Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mehrere Koordinatensysteme

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
orc
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Di 13. Feb 2007, 09:28
Wohnort: St. Pölten, AUT
Kontaktdaten:

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von orc »

HHL hat geschrieben: ich schrob aber auch, daß die meisten garmins genau das können.
und zwar über die datenfelder »location (lat/lon)« und als weitere wahl »location (selected)«

frohes jagen
guten abend.

was aber vorrausetzt, daß man im system was anders als lat/lon eingestellt hat, oder?
wenn man lat/lon eingestellt hat, zeigen beide datenfelder das selbe. wenn man !=lat/lon eingestellt hat, funktioniert deine anleitung. was wiederum den nachteil hat, daß ich keine koords im lat/lon format eingeben kann

kann mann das irgendwie konfigurieren?
ich meine: lat/lon im system eingestellt (damit man z.b. bei einem multi die koords immer richtig eingeben kann ohne umzustellen) in einem 2ten datenfeld aber das UTM feld anzeigen lassen....
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von DocW »

HHL hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:Wie Hans schon schreibt, kann man zwar bei den aktuellen Garmins über Benutzerprofile sehr einfach von einem Koordinatensystem zum anderen hin- und herschalten, aber mehrere Koordinatensystem kann keines der Garmin-Gerät meines Wissens nach gleichzeitig anzeigen. […]
lieber wulf,
ich schrob aber auch, daß die meisten garmins genau das können.
und zwar über die datenfelder »location (lat/lon)« und als weitere wahl »location (selected)«

frohes jagen
Tatsache! Oh, das habe ich übersehen! Danke für den Hinweis.
Aber an die Funktion der Meridians kommt es nicht ran, denn wenn ich lat/lon als Standardeinstellung wähle, dann ist die Funktion nicht wirklich hilfreich.
inactive account.
blueberry-ice
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Apr 2009, 16:18

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von blueberry-ice »

Unter diesem Link findet ihr einen Cache, wo ich das cool fände:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 4bd0fab77d

Ich identifiziere die Gebäude, finde sie auf meiner UTM-Karte, gebe die UTM-Koordinaten als Wegpunkte ein und kann mir dann für diese Wegpunkte die Peilung geben lassen. Die Finalkoordinaten gebe ich dann wiederum im Cacheformat Lat/Lon ein und das ganze idealerweise ohne Umschalten im Setup. Das hätte ich gern, werd ich aber wohl mit nem "normalen" GPS net kriegen, so wie ich das seh, sondern nur per PDA mit Software - vielleicht ;-)

Trotzdem schönen Dank für die Antworten, mein Legend HCx wurde eben auch versandt, wenns gut geht gibts also ein schönes langes Cache-Wochenende
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Mehrere Koordinatensysteme

Beitrag von Thaliomee »

Hallo,
ich glaub ich versteh es immer noch nicht :???:
Also du willst die Koordinaten eingeben...aber dafür brauchst du doch eine "Maske", also entweder dd mm ss oder dd mm,mmm oder oder.
Du meinst jetzt eine Funktion, bei der alle diese Eingabefelder zu finden sind... wär zwar möglich, aber das umstellen des Koordsystems dauert ja nichtmal 20sec. Es sind ca. 3 "klicks". Das geht jedenfalls um einiges schneller als das eintippen selbst ;)

lg
Thali
Antworten