Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Scripts für das Oregon schreiben.

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Benutzeravatar
Redbeard1973
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 10:00

Scripts für das Oregon schreiben.

Beitrag von Redbeard1973 » Sa 27. Jun 2009, 15:53

Hat schon mal jemand versucht raus zu finden, ob man für das Oregon eigene Scripte schreiben kann? Ich meine, wenn die das von Garmin nicht schaffen die Kreuzpeilung als Funktion einzubauen, vielleicht schafft es ja dann einer von uns?

Werbung:
Benutzeravatar
eilinger
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:17
Wohnort: 79215 Biederbach

Re: Scripts für das Oregon schreiben.

Beitrag von eilinger » Sa 27. Jun 2009, 16:39

So weit ich das beurteilen kann, ist es nicht möglich, eigene Skripts auf dem Oregon auszuführen. Ich lasse mich aber sehr gerne belehren!
Hierfür müsste das Gerät einen entsprechenden Interpreter mit GUI-API haben. Wäre natürlich toll, wenn es so etwas gäbe. Ist aber vermutlich nur ein sehr frommer Wunsch von mir...

Grüße
eilinger
"You can say you to me." - Helmut Kohl

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1444
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Re: Scripts für das Oregon schreiben.

Beitrag von Kalli » Sa 27. Jun 2009, 18:14

Die einzig mir bekannte Möglichkeit ist über den Whereigo-Player, hier gibt es ein Beispiel, wo die Mittellung von Koordinaten eingebaut wurde. Es gibt noch andere Play Anywhere Cartriges, die den Oregon erweitern.

Benutzeravatar
Redbeard1973
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 10:00

Re: Scripts für das Oregon schreiben.

Beitrag von Redbeard1973 » Sa 27. Jun 2009, 23:31

Na, das ist doch mal eine sinnvoller Anfang: Erweiterungen als Cartridge für den Wherigo player! Die Cartridges sind glaube ich in LUA geschrieben.... Da hab' ich null Ahnung von....

Antworten