass Geocaching sowohl für neue + bekannte Cacher, als auch für die Presse und co. vernünftig dargestellt wird.

Langer Text, lange Rede!
Hoffe alle Fragen sind geklärt, sonst noch mal melden.

Lg,
Malte
BildBildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder