Die Zukunft von Geocaching.de / Relaunch in Kürze

Das Forum zum Klassiker der deutschen Seiten.

Moderatoren: mic@, TeamGeocaching.de, biboleck31

Benutzeravatar
BS/2
Geomaster
Beiträge: 435
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 22:14

Beitrag von BS/2 » Di 18. Apr 2006, 23:47

Alex3000 hat geschrieben:
TandT hat geschrieben:Noch nicht gesehen? Das hier ist die Wiese... :roll:


Schon klar :D , das bezog sich aufs zurückschieben nach Geotalk bzw. im Geotalk ist dieser Fred ja auch und man landet ohne es groß zu merken auf der Wiese.


Im Unterschied zu hier ist dort aber das älteste angezeigte Posting von Sonntag 16.4.
Bild Bild

Werbung:
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mi 19. Apr 2006, 00:04

Alex3000 hat geschrieben:da wir in einem öffentlichen Forum nicht über Inhalte diskutieren können


Diese Form des Arbeitens hinter verschlossenen Türen scheint mir das Hauptproblem des gc.de Re-Launchs. Wer so wenig Vertrauen in sein (zukünftiges) Publikum hat, Anregungen und Kritik als Angriff warnimmt, muß sich über entsprechend misstrauische Reaktionen nicht wundern.

Beim CacheWiki entwickeln sich die Inhalte übrigens vollständig öffentlich.

Benutzeravatar
Gavriel
Geocacher
Beiträge: 221
Registriert: Fr 23. Dez 2005, 01:20

Beitrag von Gavriel » Mi 19. Apr 2006, 00:09

Mal sehen wie sich die Sache entwickelt. Vorerst lasse ich meine Caches dort.
Aber es fällt mir schwer, die DWJ als Dachorganisation für Caches zu sehen, die nicht in D liegen.
Bild Bild

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 19. Apr 2006, 07:42

eigengott hat geschrieben:
Alex3000 hat geschrieben:da wir in einem öffentlichen Forum nicht über Inhalte diskutieren können


Diese Form des Arbeitens hinter verschlossenen Türen scheint mir das Hauptproblem des gc.de Re-Launchs. Wer so wenig Vertrauen in sein (zukünftiges) Publikum hat, Anregungen und Kritik als Angriff warnimmt, muß sich über entsprechend misstrauische Reaktionen nicht wundern.

Beim CacheWiki entwickeln sich die Inhalte übrigens vollständig öffentlich.

Wir haben uns damals nur in ein geschlossenes Forum verzogen, weil hier kaum was zustande gekommen ist - ausser viel zankerei. Es war daher mein ausdrücklicher Wunsch ein geschlossenes Forum zu haben.

Und die Inhalte von GC.de entwickeln sich auch - nach wie vor - öffentlich. JEDER kann helfen!

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 19. Apr 2006, 07:44

Gavriel hat geschrieben:Mal sehen wie sich die Sache entwickelt. Vorerst lasse ich meine Caches dort.
Aber es fällt mir schwer, die DWJ als Dachorganisation für Caches zu sehen, die nicht in D liegen.

Dachorganisation halte ich für stark übertrieben :)

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 19. Apr 2006, 08:03

smo hat geschrieben:
GeoFaex hat geschrieben:
smo hat geschrieben:
smo hat geschrieben:Und auch wenns nichtmal bei der Haelfte der jetzt enthusiastischen Mitarbeiter bleibt ist auch die Finanzierung ein Witz.

Erklär mir das mal, da komm ich nicht mit.....wieso wär dann die Finanzierung ein Witz? Wie reden hier über 4stellige Beträge!


Ich hatte grade ne Menge geschrieben, habs dann aber doch wieder geloescht weils in der Stimmung und in dem Umfeld hier grad nicht viel bringt. Ich hoff auch mal dass ich mich in Zukunft zurueckhalten kann hier noch was zu schreiben, es ist ja eh alles gesagt.

Gibts vielleicht sowas wie ne Mailingliste in der sich jeder an den Projekten Interessierte anmelden und in ruhigerem Umfeld diskutieren koennen. Also kein "geschlossenes Forum" in dem man um Eintritt bitten muss? Sondern einfach offen, so wie es die fuer ziemliche jedes "Open" Projekt gibt hinter dem nicht grade ne Firma steht? Wenn ja, dann gerne dort weiter, sachlicher und unter wirklich Interessierten die sich zumindest die Muehe machen ne Mailingliste zu subscribieren und zu verfolgen. Wenns keine gibt, dann kann ich kann ich auch gerne eine einrichten. Ich hatte auf gc.de schonmal gesucht, aber nichts gefunden, und das oc.de develforum ist ja doch auch eher technischer Thematik.

Viele Gruesse
Steve

Schade, das mit der Finanzierung hätte ich schon gern gewusst...... :(

Ne Mailingliste gibt es nicht - wozu auch? Das würde nur diejenigen ausschliessen, die nicht wissen was ne Mailingliste ist oder sich nicht schon wieder woanders anmelden wollen, aber sicher niemanden dazu "verleiten" seine Prophezeihungen für sich zu behalten.

Um in das geschlossene Forum zu kommen muss auch keiner bitten, sondern alle die sich damals zur Mitarbeit angemeldet hatten wurden eingeladen. Und nachträglich kamen nur die rein, die aktiv am Projekt mitarbeiten.

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Mi 19. Apr 2006, 10:15

in das geschlossene Forum


aaahh; kleine Geheimnisse habt ihr, wa?

Das passt ja alles zum Bild. Ich glaube ihr habt was ganz anderes vor. Also, ich glaube ihr wollt irgendwie so richtig Geld kassieren :twisted:

Nur wie, ist mir noch nicht ganz klar.

So, und jetzt hol ich mir schnell Popcorn und Bier...
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Mi 19. Apr 2006, 11:32

Bilbowolf hat geschrieben:
So, und jetzt hol ich mir schnell Popcorn und Bier...


Schon am frühen Morgen? :o

Oder als Nachschub für heute Abend? :wink:
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 19. Apr 2006, 12:09

Nur kurz - wann ist es grob soweit - ich will mir jetzt echt mal einen Blick darüber machen, bevor ich was poste. Oder wurde das Thema nur groß veröffentlicht, weil Windi über was gestolpert ist :!: :!: :!:

Das ist jetzt mal mein Eindruck, weil ich kündige ja nicht was an und kann dann in den nächsten Tagen nix präsentieren!

Ihr habt doch ne Deadline, oder???
Keine Macht Den Zahlen

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Mi 19. Apr 2006, 15:16

Der von Team-Crossgolf hat geschrieben:Nur kurz - wann ist es grob soweit - ich will mir jetzt echt mal einen Blick darüber machen, bevor ich was poste. Oder wurde das Thema nur groß veröffentlicht, weil Windi über was gestolpert ist :!: :!: :!:

Das ist jetzt mal mein Eindruck, weil ich kündige ja nicht was an und kann dann in den nächsten Tagen nix präsentieren!

Ihr habt doch ne Deadline, oder???


Manche können es offensichtlich kaum erwarten.

Hier bereits geäußert:

zu 22) Termine zu nennen, wäre fatal. Jeder kann bei einem Freiwilligen-Projekt "nur" seine Freizeit einbringen. Da gibt es schon mal berufliche oder private Interessen, die Vorrang haben.


Wäre es eine Firma, die einen Auftrag abarbeiten müsste, gäbe es ne Deadline, so selbstverständlich nicht.

Es herrscht noch immer das Prinzp der Freiwilligkeit.


Übrigens:
Die Ressourcen, die hier für Diskussion (teilweise leider auch einige sinnlose) eingebracht werden, fehlen bei der Erstellung des Projektes.

Drum lasst das Team mal in Ruhe machen, wenn die neue Seite online geht erfahrt ihr es.

Lob und Kritik könnt ihr dann in Hülle und Fülle äußern und bei Kritik am Besten gleich noch einen Lösungsvorschlag 8)
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder