Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Verklebung Gummiarmierung eTrex

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Eliveras
Geocacher
Beiträge: 269
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 09:17
Ingress: Resistance

Verklebung Gummiarmierung eTrex

Beitrag von Eliveras » Mi 6. Jul 2005, 17:45

Nun ist es soweit - meine löst sich auch. Die Kombination Wärme, Kälte und Handschweiß macht aus dem Kleber einen zähen,widerlichen Brei. Und das nach einem 3/4 Jahr.

Nun möchte dem armen Gerät nur ungern die Reise nach UK gönnen, ich habe es liebgewonnen und dieses funktioniert auch so schön.

Gibt es von Euch oder von irgendwoher Tips zu Do-it-yourself Erneuerung: Reinigung und Kleber?
Käschen mit Baumwollhandschuhen?

Werbung:
grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Mi 6. Jul 2005, 18:03

Willkommen im Club....bei mir das selbe Problem.

Ich denke mal ein paar Tropfen Sekundenkleber könnten da bestimmt helfen.

Deswegen einschicken, ich glaube das lohnt nicht, oder ?

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 6. Jul 2005, 19:20

einschicken, ist ein garantiefall.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Sanne
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Di 8. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Sanne » Mi 6. Jul 2005, 19:26

Das hatte ich auch schon in einem anderen Fred hier im Forum gelesen:
BlackyV hat geschrieben:Die sich ablösende Gummiummantelung ist einer der größten Mängel der etrex-Serie: seit Jahren bekannt, nie abgestellt. Rechtzeitig vor Garantieablauf unbedingt mal mit dem Händler sprechen: Garmin tauscht meist gegen Neugeräte aus...
Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Kriegt man da wirklich ein neues Gerät, oder kleben die von Garmin das auch nur mit Sekundenkleber wieder an und ich muß zwei Monate auf mein Gerät verzichten? :?
Bild

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 6. Jul 2005, 19:42

also beim etrex y. wirds angeklebt und nicht ersetzt.
vielleicht hast du ja glück - ich nicht.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Mi 6. Jul 2005, 19:50

Sanne hat geschrieben:Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Kriegt man da wirklich ein neues Gerät, oder kleben die von Garmin das auch nur mit Sekundenkleber wieder an und ich muß zwei Monate auf mein Gerät verzichten? :?
Ja, ich: mein Legend bekam ich als Originalpaket ausgetauscht, mit neuer Seriennummer. Nun hatte ich 2 Handbücher dafür.
Ich hoffe ja nicht, dass die das Reparierte wieder als Original in Umlauf bringen...

geoBONE
Geomaster
Beiträge: 455
Registriert: Di 28. Dez 2004, 18:38
Wohnort: Kleve

Beitrag von geoBONE » Mi 6. Jul 2005, 19:51

Beim meinem eTrex hatte sich mal der Page-Nippel verabschiedet. Nach einigem Hin und Her konnte ich der GPS-GmbH (http://www.garmin.de) eine neue Gummiarmierung für 10,- Euro + 7,- Euro Versand aus dem Kreuz leihern. Hat aber mehrere Emails erfordert. Selbstmontage mit Teppichklebeband und Skalpell klappte problemlos.

hth

Sanne
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Di 8. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Sanne » Do 7. Jul 2005, 11:50

Sir Cachelot hat geschrieben:also beim etrex y. wirds angeklebt und nicht ersetzt.
vielleicht hast du ja glück - ich nicht.
Wie lang dauert denn das Ankleben?

Ich bin doch cachesüchtig - da ich kann doch nicht so lange auf mein GPS-Gerät verzichten... :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Do 7. Jul 2005, 11:55

Sanne hat geschrieben:
Sir Cachelot hat geschrieben:also beim etrex y. wirds angeklebt und nicht ersetzt.
vielleicht hast du ja glück - ich nicht.
Wie lang dauert denn das Ankleben?

Ich bin doch cachesüchtig - da ich kann doch nicht so lange auf mein GPS-Gerät verzichten... :mrgreen:
hast denn kein zweit-gerät????
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Sanne
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Di 8. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Sanne » Do 7. Jul 2005, 11:58

Sir Cachelot hat geschrieben:
Sanne hat geschrieben:
Sir Cachelot hat geschrieben:also beim etrex y. wirds angeklebt und nicht ersetzt.
vielleicht hast du ja glück - ich nicht.
Wie lang dauert denn das Ankleben?

Ich bin doch cachesüchtig - da ich kann doch nicht so lange auf mein GPS-Gerät verzichten... :mrgreen:
hast denn kein zweit-gerät????
Bin ich Millionär, oder was? :wink:

Arme Studenten können sich keine Zweitgeräte leisten... :cry:
Bild

Antworten