Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Team_Geoerbse
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 21:37

Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Team_Geoerbse » So 13. Jan 2013, 00:07

Wir haben heute eine Cache (D2/T2,5) besucht, bei dem an Pos.1 die Entfernung von hier zu Pos.x und die Koordinaten für Pos.2 drin waren. An Pos.2 war dann die Richtung ab dort zu Pos.x . Mit Landkarte, Zirkel und Lineal hätten wir da vielleicht auch noch was hinbekommen, aber bei einem D2 haben wir sowas natürlich nicht dabei. Das Prinzip haben wir auch verstanden, aber nun fragen wir uns wie man die zwei in Frage kommenden Koordinaten ermitteln kann, ohne Papier usw. Geht das auch mit Goo... Maps oder Bi... Maps?

Die wichtigste Frage aber: Wie geht das Vor-Ort mit einem eTrex 30, so dass man nicht erst nach hause muss?

Danke

Team_Geoerbse
MeterGrad.png
MeterGrad.png (17.39 KiB) 942 mal betrachtet

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8672
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von MadCatERZ » So 13. Jan 2013, 01:06

Die Grafik passt nicht ganz zur Beschreibung, aber egal.
Wenn ich das richtig verstehe, musst Du eine Kreuzpeilung von 1 und 2 zu x machen.
Ich weiss nicht, ob das mit dem eTrex 30 geht, dazu muss man Routen und Wegpunktprojektionen erstellen können.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3050
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Fadenkreuz » So 13. Jan 2013, 01:12

Dazu fallen mir verschiedene Möglichkeiten ein, von denen aber keine D2 ist. Das geht über Dreiecksberechnungen bzw. die Zerlegung in rechtwinklige Dreiecke. Gibt es denn zusätzliche Infos zu Hilfsmitteln?

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8672
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von MadCatERZ » So 13. Jan 2013, 01:15

Ich sehe gerade, dass ich mich verlesen habe, das ist gar keine Kreuzpeilung, sorry.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Starglider » So 13. Jan 2013, 01:29

Team_Geoerbse hat geschrieben:Mit Landkarte, Zirkel und Lineal hätten wir da vielleicht auch noch was hinbekommen
Das Äquivalent zum Zirkel sind bei Garmins die Näherungsalarme.
Ob das 30er die beherrscht weiß ich aber nicht.

Das Äquivalent zum Lineal ist die Routenfunktion. Wenn du aus zwei oder mehr Wegpunkten eine Route machst zeichnet das Etrex Verbindungslinien zwischen den Wegpunkten wenn die Route aktiv ist.

Das Vorgehen wäre also:
1.) Für Wegpunkt A einen Näherungsalarm mit x Metern einstellen -> der Kreis erscheint auf dem Display
Die Alarme können wenn ich mich richtig erinnere nur auf gerade Vielfache von 10 m eingestellt werden, es könnte also etwas ungenau werden.

2.) Von Wegpunkt B aus eine Wegpunktprojektioon mit dem angegebenen Winkel vornehmen, als Entfernung irgendetwas weites angeben (ein paar km) so das die Verbindungslinie auf jeden Fall den Kreis schneiden wird.
Dabei entsteht Wegpunkt C.

3) Eine Route von Wegpunkt B nach C erstellen und aktivieren. Die Linie wird gezeichnet.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Team_Geoerbse
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 21:37

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Team_Geoerbse » So 13. Jan 2013, 10:46

:gott: Vielen Dank, :gott:

das ist bereits der zweite Cache (von dem Owner) der so aufgebaut ist. Es gibt bei beiden leider keine weiteren Hinweise.
Da steht wirklich nur "von hier XY Meter" und "von hier YZ Grad".

Wir hatten versucht bei Pos.2 die Richtung zu sperren, und mit einem weiteren Gerät die Entfernung zu Pos.1 abzulesen. Das geht bestimmt auch mit einem Gerät. Aber so war das ziemlich schwierig und ungenau, so dass es uns unmöglich war das Zielgebiet ausfindig zu machen.

Das mit dem Annäherungsalarm werden wir demnächst mal ausprobieren.

Gibt es auch ein Online-Programm mit dem man das machen kann :???:

Team_Geoerbse

Benutzeravatar
Almöhi
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 08:35
Wohnort: 31675 Bückeburg

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Almöhi » So 13. Jan 2013, 19:43

Team_Geoerbse hat geschrieben::
Da steht wirklich nur "von hier XY Meter" und "von hier YZ Grad".

Wir hatten versucht bei Pos.2 die Richtung zu sperren, und mit einem weiteren Gerät die Entfernung zu Pos.1 abzulesen. Das geht bestimmt auch mit einem Gerät.
Ich habe immer nach einer Anwendung für die CDI-Funktion des Kompass' (beim Oregon) gesucht. Diese Fragestellung könnte eine sein. Ich weiß allerdings nicht, ob das eTrex über diese Funktion verfügt.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3050
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Fadenkreuz » So 13. Jan 2013, 20:30

Starglider hat geschrieben:Das Äquivalent zum Zirkel sind bei Garmins die Näherungsalarme.
Ob das 30er die beherrscht weiß ich aber nicht.
Kann es sein, dass du ein 60 Csx oder ein ähnliches Modell hast? Ich wüsste jetzt nicht, wie man beim Oregon einen Annäherungsalarm einstellt, es sei denn, wieder mit zusätzlichen anderen Tools, evtl. mit dem POI-Loader. Ob es beim eTrex 30 geht, weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Starglider » Mo 14. Jan 2013, 00:27

Fadenkreuz hat geschrieben:Kann es sein, dass du ein 60 Csx oder ein ähnliches Modell hast?
Ja.
Fadenkreuz hat geschrieben:Ich wüsste jetzt nicht, wie man beim Oregon einen Annäherungsalarm einstellt, es sei denn, wieder mit zusätzlichen anderen Tools, evtl. mit dem POI-Loader.
Vom Oregon gibt es ja 7 verschiedene Geschmacksrichtunge - und nur ein Handbuch für alle 7 :kopfwand: .
Es gibt da bei den Marinefunktionen die Ankeralarme die genau umgekehrt funktionieren wie die Annäherungsalarme. Aber ob da auch etwas auf der Karte gezeichnet wird und welche Modelle das können darf jemand recherchieren der dazu Lust und Zeit hat.
Fadenkreuz hat geschrieben:Ob es beim eTrex 30 geht, weiß ich nicht.
Beim eTrex 30 geht es.
Wie steht im Handbuch auf Seite 24.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3050
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Peilung von zwei Standorten (mit eTrex 30)

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 14. Jan 2013, 00:43

Starglider hat geschrieben:Es gibt da bei den Marinefunktionen die Ankeralarme die genau umgekehrt funktionieren wie die Annäherungsalarme.
Das habe ich gerade mal ausprobiert, indem ich einen Ankeralarm bei 2 m Distanz gesetzt habe. Es ertönt dann der Alarm und im Display wird "Anker schleift" angezeigt. Auf der Karte wird nichts angezeigt.

Antworten