Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

eTrex Geräte werden nicht erkannt

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: eTrex Geräte werden nicht erkannt

Beitrag von SamHenkel » Do 9. Aug 2018, 20:29

Eastpak1984 hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 19:51
Mir persönlich reicht das nicht, da das Gerät ein völlig anderes ist.
Ein spezielles Gerät kam in deiner Frage nicht vor. Die Antwort ist insofern universell gültig, da die Aufgabe einer Pufferbatterie in allen Garmingeräten, die über eine solche verfügen, gleich ist. Und die Aufgabe ist in meiner Antwort hinreichend beschrieben.

Sam

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2654
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: eTrex Geräte werden nicht erkannt

Beitrag von SammysHP » Do 9. Aug 2018, 22:35

Hier erstmal Fotos der besagten Batterie:

Einmal von einem Legend HCx:
Garmin Legend HCx.jpg
Garmin Legend HCx.jpg (118.35 KiB) 174 mal betrachtet

Und hier von einem 60CSx:
Garmin 60CSx.jpg
Garmin 60CSx.jpg (153.08 KiB) 174 mal betrachtet

Ist diese Batterie leer, funktioniert die GPS Firmware nicht mehr richtig (im Service Menü steht dann GPS SW 0.00).

Wenn es aber beide Geräte gleichzeitig betrifft, wird es wohl einen anderen Grund haben.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2654
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: eTrex Geräte werden nicht erkannt

Beitrag von SammysHP » Do 9. Aug 2018, 22:48

Da ich den Beitrag nicht mehr ändern kann:

PS: Die Kabel beim Legend sind werksseitig nicht vorhanden – da wurde an der falschen Stelle gespart.

PPS: Nachdem ich schon mehrere 60CSx auseinander genommen habe, ist mir aufgefallen, dass es unterschiedliche Revisionen der Platine gibt, die zum Teil völlig andere Komponenten nutzen. Das erklärt dann auch den schlechten Empfang "neuerer" 60CSx.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2654
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: eTrex Geräte werden nicht erkannt

Beitrag von SammysHP » Do 9. Aug 2018, 23:07

Dazu ist mir gerade noch etwas eingefallen:
Eastpak1984 hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 17:54
Von jener internen Batterie hab ich bislang nie etwas gehört oder gelesen. Wofür soll die gut sein?
Beim flüchtigen Speicher können wir nur spekulieren. Aber für die RTC (Echtzeituhr) wird auf jeden Fall Strom gebraucht. Das GPS behält die Uhrzeit auch, wenn kein GPS-Empfang besteht. Das ist sogar wichtig, damit die Daten aus dem Almanach sinnvoll verwendet werden können.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
antenne49
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 10:34
Wohnort: 01257 Dresden

Re: eTrex Geräte werden nicht erkannt

Beitrag von antenne49 » Mo 20. Aug 2018, 09:28

Hallo Freunde, ich glaube ich muss mal meinen "Fehler" noch etwas präziser darstellen. Inzwischen vermute ich bald, dass es sich um eine "Fehleinstellung" des Rechners handelt, denn an einem anderen Rechner werden die GPS-Geräte als Solche richtig erkannt. Der Fehler also bei mir ist, dass trotz installiertem "Plugin" von Garmin die Geräte nicht mehr gefunden werden. O.k. Mozilla und Garmin mögen sich nicht mehr, aber mit dem IE von Microsoft hat es bisher immer prima geklappt. Wenn ich nun mit "MapSource" bzw. "Base Camp" Daten überspielen will und entsprechende "Wege" einleite, dann kommt nach "Geräte suchen" nicht wie früher "etrex Legend HC" und die Nummer des Gerätes, sondern "nur" Massenspeicher X,Y,Z? Wo kann sich hier nach einem Update oder wie auch immer etwas "verstellt" haben, was mich nun ärgert?
Vielleicht hat doch noch der Eine oder Andere einen sinnvollen Hinweis auf Lager, der Abhilfe schaffen kann. Also "Stützbatterie" (wenn in diesen Geräten überhaupt vorhanden???) lassen wir mal aus und vor, Firmware der GPS-Hardware ebenfalls, denn sonst würde es nicht an anderer Computertechnik klappen. Also denne, danke für Antworten, die verständlich auf Fehler der Einstellung etc. hinweisen.
MfG
Gert(antenne49)
Bild

"Nichts wurde auf der Welt gerechter verteilt,als der Verstand,
denn ein Jeder glaubt,davon genug zu besitzen!"
- Verf. unbek. -

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder