Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

MadMike
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 18:19
Wohnort: Köln . . . . GPS: Oregon 400t

Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von MadMike » Mo 27. Apr 2009, 12:15

Bei der Zieleingabe unter "Adresse" kommt die Abfrage "In welch. Bundesl./Provinz befin. sich die Adr.?" samt Button "Bundesland/Prov.". Egal was ich dort eintippe, immer kommt die Meldung "Keine Ergebnisse gefunden. Ändern Sie die Suchparameter". Das könnte dasselbe Problem sein, das auch schon beim Nüvi auftrat, siehe hier. Dabei stellt sich die Suche auf US-Parameter um.
Beim Auto-Routing benutze ich diese Karte plus Basemap. Liegt es also daran? Hat sonst noch jemand den Effekt, und welche Topos nutzt er dann?
Werde mal versuchen, den Fehler zu beheben, und melde mich dann wieder.

Werbung:
MadMike
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 18:19
Wohnort: Köln . . . . GPS: Oregon 400t

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von MadMike » Mo 27. Apr 2009, 12:29

1. Versuch gescheitert: Ich habe auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und nur die Freizeitkarte und die Basemap (also den Urzustand des 400t) als Karten angewählt. Die Abfrage bei "Zieleingabe - Adresse" ist unverändert. :(

HHL

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von HHL » Mo 27. Apr 2009, 12:43

MadMike hat geschrieben:Bei der Zieleingabe unter "Adresse" kommt die Abfrage "In welch. Bundesl./Provinz befin. sich die Adr.?" samt Button "Bundesland/Prov.". Egal was ich dort eintippe, immer kommt die Meldung "Keine Ergebnisse gefunden. Ändern Sie die Suchparameter". Das könnte dasselbe Problem sein, das auch schon beim Nüvi auftrat, siehe hier. Dabei stellt sich die Suche auf US-Parameter um.
Beim Auto-Routing benutze ich diese Karte plus Basemap. Liegt es also daran? Hat sonst noch jemand den Effekt, und welche Topos nutzt er dann?
Werde mal versuchen, den Fehler zu beheben, und melde mich dann wieder.
du verwendset eine gepatchte german.gtt version?
wenn ja, dann haben die »übersetzer« county mit country verwechselt. du mußt einfach das LAND eintippen. dann sollte es klappen.

frohes jagen

MadMike
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 18:19
Wohnort: Köln . . . . GPS: Oregon 400t

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von MadMike » Mo 27. Apr 2009, 13:40

HHL hat geschrieben:[du verwendset eine gepatchte german.gtt version?
wenn ja, dann haben die »übersetzer« county mit country verwechselt. du mußt einfach das LAND eintippen. dann sollte es klappen.
Ich verwende die originale german.gtt-Version und zusätzlich die german_user.gtt vom Naviboard.
Wo tippe ich das LAND ein? In der Auswahl unter "Zieleingabe" erscheint das nicht.
Auch komisch: Wenn ich unter "Städte" Köln eingebe, bekomme ich nur ein paar polnische Namen genannt.

HHL

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von HHL » Mo 27. Apr 2009, 13:43

MadMike hat geschrieben:[…]
Wo tippe ich das LAND ein? In der Auswahl unter "Zieleingabe" erscheint das nicht.[…]
unter dem knopf »bundesland/prov.«. das ist vermutlich falsch übersetzt. eine bundeslandeingabe gibt es NICHT. an genau DER stelle mußt du das land (also den staat) eingeben.

frohes jagen

HHL

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von HHL » Mo 27. Apr 2009, 13:49

MadMike hat geschrieben:Bei der Zieleingabe unter "Adresse" kommt die Abfrage "In welch. Bundesl./Provinz befin. sich die Adr.?" samt Button "Bundesland/Prov.". E[…]
zur verdeutlichung. das muß heißen:
»In welchem Staat befindet sich die Adresse?«

frohes jagen

MadMike
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 18:19
Wohnort: Köln . . . . GPS: Oregon 400t

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von MadMike » Mo 27. Apr 2009, 13:57

HHL hat geschrieben:zur verdeutlichung. das muß heißen:
»In welchem Staat befindet sich die Adresse?«
Ich glaube nicht, dass es nur ein Übersetzungsfehler ist. Gebe ich bei der Abfrage "Deutschland" ein, kommt wieder nur o.g. Ergebnis. Es hat ja auch anfangs mit derselben german_user.gtt funktioniert.

HHL

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von HHL » Mo 27. Apr 2009, 14:00

MadMike hat geschrieben:
HHL hat geschrieben:zur verdeutlichung. das muß heißen:
»In welchem Staat befindet sich die Adresse?«
Ich glaube nicht, dass es nur ein Übersetzungsfehler ist. Gebe ich bei der Abfrage "Deutschland" ein, kommt wieder nur o.g. Ergebnis. Es hat ja auch anfangs mit derselben german_user.gtt funktioniert.
auf meinem gerät funktioniert es, wie von mir beschrieben.
ich daddel allerdings auch nicht ständig auf dem gerät herum und verwende ansonsten aus gutem grund englisch als menüsprache :D

frohes jagen

MadMike
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 18:19
Wohnort: Köln . . . . GPS: Oregon 400t

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von MadMike » Mo 27. Apr 2009, 14:19

HHL hat geschrieben:ich daddel allerdings auch nicht ständig auf dem gerät herum und verwende ansonsten aus gutem grund englisch als menüsprache :D
Wie kommst du darauf, ich würde auf dem Gerät "herumdaddeln"? Ich nutze ja nicht mal Utilities wie GSAK dafür. Mit der deutschen Menü-Übersetzung hatte ich bis jetzt auch keine Probleme. Von daher denke ich, dass es an der genannten Topo-Karte liegt. Aber die nutze ich ja nicht als Einziger, von daher hoffe ich auf andere Stimmen, die das Problem evt. kennen und eine Lösung anzubieten haben. Dir danke ich für den Versuch.

Benutzeravatar
absucher
Geocacher
Beiträge: 106
Registriert: Di 26. Sep 2006, 08:11

Re: Adressabfrage mit "Bundesland/Provinz"

Beitrag von absucher » Mo 27. Apr 2009, 14:58

Hängt bei mir mit der OSM zusammen. Gerade getestet.

Gruß
Bild Bild

aktuell mit Oregon300 unterwegs

Antworten