Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 600: Caches aus Pocket Query werden nicht geladen

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Benutzeravatar
Engywuck
Geowizard
Beiträge: 1005
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 19:50

Oregon 600: Caches aus Pocket Query werden nicht geladen

Beitrag von Engywuck »

Hallo,
ich habe gerade das seltsame Phänomen, dass eine frisch von der Webseite (geocaching.com) runtergeladene PocketQuery keine Caches liefert. Also, die Datei selbst enthält schon Caches, aber wenn ich die dem Oregon vorwerfe, dann wird nix darin gefunden. Auch wenn das die einzige gpx-Datei im Ordner ist, heisst es dann in der Cache-Liste "Keine Caches gefunden". Um zu testen, ob vielleicht die geocaching-Seite ein Problem hat, hab ich mal die Pocket Query von meiner Homezone runtergeladen - die ließ sich dann problemlos laden. Also im Prinzip gehts, nur mit der von Fuerteventura wohl nicht.
Ich bin ein bisschen ratlos, woran das liegen könnte und was ich noch ausprobieren könnte... Hat jemand Ideen?

Schöne Grüße aus Köln
Henne1312
Geocacher
Beiträge: 67
Registriert: Fr 1. Jul 2011, 12:27

Re: Oregon 600: Caches aus Pocket Query werden nicht geladen

Beitrag von Henne1312 »

Hi,

seit dem Oregon 600 werden, im Gegensatz zu den älteren Geräten, in der Cacheliste nur noch Caches "in der Nähe" aufgeführt, bis ca. 200 km. Die anderen Caches werden nicht gezeigt, sind aber auf dem Gerät. Wenn du die Karte bis nach Fuerteventura verschiebst, sollten die Caches zu sehen sein. Wenn du dann gelandet bist und das Gerät den Standort gefunden hat, tauchen sie auch auf der Liste auf.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Engywuck
Geowizard
Beiträge: 1005
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 19:50

Re: Oregon 600: Caches aus Pocket Query werden nicht geladen

Beitrag von Engywuck »

Aaaaah, ich danke dir!
Das sollte es erklären :-)
Antworten