Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kochanleitung für benutzerdefinierte Cache-Icons

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Do 3. Aug 2006, 20:59

Garmin muss dan also ein update machen damit man mehrere icons nutzen kan. Das problem sehn die amerikaner nicht denk ich weil da fast nur tradies sind. Oder ist das nicht so?
Garmin GPSMAP 60C, Palm Tungsten T5, Fortuna Bluetooth clipon GPS, Mapsource, GSAk, TomTom, AutoRoute, etc.

Werbung:
Benutzeravatar
Lairsdragon
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Fr 15. Okt 2004, 23:14
Wohnort: N 53° 43.566', O 9 ° 55.681'
Kontaktdaten:

Beitrag von Lairsdragon » Do 3. Aug 2006, 22:22

gOldie hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:Werde die so angelegten Wegpunkte auch vom GPs als Caches erkannt und im Menü "FIND" -> "Geocaches" angezeigt? Wenn ja, wäre das doch ein nettes Feature, welches man in den CacheScanner übernehmen sollte.
Dies ist der einzige mir bekannte Nachteil. Die Find-Geocache Funktion ist an das vordefinierte Symbol "Geocache" gebunden. [..]
Das ist der Grund warum ich für Tradi's das normale Garmin Symbol verwende. so kann ich bei den Cache die häufig ohne nähere Beschreibung zu finden sind die Garmin Funktion verwenden und für den Rest dann den PDA rausholen ;-)
cheerio Steve
--
Bild

HHL

Beitrag von HHL » Fr 4. Aug 2006, 07:25

Lairsdragon hat geschrieben:… Das ist der Grund warum ich für Tradi's das normale Garmin Symbol verwende. so kann ich bei den Cache die häufig ohne nähere Beschreibung zu finden sind die Garmin Funktion verwenden und für den Rest dann den PDA rausholen ;-)
man kann jedes beliebige symbol zum geocache modus symbol definieren. also auch das eigene custom icon. aber ich wiederhole mich. :wink:

Kartenkai
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Do 8. Jun 2006, 19:21

eigene Symbole beim eTrex Yellow

Beitrag von Kartenkai » Mi 24. Jan 2007, 22:13

Hallo miteinander,

weiß jemand, ob man beim eTrex Yellow eigene Symbole kreieren und mit dem eTrex benutzen kann??

**********************************************************
Geocaching ist "Sau cool"!!!
Bild
Bild
Bild
**********************************************************

mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Beitrag von mike_hd » Do 25. Jan 2007, 09:16

Nein, geht nicht.
mike (mike_hd)

Benutzeravatar
fekon
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Do 19. Mai 2005, 17:28

Beitrag von fekon » Sa 16. Jun 2007, 11:08

mike_hd hat geschrieben:Nein, geht nicht.
Mit einem gewissen Aufwand geht es doch.
Empfehlen würde ich das Verfahren aber nicht unbedingt.

JZRed
Geocacher
Beiträge: 182
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 14:40
Wohnort: Nackenheim

Re: Kochanleitung für benutzerdefinierte Cache-Icons

Beitrag von JZRed » Sa 2. Feb 2008, 19:12

1. danke für das Kochrezept!!

2. HILFE ich hab es leider nicht geschaft die BMP Files 16 bis 21 zu erstellen kann mir dabei jemand helfen? Indem er mir die Files entweder direkt zuschickt bzw. meine unformatiert oder mir sagt welches Programm den Hintergrund durchsichtig macht. Ich bekomme das mit dem was ich habe nicht hin :-(

3. Vorsicht an alle Trottel wie mich, Die Bildcher sind beim Download noch falsch nummeriert und müssen komplett umbenannt werden bzw. man muss das TXT File anpassen *g*

DANKE gruß JZRed

Achja für direkt Support bitte an JZRed ät gmx.net schreiben

DANKE

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Sa 2. Feb 2008, 22:42

Garmin GPSMAP 60C, Palm Tungsten T5, Fortuna Bluetooth clipon GPS, Mapsource, GSAk, TomTom, AutoRoute, etc.

cyberberry
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 6. Mai 2007, 22:21
Wohnort: N48.9135° E008.98492°
Kontaktdaten:

Beitrag von cyberberry » So 3. Feb 2008, 13:12

Ich hab es über diese Anleitung ohne Probleme geschafft: http://www.4lagig-deluxe.de/2008/01/12/ ... ktsymbole/

_Jan_
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 16. Okt 2007, 15:27

Re: eigene Symbole beim eTrex Yellow

Beitrag von _Jan_ » Di 19. Feb 2008, 10:17

Kartenkai hat geschrieben:Hallo miteinander,

weiß jemand, ob man beim eTrex Yellow eigene Symbole kreieren und mit dem eTrex benutzen kann??
Kann man mit beim Übertragen von GSAK zum eTrex Yellow den Cachetypen bestimmte Symbole "mitgeben"? Das eTrex hat ja von sich aus schon einige Symbole, mir würde es ja reichen, wenn ich für jeden Typ ein anderes Symbol hätte.
Zuletzt geändert von _Jan_ am Di 19. Feb 2008, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten