Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Autobahn links abbiegen ??

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von englishfire » So 19. Sep 2010, 22:47

Hallo,

folgendes Problem mit meinem Oregon 550 (Firmware V 3.80, Topo 2010, City Navigator 2011.1): Wenn ich mich mit aktivierter City Navigator Karte routen lasse, dann soll ich laut Oregon die Autobahn links verlassen und nicht die Ausfahrt rechts nehmen. Das ist unmöglich, weil die Ausfahrten immer rechts sind. Früher gab es dieses Problem nicht, es ist ganz plötzlich aufgetreten und jetzt regelmäßig der Fall. Nach dem ich die Ausfahrt rechts genommen habe, muss das Gerät die Route neu berechnen, da ich ja laut Oregon falsch abgebogen bin.

Kann jemand helfen?

Werbung:
-Gast-
Geomaster
Beiträge: 944
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:16

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von -Gast- » So 19. Sep 2010, 22:53

topo gleichzeitig aktiv?

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von eigengott » So 19. Sep 2010, 22:57

englishfire hat geschrieben:Das ist unmöglich, weil die Ausfahrten immer rechts sind.
Bild

:D

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von englishfire » So 19. Sep 2010, 23:16

Topo ist nicht aktiviert.

Na gut, bei uns hier gibt es nur Rechtsabfahrten.. ;)

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von englishfire » Mo 20. Sep 2010, 16:47

Hat niemand ne Idee??

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von cterres » Mo 20. Sep 2010, 17:15

Auch wenn sie nicht aktiviert wurde, kann die Topo das Routing beeinflussen.
Das Beste wird sein, die Topo ohne Routingdaten neu an das Gerät zu senden.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

englishfire
Geomaster
Beiträge: 579
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von englishfire » Mo 20. Sep 2010, 17:25

Danke für die Antwort. Ich möchte die Routingfunktion der Topo 2010 jedoch gerne nutzen, wenn ich die Topo 2010 alleine nutze. Wenn ich die Routingfunktion abschalte, dann kann ich sie nicht mehr nutzen, wenn ich nur die Topo 2010 aktiviert habe. Der Vorteil der Topo ist ja gerade die Routingfunktion. Ich verstehe nicht, wie eine deaktivierte Topo das Routing der City Navigator Karte beeinflussen kann.

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von cterres » Mo 20. Sep 2010, 18:58

Das Autorouting einer Karte nutzt sehr zentrale Elemente des Betriebssystems und die lassen sich nicht einfach abschalten.
Wenn eine Karte deaktiviert wird, können Teile nach wie vor im Speicher geladen bleiben.
Das ist im Grunde bei Karten die unterschiedliche Gegenden abdecken kein Problem, bei der Topo Deutschland und der City Navigator stört es sich aber leider doch.
Und in die Quere kommen sich dann eine sehr rigide (rücksichtslose) Routenberechnung bei der Topo mit einer sehr stringenten (regelkonformen) bei der City Navigator.

Während die CN-Karte grundsätzlich nach der StVo rechnet und bestimmte Strecken meidet, richtet sich die Topo nur nach der Richtung.
Ob ein Weg geeignet ist, hängt davon ab, ob man Fussgänger (Waldwege = Ja, normale Straßen = Ja, Bundesstraßen = Nein, Autobahnen = Nein), Fahrradfahrer (Waldwege = Ja, normale Straßen = Ja, Bundesstraßen = Ja, Autobahnen = Nein) oder Autofahrer (Waldwege = Nein, normale Straßen = Ja, Bundesstraßen = Ja, Autobahnen = Ja) ist.
Sperrungen jeglicher Art kennt die Topo allerdings nicht. Sie kennt also keinen Gegenverkehr, keine Einbahnstraßen, keine Anwohnerstraßen und natürlich auch keine Geschwindigkeitsbegrenzungen. Wo ein Weg ist, ist auch eine mögliche Route.

Das eine nicht aktive Karte ins Routing fuscht, wird vielleicht mal durch ein Update behoben.
Aber derzeit ist das leider so.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

-Gast-
Geomaster
Beiträge: 944
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:16

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von -Gast- » Mo 20. Sep 2010, 19:59

@cterres

Ist das nur so, wenn man beide Karten mit einem Img überträgt, oder auch, wenn für jede ein einzelnes gemacht wird?

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Autobahn links abbiegen ??

Beitrag von cterres » Mo 20. Sep 2010, 20:40

In einer einzigen IMG-Datei treten die Störungen häufiger auf.
In zwei getrennten Dateien gespeichert, kommt es manchmal vor, das sich die Karten nicht gegenseitig beeinflussen.
Aber das ist leider nicht immer der Fall.
Grundsätzlich empfiehlt es sich, je Karte eine einzelne IMG-Datei anzulegen.
Das macht das Ganze auch übersichtlicher bei der Verwaltung zu Hause.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Antworten