Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung

Die Luft ist kühl, es dunkelt, der Cache am Berge funkelt.

Moderator: DRunners

MrsBean
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 22:49
Wohnort: Pendelt

Re: Vorstellung

Beitrag von MrsBean » Do 12. Aug 2010, 23:21

Bin nur noch Teilzeit-Mainzerin, aber ich melde mich auch zu Wort :elkgrin:
Bin Bioarchäologin, inzwischen 34 (au mann, war doch vor nicht allzulanger Zeit noch 29, wo geht denn die zeit so schnell hin??), in Mainz studiert, seit diesem Jahr wegen Job in Südtirol beheimatet (dort gibt's auch schöne Caches!), aber Wochenends öfters mal in Mainz und trample daher regelmäßig Cachepfade hier in der Gegend. Habe irgendwann mitte 2009 mal was über Geocaching im Radio gehört, dachte mir schon, das könnte ganz lustig sein. Habe dann meinen ersten Cache mit dem Auto-Navi (und Spoilerbild ;)) gehoben, und war angefixt... Hab mir dann zu Weihnachten selbst ein Garmin Dakota 20 geschenkt, mein treuer Begleiter in guten und in schlechten Zeiten :)
Kenne hier aus dem Forum bisher nur (ein teil von) Lamima, der mir mal auf die sprünge geholfen hat als ich bei seinem (genialen, inzwischen leider archivierten) "Vergessen und verlassen" nicht weiterkam. Bin (wenn ich mal hier bin) grundsätzlich für Teamaktionen rund um Mainz (und auch Hunsrück) zu haben (gerade wenn es um irgendwelche >T3 Aktionen oder Nachtcaches geht, hab alleine Angst...) - und wenn jemand von hier mal in Südtirol im Urlaub ist, könnt ihr gerne mal bei mir auf ein Paar alpine Multis vorbeikommen :D

Werbung:
cheVron
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 13:54
Wohnort: Ingelheim
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von cheVron » Di 17. Aug 2010, 15:26

Nachtcachen in der mainz-Bingen-Hunsrück Ecke ist genau unser Ding, gerne kannst du und natürlich jeder andere Interessierte sich uns anschliessen =)
Bild

Benutzeravatar
LouGarou1981
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:02
Wohnort: Bingen - Büdesheim
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von LouGarou1981 » Mi 1. Sep 2010, 12:22

Hi,

ich heisse Michael und wohne in Bingen. Muss mich hier noch einige Monate durch die letzten Hürden des Studiums kämpfen. Mit Geocachen hab ich gerade erst angefangen, bin aber hellaufbegeistert.

Grüße
Michael
Bild

Bild Bild

Lamima
Geomaster
Beiträge: 380
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 20:56

Re: Vorstellung

Beitrag von Lamima » Mi 1. Sep 2010, 16:59

LouGarou1981 hat geschrieben:Hi,

ich heisse Michael und wohne in Bingen. Muss mich hier noch einige Monate durch die letzten Hürden des Studiums kämpfen. Mit Geocachen hab ich gerade erst angefangen, bin aber hellaufbegeistert.

Grüße
Michael
Darf ich fragen welchen Studiengang? Bin nämlich auch in dem "Verein" :D
http://lamimablog.wordpress.com/

Bild

Ist es bedenklich, wenn im Park ein Goethe-Denkmal durch die Bäume schillert?

Benutzeravatar
LouGarou1981
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:02
Wohnort: Bingen - Büdesheim
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von LouGarou1981 » Mi 1. Sep 2010, 19:01

Landwirtschaft Schwerpunkt: Intensivkulturen

Naja bin noch im Dipl.-Ing. Studiengang ...
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
TeamLillifee2812
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Okt 2010, 12:52

Vorstellung

Beitrag von TeamLillifee2812 » Mi 13. Okt 2010, 21:59

Hallo, unser Team besteht aus 2 passiven und 1 aktiven Mitgliedern. Die 2 passiven sind meine Frau und meine 3 jaerige Tochter. Mein Name ist Helge 31 und ich bin somit meistens alleine unterwegs. (mit einem Garmin Oregon 550 t) Wir wohnen seit 3 Jahren in RP in der Nähe von Stromberg und fuelen uns hier sehr wohl. Aufs Cachen bin ich durch meine Frau gekommen, denn die war mit Kollegen unterwegs und hat gefallen daran gefunden. Dann hat sie einen Fehler gemacht, sie hat mir davon erzählt. Ich war sofort infiziert
und konnte den nächsten Tag kaum abwarten meinen ersten Cache mit dem Handy zu suchen. ( das war am 1 Mai) Meine Frau und Tochter kommen nur noch selten mit.
Gerne verbinde ich das Cachen mit meinem mittlerweile zweitem Hobby, dem Laufen.

Demnächst plane ich den Lost Place der "Stellwerker" in Bingen anzugehen. Würde mich freuen wenn jemand Lust hätte und mitkäme. Genauer Termin steht noch nicht fest.

Benutzeravatar
cellemochum
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: So 21. Nov 2010, 18:53
Wohnort: KH|RLP|GER|EU|EARTH

Neuling(e) in Bad Kreuznach

Beitrag von cellemochum » So 21. Nov 2010, 19:10

Hallo an alle Forumleser,
wir sind ein junges Paar im Alter von 32/33 Jahren und kommen aus Bad Kreuznach.

Das Thema Geocaching verfolge ich nun schon seit einigen Jahren, ich selbst habe aber nie tiefer in die Materie hinein geschnuppert.

Nun wollen wir beide einmal Caching Luft schnuppern, wir wollen dies aber vorerst einfach gestalten (allein ein anständiges Garmin Gerät kostet ja schon 500,- €). Leider haben wir keinen "Cache-Verein" oder Gruppe in Bad Kreuznach und Umgebung gefunden, bei den wir einmal mitlaufen können bzw. uns auch aus erster Hand informieren können, welche Geräte, etc. für ein weiterführen des "Sports" notwendig sind.

Hintergrund: Wir wollten am 28.11.2010 mit einem Pflegekind eine Cache-Tour starten. Leider haben wir weder ein I-Phone oder eine GPS Gerät. Wir müssten uns also von unserem derzeit knappen Budget einiges für die Tour einkaufen und sei es nur eine Landkarte und ein Kompass. Das ist aber wohl eher für Profis?!

Also lange Rede... kennt vielleicht jemand einen Club oder eine Gruppe bei der wir mal mit hinein schnuppern können und uns "ausbilden" lassen? Die ganzen zig Seiten die es im Internet gibt verwirren uns nur und haben uns bislang eher anhand der Vielzahl von Informationen verzweifeln lassen :-(

Vorab vielen Dank und
beste Grüße aus Bad Kreuznach
M & S
Beste Grüße von cellemochum

Bild Bild

Eichelhäher
Geocacher
Beiträge: 73
Registriert: So 3. Dez 2006, 19:24

Re: Vorstellung

Beitrag von Eichelhäher » Mo 22. Nov 2010, 12:21

Schau doch mal hier vorbei: Castellum Bingium
Hier findest du bestimmt Cacher aus der Nähe. :D

Benutzeravatar
cellemochum
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: So 21. Nov 2010, 18:53
Wohnort: KH|RLP|GER|EU|EARTH

Re: Vorstellung

Beitrag von cellemochum » Di 23. Nov 2010, 08:53

Eichelhäher hat geschrieben:Schau doch mal hier vorbei: Castellum Bingium. Hier findest du bestimmt Cacher aus der Nähe. :D
Hallo Eichelhäher.
Erst einmal danke für die prompte Antwort.
Jetzt schaue ich mir aber die Seite an und "muss" mich schon wieder in einem Forum anmelden ohne zu Wissen was mich dort erwartet.
Ich bin kein Freund von 1000x Logins in verschiedenen Foren im Internet zu haben.

Ich dachte eigentlich das ich mit dieser "Rhein-Nahe" Gruppe schon am richtigen Fleck bin?!

Danke und Gruß
M+S
Beste Grüße von cellemochum

Bild Bild

Erbswurst
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 23:09
Wohnort: 55566 Bad Sobernheim

Re: Vorstellung

Beitrag von Erbswurst » Do 25. Nov 2010, 12:15

Hallo erst mal

Zur Erinnerung an alte Pfagfinderzeiten mit Kochgeschirr und Zelt laufe ich als Erbswurst durch die Gegend.
In meiner leider sehr knappen Freizeit schau ich ab und zu mal ob ich irgendwo eine Dose finden kann.
Mal sehen wie lange es dauert bis die Sucht voll ausbricht und ich so viele Funde habe das ich auch mal mitreden kann. :handy:
@ m.two
Ich habe mich dort auch angemeldet und , wenn sich meine Tätigkeit dort auch nur auf das Lesen und Staunen
bezieht- so hab ich doch schon einiges gelernt.
Sollte es dir aber schon zu viel sein dich in einem Forum anzumelden dann kann ich nur sagen" Wer nicht will der hat schon"

Antworten