Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

MrsBean
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 22:49
Wohnort: Pendelt

Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von MrsBean » Sa 7. Jan 2012, 18:37

Hallo zusammen,

vorneweg: Ich weiß es gibt einen Thread in dem jemand Probleme nach Update schildert, da geht's aber um schlechteren Empfang, aber ich habe ganz andere Probleme... Hoffe es ist o.k., wenn ich einen neuen Thread eröffne.

Ich habe seit Update 4.80/4.90 extreme Probleme, weiß aber nicht, ob es zwingend mit dem Update zusammenhängt.

Habe das Dakota vor 2 Jahre gekauft, nach 1 Jahr war's kaputt (war plötzlich komplett tot). Von Garmin Austauschgerät bekommen. Bis November hat's dann einwandfrei funktioniert. Eigentlich mache ich keine FW-Updates solange alles geht (nach dem Motto don't change a functioning team...), aber die Neuerung mit der Cachegröße und Schwierigkeit in der Vorschauliste überzeugte mich dann doch. Zack, eine Woche später ging nichts mehr. Beim Hochfahren wurde der Bildschirm grau, nichts half mehr. Wieder zu Garmin eingeschickt. Die mir wieder ein Ersatzgerät geschickt, weil sie weder Ursache finden noch Problem beheben konnten. Das war Mitte Dezember. Und heute - mit dem gerade mal 3 Wochen alten Gerät (welches leider gleich mit FW 4.90 kam) - WIEDER das Gleiche, wollte es einschalten, und bei der Phase "loading Waypoints" grau dann aus. Gestern hat's noch einwandfrei gefunzt, und ich habe seit dem nichts Neues draufgespielt. Nach dem ca. 10 Resetversuch blieb der Bildschirm lange genug an, um den "Yes" Button anzutippen, und dann ging's.

Werde es aber wohl trotzdem einschicken, das ist doch nicht normal. Garantie ist jetzt knapp vorbei und NOCH kann ich auf Kulanz hoffen... Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich die Schnauze voll von dem Gerät! In 2 Jahren 3x kaputt (und natürlich immer nur dann, wenn man das Gerät dringend gebraucht hätte), das Vertrauen ist weg. Habe das Gefühl, wenn ich jetzt größere Cachetour oder gar Urlaub machen wollte, noch mindestens 1 anderes vollwertiges GPS mitschleppen zu müssen, weil auf das Dakota einfach kein Verlass ist. Hab zwar noch mein Defy, aber der bringt's im dichteren Wald oder bei Nieselwetter einfach nicht.

Was meint ihr, könnte das mit der Firmware zusammenhängen? Oder hatten schon mehrere von euch öfters Probleme mit dem Dakota? Ich will da schon gar nicht mehr an Zufall glauben. :kopfwand:

P.S. Sämtliche GPX-Dateien und Karten wurden stets auf der SD-Karte (hochwertige 8gb Sandisk, mehrfach neu formatiert) gespeichert, nie auf dem Gerät!

Werbung:
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von The New Cachers » Sa 7. Jan 2012, 18:50

MrsBean hat geschrieben: P.S. Sämtliche GPX-Dateien und Karten wurden stets auf der SD-Karte (hochwertige 8gb Sandisk, mehrfach neu formatiert) gespeichert, nie auf dem Gerät!
Woher kommen denn die GPX Dateien?
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo

MrsBean
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 22:49
Wohnort: Pendelt

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von MrsBean » Sa 7. Jan 2012, 18:54

Lade ich (nur) mit GSAK. Das Kartenmaterial (Garmin Original Topo) per Garmin MapInstall.

The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von The New Cachers » Sa 7. Jan 2012, 19:42

MrsBean hat geschrieben:Lade ich (nur) mit GSAK. Das Kartenmaterial (Garmin Original Topo) per Garmin MapInstall.
Als GPX Export, oder mit dem Garmin Export Makro?
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo

MrsBean
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 22:49
Wohnort: Pendelt

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von MrsBean » Sa 7. Jan 2012, 20:23

Mit dem Garmin export makro.

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von 8812 » Sa 7. Jan 2012, 21:47

MrsBean hat geschrieben:Mit dem Garmin export makro.
… und das kann man leider so einstellen, daß das Garmingerät die Grätsche macht.
Stell doch bitte mal einen Screenshot der Einstellungen des Makros hier ein.
(Screenshot in GSAK: Strg-Shift-F10 drücken > Abfrage bejahen > nach Upload ist der Link in der Zwischenablage {inkl. der IMG-Tags} und Du mußt hier nur den Cursor setzen und den Link einfügen)

Hans

MrsBean
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 22:49
Wohnort: Pendelt

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von MrsBean » Sa 7. Jan 2012, 22:12

Vielen Dank schon mal! Habe den screenshot angehängt. Allerdings fällt mir ein, dass ich beim letzten Mal, als das Gerät kaputt ging (Ende Nov.) noch GSAK7 und ColoradoExport statt GarminExport verwendet habe (oder sind die beide mit Vorsicht zu genießen?), jetzt scheint es den ColoradoExport irgendwie nicht mehr zu geben. Das Gerät fing auch nie direkt nach dem GSAK-Export an zu spinnen, sondern erst immer nach 3-4 Mal benutzen...
Dateianhänge
screenie.JPG
screenie.JPG (150.49 KiB) 615 mal betrachtet
Zuletzt geändert von MrsBean am Sa 7. Jan 2012, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von Schnueffler » Sa 7. Jan 2012, 22:14

Die Makros sind identisch. Aus dem ColoradoExport ist das GarminExport entstanden, nachdem immer mehr Geräte hinzukamen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von 8812 » Sa 7. Jan 2012, 23:30

MrsBean hat geschrieben:Vielen Dank schon mal! Habe den screenshot angehängt. [...]
Sieht gut aus.

Benutzeravatar
alexandi
Geocacher
Beiträge: 65
Registriert: So 12. Jul 2009, 18:41

Re: Dakota 20: Nach Update laufend defekt (3x in 2 Jahre!!)

Beitrag von alexandi » So 8. Jan 2012, 09:37

8812 hat geschrieben:
MrsBean hat geschrieben:Mit dem Garmin export makro.
… und das kann man leider so einstellen, daß das Garmingerät die Grätsche macht....
Hans
welche Einstellung genau im Garmin Export Makro würde das Garmin beeinträchtigen ?

Antworten