Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von robbi_kl » Mi 4. Jan 2012, 14:59

Ich habe derzeit in meinem Oregon 550t die originale Garmin-SD-Karte mit der Topo 2010. Außerdem habe ich auf der Speicherkarte noch eine OSM-Karte von Raumbezug drauf, die nur die Daten eines Bundeslandes enthält. Da ich nun aber doch regelmäßig "bundeslandübergreifend" unterwegs bin, will ich jetzt doch mal eine OSM-Deutschland-Karte installieren. Die passt natürlich nicht mehr auf die originale Garmin-SD-Karte mit 4 GB drauf, auch nicht auf den internen Speicher des Geräts.

Eine SD-Karte mit mehr Kapazität im Oregon zu betreiben, ist ja kein Problem, aber wie bekomme ich die Topo 2010 dann da drauf? Soweit ich weiß, kann man sie nicht einfach per drag&drop bzw. copy&paste auf eine andere SD-Karte rüberschieben, weil sie wohl einen Kopierschutz hat, der irgendwie an die Seriennummer der SD-Karte gebunden ist. Oder geht es doch?

Werbung:
TweetyHH
Geomaster
Beiträge: 603
Registriert: Do 8. Jun 2006, 11:37
Wohnort: 22529 Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von TweetyHH » Mi 4. Jan 2012, 15:04

Also meines Wissens geht das leider nicht da die Karte eben auf die Seriennummer der SD-Karte gebunden ist. Ob es für diesen Bereich schon Hacks gibt weiß ich allerdings nicht.

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von robbi_kl » Do 5. Jan 2012, 15:46

Weiß denn niemand zweifelsfrei, ob es geht oder nicht geht? Ich dachte, dass es hier einige Leute geben müsste, die die Kombination Topo 2010 + OSM-Deutschland-Karte auf dem Gerät haben.

Subraid
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: So 14. Dez 2008, 12:57

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von Subraid » Do 5. Jan 2012, 15:55

robbi_kl hat geschrieben:Weiß denn niemand zweifelsfrei, ob es geht oder nicht geht? Ich dachte, dass es hier einige Leute geben müsste, die die Kombination Topo 2010 + OSM-Deutschland-Karte auf dem Gerät haben.
Die SD-Karten-Installation der Topo D V4 kannst Du nicht auf eine andere SD-Karte kopieren.
Bei der SD-Karte müsste aber auch eine DVD mit den Kartendaten dabei gewesen sein. Damit kannst Du die Topo-Karte via BaseCamp auf eine beliebige SD-Karte installieren und beliebige andere Karten-Images hinzufügen.
Garmin Montana 600 (FW 4.90) + 32GB µSDHC Samsung Class 10 mit mod. Sprachdatei, mod. Hintergrundbilder.
TOPO Deutschland 2012 Pro, TOPO France V3 Pro und CN Europa NT 2013.40.
BirdsEye Select France
Einige OSM-Karten

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von robbi_kl » Do 5. Jan 2012, 16:03

Subraid hat geschrieben:Bei der SD-Karte müsste aber auch eine DVD mit den Kartendaten dabei gewesen sein. Damit kannst Du die Topo-Karte via BaseCamp auf eine beliebige SD-Karte installieren und beliebige andere Karten-Images hinzufügen.
Danke, dann geht es ja doch mit einem kleinen Umweg über BaseCamp. Hast du dafür noch eine kurze Anleitung? Ich kann auf Anhieb nicht erkennen, wie man das mit BaseCamp macht. Die Funktion "Exportieren" ist es offenbar nicht, die Funktion "Kartenprodukte verwalten" auch nicht. Ist es "Datei --> Sicherung erstellen"?

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von spaziergaenger » Do 5. Jan 2012, 16:14

Du musst die DVD-Version der Topo2010 auf den Rechner installieren, dann kannst Du die Karte oder Ausschnitte davon mit Mapsource oder Basecamp auf eine beliebige Speicherkarte schieben.
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von robbi_kl » Do 5. Jan 2012, 17:26

spaziergaenger hat geschrieben:Du musst die DVD-Version der Topo2010 auf den Rechner installieren ...
Das habe ich bereits gemacht.
spaziergaenger hat geschrieben: ... dann kannst Du die Karte oder Ausschnitte davon mit Mapsource oder Basecamp auf eine beliebige Speicherkarte schieben.
Ja, aber wie?

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von spaziergaenger » Do 5. Jan 2012, 17:39

Ich arbeite selbst nur mit Mapsource (weiß nicht, ob Du das hast), aber auch in Basecamp hilft Dir bestimmt die Taste "F1".
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von robbi_kl » Do 5. Jan 2012, 17:43

Sehr witzig. Ich nehme an, dass du es selbst nicht weißt, denn der Hinweis auf die Taste F1 bringt mir nichts.

Ich finde weder in BaseCamp noch in Mapsource einen Menüpunkt, mit dem ich die Karte auf ein Laufwerk übertragen kann. Auch mit der Funktion "Übertragen" --> "An Gerät senden" geht es nicht.

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Topo 2010 auf SD-Karte kopierbar?

Beitrag von 8812 » Do 5. Jan 2012, 17:48

robbi_kl hat geschrieben:Sehr witzig.[...] Ich finde weder in BaseCamp noch in Mapsource einen Menüpunkt, mit dem ich die Karte auf ein Laufwerk übertragen kann. Auch mit der Funktion "Übertragen" --> "An Gerät senden" geht es nicht.
In MapSource mußt Du erst einmal die Kartenkacheln mit dem Kartenwerkzeug (sieht aus wie ein gelbes Polygenon) auswählen. Wenn das geschehen ist, klickst Du auf das Senden-Symbol. Die neuen Paperless-Geräte sollten sich dazu im Massenspeichermodus befinden.

Frohes Jagen

Antworten