Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mehrere Koordinatensysteme

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

blueberry-ice
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Apr 2009, 16:18

Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von blueberry-ice »

Hallo zusammen,
ich steh davor, mir nen neune GPSr zuzulegen, jetzt stellt sich mir allerdings die Frage, ob es Outdoor-GPSr gibt, die gleichzeitig 2 oder mehr Koordinatensysteme anzeigen und erfassen können, im konkreten Fall Grad/Dezimalminuten und UTM.
Aktuell hab ich ein Etrex H, was, wenn UTM als Standart eingestellt ist, auch Länge/Breite anzeigen kann, die Eingabe muss dann allerdings in UTM (Cachingunfreundlich) erfolgen. Wenn Grad/Minuten eingestellt sind, seh ich UTM gar nirgends.
UTM wäre eben bei der Verwendung von UTM-Karten nett, um Koordinaten einzugeben, die man aus der Karte liest.

Gibts so Geräte oder soll ich mir nen Umrechner fürs Handy suchen? (Vorschläge???)

Danke schon mal
Christian
HHL

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von HHL »

alle garmins, die ich kenne, und die über konfigurierbare datenfelder verfügen, können das.
das ist fast schon standard. ;)
oregon und colorado verfügen darüberhinaus über konfigurierbare profile. man richtet einfach ein profil mit dem gewünschten karten(koordinaten-)format und -datum zusätzlich ein. im automotive-profil meines gerätes habe ich das format hddd mm ss.ss eingestellt. so kann ich schnell und direkt die koords in das becker traffic pro reinhacken.

frohes jagen
blueberry-ice
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Apr 2009, 16:18

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von blueberry-ice »

naja, der etrex-h hatte ja auch schon auf einer seite die möglichkeit, alle möglichen infos anzuzeigen, ich hatte dann position und länge/breite ausgewählt, wenns auf UTM eingestellt war, zeigte "Position" auch die UTM-Position, Länge/Breite entsprechend Länge/Breite. Wenn man allerdings dann wieder auf "Normal", also Grad und Dezimalminuten umstellt, zeigen beide das gleiche an. Eingabe von Wegpunkten funktionierte halt auch nur im jeweils übers Setup-Menü eingestellten System. Wenn ich jetzt beim Eingebe von Wegpunkten am Gerät - sprich draussen - auch wahlweise UTM oder Länge/Breite eingeben kann, ist es genau das, was ich suche.

PS: Ich tendiere übrigens im Moment zum etrex Legend Hcx, falls jemand spezielle Erfahrung mit dem Gerät hat ;-)
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von DocW »

Wie Hans schon schreibt, kann man zwar bei den aktuellen Garmins über Benutzerprofile sehr einfach von einem Koordinatensystem zum anderen hin- und herschalten, aber mehrere Koordinatensystem kann keines der Garmin-Gerät meines Wissens nach gleichzeitig anzeigen.
In grauer Vorzeit gab es mal einen richtig innovativen GPS-Hersteller, der hiess Magellan; deren Geräte (Meridian und Sportrack wenn ich mich richtig erinnere) konnten zwei Koordinatensystem gleichzeitig anzeigen. Das ist aber lange her (2002 ungefähr)
inactive account.
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von Thaliomee »

aber mehrere Koordinatensystem kann keines der Garmin-Gerät meines Wissens nach gleichzeitig anzeigen.
Aber ehrlich gesagt fällt mir grade so garnicht ein, warum ich sie gleichzeitig sehen muss.

Wenn man das Oregon auf irgendein System stellt, werd die Position so angezeigt und kann so eingegeben werden. Ich kann also draußen Koords in UTM eingeben und dann dahin laufen. Oder ich stelle zwischendurch auf WSG84, aber dann laufe ich ja immer noch zum selben Punkt ;)
HHL

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von HHL »

DocW hat geschrieben:Wie Hans schon schreibt, kann man zwar bei den aktuellen Garmins über Benutzerprofile sehr einfach von einem Koordinatensystem zum anderen hin- und herschalten, aber mehrere Koordinatensystem kann keines der Garmin-Gerät meines Wissens nach gleichzeitig anzeigen. […]
lieber wulf,
ich schrob aber auch, daß die meisten garmins genau das können.
und zwar über die datenfelder »location (lat/lon)« und als weitere wahl »location (selected)«

frohes jagen
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von DL3BZZ »

HHL hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:Wie Hans schon schreibt, kann man zwar bei den aktuellen Garmins über Benutzerprofile sehr einfach von einem Koordinatensystem zum anderen hin- und herschalten, aber mehrere Koordinatensystem kann keines der Garmin-Gerät meines Wissens nach gleichzeitig anzeigen. […]
lieber wulf,
ich schrob aber auch, daß die meisten garmins genau das können.
und zwar über die datenfelder »location (lat/lon)« und als weitere wahl »location (selected)«

frohes jagen
HHL hatte hier im Forum schon mal ein Screenshot vom Oregon mit 2 Einstellungen hochgeladen gehabt.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild
HHL

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von HHL »

Thaliomee hat geschrieben:[…] Oder ich stelle zwischendurch auf WSG84, aber dann laufe ich ja immer noch zum selben Punkt ;)
du verwechselst kartenformat UTM mit kartendatum WGS84. man stellt also nicht von UTM auf WGS84 um, sondern von UTM auf Lat/Lon.

frohes jagen
HHL

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von HHL »

DL3BZZ hat geschrieben:[…]
HHL hatte hier im Forum schon mal ein Screenshot vom Oregon mit 2 Einstellungen hochgeladen gehabt.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
moin lutz, stimmt.
aber es soll ja leute geben, die meine postings ignorieren (selber schuld) oder nicht lesen können. (wulf: damit meine ich jetzt nicht dich).

frohes jagen
HHL

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von HHL »

zur erinnerung:
Bild

frohes konfiggen
Antworten