Montana - Touchscreen defekt?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
schwoats
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 19:37

Montana - Touchscreen defekt?

Beitrag von schwoats » Mo 8. Aug 2016, 16:18

Hallo!
Bei meinem ca. 4 Jahre alten Montana funktioniert plötzlich der Touchscreen nur ungenau. Möchte man einen bestimmten Buchstaben drücken, muss man ca 1 cm weiter unten drücken, damit das funktioniert. Eine Kalibrierung klappt nicht, da diese anscheinend hängt, das heißt, es geht immer weiter, hört nicht auf. Man kann die Kalibrierung nur beenden, wenn man das Gerät komplett ausschaltet.
Hardresett habe ich schon durchgeführt, ohne Erfolg.
Ich habe, als ich das Gerät bekommen habe, alle Ordner auf meinen PC gesichert. Bringt das was, wenn man am Montana alles löscht und diese Ordner wieder zurückkopiert?
Ist das eher ein Hardwaredefekt oder ein Softwarefehler? Gibt es, außer dass ich das Gerät zu Garmin schicke, eine Lösung?

lg und danke!

Werbung:
Henne1312
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Fr 1. Jul 2011, 12:27

Re: Montana - Touchscreen defekt?

Beitrag von Henne1312 » Fr 12. Aug 2016, 20:06

Hi,

das ist ein alter bekannter Fehler, den das Montana hatte - meins auch. Eine Schaltfläche zu treffen war Glückssache, Kalibrierung in Endlosschleife, wie bei dir. Es ist ein Hardwaredefekt, es wurden in einem Teil der Geräte anscheinend minderwertige Displays verbaut. Abhilfe schafft da nur ein Displaytausch. Ich habe den Garmin Support angeschrieben, die haben mir angeboten, das Gerät zu tauschen. Voraussetzung ist aber der Original-Kaufbeleg, den ich nicht mehr hatte, daher kam es nicht zum Tausch.

Wenn du den Beleg noch hast - schreib Garmin an, die werden das Gerät tauschen, da deren Fehler. Hast du den Beleg nicht mehr - z.B. weil bei ebay erstanden - kannst du dir für ca. 80 Euro ein neues Display bei einem bekannten chinesischen Onlinehändler bestellen.

schwoats
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 19:37

Re: Montana - Touchscreen defekt?

Beitrag von schwoats » Do 18. Aug 2016, 22:01

Danke!
Hab leider auch keine Rechnung, da ich das Gerät gebraucht gekauft habe. Wie geht das mit dem Display, wer baut das dann ein oder kann man das selber machen? Kannst du mir den Händler nennen?

lg

Henne1312
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Fr 1. Jul 2011, 12:27

Re: Montana - Touchscreen defekt?

Beitrag von Henne1312 » Di 23. Aug 2016, 13:21

Hi,

es gibt einen Reparatur-Service in Hamburg, die reparieren aber laut ihrer Liste keine Montanas mehr. Du kannst das auch selber machen, unter dem Stichwort "Garmin Montana Repair" findest du bbei Youtube ein englischsprachiges Video. Da wird der Digitizer (also das, was auf dem eigentlichen Display sitzt) eingebaut, die Schritte sind aber die gleichen. Beim Display-Tausch entfällt lediglich das Trennen von Display und Digitizer. Zum Öffnen und auseinanderbauen suchst du nach Video-Anleitungen für den Displayaustausch des (alten) Garmin Oregon, die Schritte sind beim Montana die gleichen. Ich habe das Display schon einmal bei einem alten Oregon gemacht, mit ein bisschen handwerklichen Geschick sollte das zu schaffen sein.

VG

Benutzeravatar
skybeamer
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Mär 2011, 12:01
Wohnort: Westerwald

Re: Montana - Touchscreen defekt?

Beitrag von skybeamer » Di 23. Aug 2016, 13:34

Du könntest es mal hier versuchen: http://www.vcs-detroy.de/

MapMan
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Sep 2008, 22:10

Re: Montana - Touchscreen defekt?

Beitrag von MapMan » Di 21. Mär 2017, 00:16

- Gleiches Problem bei meinem Montana 650
- Nach Garmin eingesendet
- Schnelle Reaktion innerhalb eines Tages
- Folgende Antwort :
------------------------------------
Festgestellter Fehler Fehlercode:
Beschreibung: F89 Bedienbildschirm defekt
Eine Reparatur des Gerätes ist in diesem Fall
unwirtschaftlich und würde die Kosten für ein
Tauschgerät übersteigen.
Es besteht kein Gewährleistungsanspruch.
Das Angebot für ein Tauschgerät kann nur für das
gleiche Gerätemodel erfolgen.
Bei Nichtverfügbarkeit des beanstandeten Models,
bieten wir einmalig ein gleich- oder höherwertiges
Gerät an.
Unser Geräteangebot: Montana 680
Tauschgeräte sind Neugeräte komplett mit
Originalzubehör.
Angebot gültig, wenn Gerät nicht älter als 5 Jahre
Bitte beachten Sie, dass die Bezahlung für
Endkunden ausschließlich per
Nachnahme erfolgen kann.
Das defekte Gerät verbleibt bei einem Austausch in
unserem Haus und wird entsorgt.
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorgaben
------------------------------------

Austauschgerät für 288,65

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder