Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von moenk » Do 18. Feb 2010, 15:22

Seit einigen Tagen hab ich nur noch die Kleineisel-Karte auf dem Oregano. Soweit auch alles ganz schick, vor allem die POIs sind viel besser sortiert als auf der ollen Metroguide. Nur die Adress-Suche will nicht so recht: Bundesland eingeben soll ich da, aber egal was ich eingebe, es wird nichts gefunden. Kennt das jemand und was macht man da?
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Werbung:
Die Sachensucher
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Do 4. Aug 2005, 11:11

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von Die Sachensucher » Do 18. Feb 2010, 16:30

Hi Moenk!

Soviel ich weiß, gibt es keine OSM-Karte, mit der die direkte Adresssuche funktioniert. Das funzt leider nur mit Garmin-Karten.
Da scheint das Reverse-Engineering des Formats noch nicht so doll geklappt zu haben.

Gruß
Oli
Bild
Oregon 400t, Geko 201, GSAK, OSM, Kubuntu

Benutzeravatar
neirolf
Geowizard
Beiträge: 1949
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 13:26
Wohnort: N52.14815° E007.33945°
Kontaktdaten:

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von neirolf » Do 18. Feb 2010, 16:53

Das kann ich bestätigen. Ich habe bisher noch keine OSM gefunden, bei der das Routing nach Adressen möglich ist. Ich habe dazu auch in irgendeinem OSM-Forum mal was gelesen, aber ich weiß leider nicht mehr wo.

Beim Colorado ging es, aber beim Oregon hapert es an irgendetwas.
Bild

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1593
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von Teleskopix » Do 18. Feb 2010, 16:57

Hallo Thomas,

hast Du es schon mal mit der
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:A ... eutschland
Karte probiert?
Routing sollte damit besser funktionieren.

Grüße Martin

Die Sachensucher
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Do 4. Aug 2005, 11:11

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von Die Sachensucher » Do 18. Feb 2010, 16:59

Naja, es ist nicht so, dass das Routing nicht funktioniert. Nur die Auswahl der Adresse ist halt etwas kompliziert:

Erstmal über den Button unten mit der "Zielscheibe" ungefähr das Zielgebiet auswählen. Dann kannst Du über "Alle POIs" (oder so ähnlich, hab grade meinen Oregano nicht zur Hand) und die Tastatureinblendung die Straße auswählen.
Ist etwas langwierig, aber funktioniert, wenn man sich dran gewöhnt hat, recht gut.

Gruß
Oli

Edit:
Bei der AllInOne-Karte ist es dasselbe.
Bild
Oregon 400t, Geko 201, GSAK, OSM, Kubuntu

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von moenk » Do 18. Feb 2010, 17:10

Jawoll! Das geht sogar ziemlich gut und sogar stressfreier als bei den Garmin-Karten.
Wenn man es beherrscht ;-)
Zwar nicht nach Hausnummern, kann ja auch nicht, aber damit komme ich klar. Es ist recht einfach nur einen Teil des Namens einzugeben und dann alles passende nach Entfernung vorsortiert zu bekommen, das gefällt mir.
Routing ist kein Problem mehr. Höchstens mit den Garmin-Karten, die in Berlin eigentlich immer veraltet sind, grad da ist OSM deutlich überlegen.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Spidermil
Geomaster
Beiträge: 350
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 20:33
Wohnort: Haßberge

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von Spidermil » Do 18. Feb 2010, 19:18

Hallo da draussen!

Die Städtesuche funktioniert und die meisten Ortschaften auch, danach kannst du auch noch eingrenzen.
Hab hier im Forum gelesen, dass sich angeblich 2010 noch die Adressuche einstellen soll :roll:
Bis denn da draussen, Gruss Spidermil

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von moenk » Do 18. Feb 2010, 20:35

Kam auch grad Post vom Meister Kleineisel selbst:
ja. Das liegt daran, daß die Adreßsuche in Mkgmap noch nicht vollständig
implementiert ist. Es gibt zwar die "index" Option, die das tun soll.
Die habe ich im Januar mal getestet. Aber dann trat das Problem auf, daß
sich die Karte nicht mehr aus Mapsource ins GPS-Gerät laden läßt. Daher
habe ich es im Februar wieder weggelassen.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

cmowse
Geomaster
Beiträge: 527
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 01:12

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von cmowse » Do 18. Feb 2010, 21:14

Aha,
ich hatte mich schon gewundert, weil bei mir keine Abfrage des Bundeslandes kommt.
Aber ich hatte mir im Januar direkt die *.img aufs Garmin geladen.

ES gibt derzeit nur eins was mich an der Kleineiselkarte stört.
In OSM hat jemand in z.B. in Wilmersdorf einzelne Strassenbäume eingetragen,
die auf der Karte mit viel zu großen Symbolen angezeigt werden und zudem als POI mit dem Namen "Baum" auftauchen.
Wer braucht sowas?

Aber ansonsten schaut die Karte auf dem Oregano richtig gut aus.

Benutzeravatar
Spidermil
Geomaster
Beiträge: 350
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 20:33
Wohnort: Haßberge

Re: Adress-Suche mit Oregon 300 und Kleineisel-Karte

Beitrag von Spidermil » Fr 19. Feb 2010, 08:41

Hallo da draussen!

Wenn ich größere Strecken routen will mach ich folgendes:
-Städtesuche (z.B. Hamburg)
-Los
-Navigation beenden
-Zieleingabe
-unten auf Zielscheibe
-zuletzt gefunden
-Hamburg
-alle POIs
-auswählen oder über Tastatur Ziel eingeben (z.B. ST PAULI)
das wars dauert ein zwei Minuten und ich muss die Karte nicht verschieben oder viel zoomen!
Bis denn da draussen, Gruss Spidermil

Antworten