Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon x50 software version 3.26 Beta

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von Schnueffler »

Den Link findest Du weiter oben. Runter laden und Ausführen. Dann wird das GPS automatisch erkannt und upgedated.

Ja, die Versionen sind unterschiedlich. Beide werden aber automatisch bei einem Update upgedated. Da musst Du dich nicht drum kümmern.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
englishfire
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von englishfire »

Benutzeravatar
Altix
Geomaster
Beiträge: 331
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 13:28

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von Altix »

Auf die Option mit den custom waypoints habe ich ja mit Pippi in den Augen gewartet, seit ich vom guten alten 60csx auf die Oregonreihe gewechselt habe. Das werde ich gleich mal ausprobieren. Fehlt nur noch die Option, die unhandlichen Untermenüs mal ordentlich aufräumen zu können, dann ist das Oregon ein richtig gutes GPS-Gerät geworden.

Gruß, Michael
Geo Chief
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 20:48
Wohnort: 35423 Lich

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von Geo Chief »

Geo Chief hat geschrieben: Was mich interesssieren würde ist was zu tun ist, damit ich meine eigenen Symbole in der Mapsource benutzen kann und diese dann auch auf dem Oregon erscheinen.
Ich habe übrigens herausbekommen wie es funktioniert:

Im Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Eigene Dateien\Mein Garmin\Benutzerdefinierte Wegpunktsymbole" müssen die Symbole wie bisher als "001.bmb, 002.bmp ..." abgespeichert sein.

Im Ordner "x:\Garmin\CustomSymbols" auf dem Oregon müssen die Symbole mit den Namen "Custom 1.bmp, Custom 2.bmp ..." abgespeichert werden.

Jetzt kann man die Wegpunkte mit den eigenen Symbolen von der Mapsource, so wie man sie sieht, auf das GPS schieben.

Aufgefallen ist mir, das es mit "000.bmp / Custom 0.bmp" nicht funktioniert hat. Daher musste ich die Einstellungen in GSAK entsprechend ändern.

Leider werden die Symbole nicht aufsteigend der Reihe nach in der Liste der Symbole auf dem Oregon angezeigt. Ich kann die Sortierung mit XNview (Sortierung nach EXIF-Datum) zwar nachstellen aber es gibt zum einen keine EXIF-Daten in den BMPs und zum anderen habe ich das Erstellungs- und Änderungsdatum bei allen Symbolen auf den gleichen Wert gestellt. Sehr merkwürdig aber ist ja auch noch Beta ;).

Davon abgesehen hatte ich auch schon einige Abstürze mit der 3.26 die ich vorher bisher noch nicht hatte.
Benutzer 13162 gelöscht

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von Benutzer 13162 gelöscht »

Hier schmeiss ich mal meine Symbole ab, die ich mühsam erstellt und immer wieder angepasst habe.
Wems gefällt darf sie gerne benutzen...
(Habe ein 60CSX, kann also keine Fragen bzgl. Oregon beantworten)
Dateianhänge
Symbole.ZIP
(24.34 KiB) 139-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von kapege.de »

Noch eine tolle Neuerung der 3.26er: Das archivieren von Tracks. Das allerschönste daran ist, dass wenn man "täglich" einstellt, das Oregon das auch noch nachträglich(!) - anscheinend von der Current.gpx - macht. In meinem "Archiv" sind nämlich nach dem Umstellen massenhaft "alte" Logs aufgetaucht. :2thumbs:
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von kapege.de »

Kann es sein, dass die Funktion der archivierten Tracklogs mit der Version 3.40 schon wieder verschwunden ist? Ich kann zwar noch im Trackmanager zwischen "Aktueller Track" und "Archivierte Tracks" wechseln, aber es fehlen in den Einstellungen sowohl die Auswahlmöglichkeit fürs Archivieren als auch dass überhaupt archiviert wird. Habt ihr das auch beobachtet?
Ich überlege schon, ob ich nicht wieder zur 3.26 zurückkehre, denn das war sehr übersichtlich.
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
Benutzer 13162 gelöscht

Re: Oregon x50 software version 3.26 Beta

Beitrag von Benutzer 13162 gelöscht »

So steht das in den Release Notes. Ja, die Funktion hat es nicht ins aktuelle Release geschafft.
Antworten