Die Zukunft von Geocaching.de / Relaunch in Kürze

Das Forum zum Klassiker der deutschen Seiten.

Moderatoren: mic@, TeamGeocaching.de, biboleck31

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » So 16. Apr 2006, 06:21

GeoFaex hat geschrieben:Aber egal wie oft die alte Geschichte aufgewärmt wird, es ändert sich nix dran, dass das damals ein Missverständnis war. Das haben wir schon x-mal erklärt! Laogai hat daraufhin zwischen GC.de und GC.com den Kontakt hergestellt, es kam zur Einigung, und Friede Freude Eierkuchen.....

Stimmt. Allerdings kam die ganze Einigung erst zustande, nachdem hier die Sache nochmal aufgekocht wurde.

Und sowas schrieb ich ja auch:
wutzebear hat geschrieben:... dass das gc.de-Team nicht 100%ig wusste, um was es da genau ging (z.B. das Spider-Abkommen mit gc.com). Hier war es scheinbar genauso.

Werbung:
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » So 16. Apr 2006, 06:48

wutzebear hat geschrieben:
GeoFaex hat geschrieben:Aber egal wie oft die alte Geschichte aufgewärmt wird, es ändert sich nix dran, dass das damals ein Missverständnis war. Das haben wir schon x-mal erklärt! Laogai hat daraufhin zwischen GC.de und GC.com den Kontakt hergestellt, es kam zur Einigung, und Friede Freude Eierkuchen.....

Stimmt. Allerdings kam die ganze Einigung erst zustande, nachdem hier die Sache nochmal aufgekocht wurde.

Lags nur daran das es hier noch mal aufgekocht wurde, oder vielleicht daran das Laogai ein gutes Wort für uns eingelegt hat....? Könnte aber auch daran gelegen haben, das sich in der zwischenzeit durch die Geocoin-Schwemme die finanzielle Lage von GC.com wesentlich gebessert hat, und wir deshalb nix mehr unterschreiben mussten.....? Happy weiterspekuliering....

wutzebear hat geschrieben:Und sowas schrieb ich ja auch:
wutzebear hat geschrieben:... dass das gc.de-Team nicht 100%ig wusste, um was es da genau ging (z.B. das Spider-Abkommen mit gc.com). Hier war es scheinbar genauso.

Erklär das mal genauer was wir da nicht wussten....

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » So 16. Apr 2006, 06:57

GeoFaex hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Stimmt. Allerdings kam die ganze Einigung erst zustande, nachdem hier die Sache nochmal aufgekocht wurde.

Lags nur daran das es hier noch mal aufgekocht wurde, oder vielleicht daran das Laogai ein gutes Wort für uns eingelegt hat....? ...Happy weiterspekuliering....

Wer spekuliert hier? Ich schrieb "nachdem", nicht "weil". Und das "nachdem" kannst Du schlecht abstreiten.
GeoFaex hat geschrieben:Erklär das mal genauer was wir da nicht wussten....

Sorry, aber den Humor hinter dieser rhetorischen Frage kapier ich nicht. Lies doch mal Deinen Beitrag ein kurzes Stück weiter oben:
GeoFaex hat geschrieben:Es ging damals darum das eine wichtige eMail vom alten Team nicht ans neue Team übergeben wurde.

Also langsam zum Mitschreiben: das neue Team wusste nichts von dieser Mail ans alte Team. Zufrieden?

Für mich ist jetzt Ende hier, mir wird's zu kindisch.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » So 16. Apr 2006, 06:59

Windi hat geschrieben:Es sind bestimmt mehrere Leute außer mir bereit monatlich einen kleinen Obulus zu spenden um gc.de am Laufen zu halten.


Ich zitiere mich mal selbst:
Dieser Thread soll ausschliesslich für Angebote zur Mitarbeit oder finanzieller Unterstützung dienen!

Das habe ich vor einem halben Jahr - am 22.09.2005 - gepostet. Summe der Angebote in dem halben Jahr in € = 0,00

Du warst in dem Fred auch 2x aktiv, aber von finanzieller Unterstützung war keine Rede. Warum nicht? Warum kommt das Angebot erst wenn die Rechnung beglichen ist? Seltsam.... :?:
Zuletzt geändert von GeoFaex am So 16. Apr 2006, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » So 16. Apr 2006, 07:36

wutzebear hat geschrieben:Wer spekuliert hier?

Das war auf das hier bezogen:
wutzebear hat geschrieben:Es ging nur darum, was theoretisch passieren könnte.


wutzebear hat geschrieben:
GeoFaex hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Stimmt. Allerdings kam die ganze Einigung erst zustande, nachdem hier die Sache nochmal aufgekocht wurde.

Lags nur daran das es hier noch mal aufgekocht wurde, oder vielleicht daran das Laogai ein gutes Wort für uns eingelegt hat....? ...Happy weiterspekuliering....

Wer spekuliert hier? Ich schrieb "nachdem", nicht "weil". Und das "nachdem" kannst Du schlecht abstreiten.

Würde ich das abstreiten wollen, dann hätt ich nicht eben geschrieben:
Laogai hat daraufhin zwischen GC.de und GC.com den Kontakt hergestellt, es kam zur Einigung, und Friede Freude Eierkuchen.....


wutzebear hat geschrieben:Sorry, aber den Humor hinter dieser rhetorischen Frage kapier ich nicht. Lies doch mal Deinen Beitrag ein kurzes Stück weiter oben:
GeoFaex hat geschrieben:Es ging damals darum das eine wichtige eMail vom alten Team nicht ans neue Team übergeben wurde.

Also langsam zum Mitschreiben: das neue Team wusste nichts von dieser Mail ans alte Team. Zufrieden?

Ja, zufrieden, und wird ja auch nicht bestritten! Aber was hat das mit dem neuen Team und der Wanderjugend zu tun???

wutzebear hat geschrieben:Für mich ist jetzt Ende hier, mir wird's zu kindisch.

Hast Du da nen Smilie gesehen? Ich dachte tatsächlich da wär noch was, weil Du geschrieben hast.....
wutzebear hat geschrieben:schnipp......(z.B. das Spider-Abkommen mit gc.com). Hier war es scheinbar genauso........

Ich dachte mit z.B. und Hier wären 2 verschiedenen "Fälle" gemeint.

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » So 16. Apr 2006, 11:56

wutzebear hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:Kannst du uns bitte ein wenig genauer aufklären ... nur damit wir diesmal wissen worum es geht, bitte!

Lies selber: spätestens hier wirds deutlich, obwohl sich die Sache schon etwas vorher herauskristallisierte.

Oder hier die Kurzfassung mit Geofaex Worten.


glaubst du wirklich wir haben nur die Informationen die hier im Forum durch den "Dreck gezogen" werden?
Dann würde ich dir recht geben ... dann wäre es wirklich dünn.

Um es zusammenzufassen: Ich glaube nicht dass es innerhalb des Teams noch große Informationsdefizite gibt.

geoBONE
Geomaster
Beiträge: 455
Registriert: Di 28. Dez 2004, 18:38
Wohnort: Kleve

Beitrag von geoBONE » So 16. Apr 2006, 13:13

Oliver hat geschrieben:Um es zusammenzufassen: Ich glaube nicht dass es innerhalb des Teams noch große Informationsdefizite gibt.


Innerhalb des Teams vielleicht nicht, innerhalb der Community aber auf alle Fälle. Mir als Opencaching-User gefällt es überhaupt nicht, dass urplötzlich ein mir bisher unbekannter Wanderverein in der ersten Reihe steht, wenn es darum geht Medienberichte zu basteln und Presseinfos herauszugeben. Ich kenne diese Leute nicht, ich habe keine Ahnung ob sie schon mal Cachen waren oder gar Caches ausgelegt haben und ich habe auch keine Lust mir diese Informationen irgenwo zusammenzusuchen (sofern es überhaupt welche gibt). Was soll das? Warum muss man zufällig irgendwo über einen Link stolpern, der über diese anscheinend bereits vollzogene Entwicklung informiert. Selbst auf der Opencaching-Startseite Rubrik "Aktuelles" wird nicht darüber berichtet. Das entspricht ganz und gar nicht meiner Vorstellung von "Open". Ich verbinde mit Opencachings Offenheit auch eine Transparenz im Hinblick auf wichtige Entscheidungen in Kombination mit intensiver Diskussion bzgl. der Sinnhaftigkeit und zwar im Vorfeld.

Ich fühle das OC.de entgegengebrachte Vertrauen missbraucht und möchte ausdrücklich nicht, das ein Wanderverein den Medien gegenüber im Namen der Geocaching-Community, also auch in meinem Namen, spricht.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » So 16. Apr 2006, 13:28

geoBONE hat geschrieben:*schnipp*.......ich habe keine Ahnung ob sie schon mal Cachen waren oder gar Caches ausgelegt haben und ich habe auch keine Lust mir diese Informationen irgenwo zusammenzusuchen (sofern es überhaupt welche gibt).


Steht schon auf Seite 5 in diesem Fred.....

http://www.geocaching.com/profile/?guid=5818da7e-5617-4d70-a649-bd4a040fcc1f

Gruß,
GeoFaex

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » So 16. Apr 2006, 13:38

geoBONE hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:Um es zusammenzufassen: Ich glaube nicht dass es innerhalb des Teams noch große Informationsdefizite gibt.


Innerhalb des Teams vielleicht nicht, innerhalb der Community aber auf alle Fälle. Mir als Opencaching-User gefällt es überhaupt nicht, dass urplötzlich ein mir bisher unbekannter Wanderverein in der ersten Reihe steht, wenn es darum geht Medienberichte zu basteln und Presseinfos herauszugeben. Ich kenne diese Leute nicht, ich habe keine Ahnung ob sie schon mal Cachen waren oder gar Caches ausgelegt haben und ich habe auch keine Lust mir diese Informationen irgenwo zusammenzusuchen (sofern es überhaupt welche gibt). Was soll das?


Kennst du mich?
War ich schonmal cachen oder bin ich nur ein Freak der Spaß am programmerien hat?
Hab ich schonmal ein cache ausgelegt?
Hast du dich über mich informiert?
Hast du dir diese Infos zusammensuchen müssen?

Opencaching.de bekommt einen neuen Betreiber weil der alte Betreiber nicht mehr in der Lage ist die Seite weiterzuführen ... ansonsten bleibt alles beim Alten. Es gibt nicht mehr zu informieren als informiert wurde ...
Wenn du doch das Gefühl hast, dass du zu irgendwas mehr Infos brauchst kannst du immer fragen ...


geoBONE hat geschrieben:Warum muss man zufällig irgendwo über einen Link stolpern, der über diese anscheinend bereits vollzogene Entwicklung informiert. Selbst auf der Opencaching-Startseite Rubrik "Aktuelles" wird nicht darüber berichtet.


Seit gestern Mittag steht es direkt auf der Startseite:
Bild

geoBONE hat geschrieben:Das entspricht ganz und gar nicht meiner Vorstellung von "Open". Ich verbinde mit Opencachings Offenheit auch eine Transparenz im Hinblick auf wichtige Entscheidungen in Kombination mit intensiver Diskussion bzgl. der Sinnhaftigkeit und zwar im Vorfeld.


Diese Diskussion hat es gegeben. Und zwar zwischen allen die ich zu dem Zeitpunkt als treibende Kraft hinter Opencaching sah (und es gab keine Widersprüche!). Glaubst du wirklich man könnte hier im Forum vernünftig darüber diskutieren, ob Opencaching in Zukunft von einem Wanderverein betrieben werden soll?

Es gibt Dinge die in der Community diskutiert werden können ... Cachetypen, Suchfunktionen, Design, manche Regeln (siehe Entwicklerforum und OC-Unterforum hier im Geoclub).

Und es gibt Dinge die nicht in der Community diskutiert werden können ... weil das Sache des Betreibers ist ... oder hälst du den Kopf für das hin was bei Opencaching schief gehen kann?

geoBONE hat geschrieben:Ich fühle das OC.de entgegengebrachte Vertrauen missbraucht und möchte ausdrücklich nicht, das ein Wanderverein den Medien gegenüber im Namen der Geocaching-Community, also auch in meinem Namen, spricht.


Wer dann?

geoBONE
Geomaster
Beiträge: 455
Registriert: Di 28. Dez 2004, 18:38
Wohnort: Kleve

Beitrag von geoBONE » So 16. Apr 2006, 13:38

GeoFaex hat geschrieben:Steht schon auf Seite 5 in diesem Fred.....

http://www.geocaching.com/profile/?guid=5818da7e-5617-4d70-a649-bd4a040fcc1f


Spitze, da weiss man ja gleich, wo die Reise hingeht. Geocaching als pressefreundliches Drive In-Event mit lecker Werbung für Hanswurst. Genau mein Geschmack :cry:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder