Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Crosscountrydog
Geomaster
Beiträge: 388
Registriert: Di 15. Sep 2009, 15:27
Wohnort: Nauheim

Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Crosscountrydog » So 13. Jan 2013, 13:18

Hallo,

wir haben seit gestern ein Oregon 450 - bisher nutzten wir das 60CSX.

Ich komme mit dem Gerät gut zurecht, habe aber eine Frage, die ich an einem Beispiel erörtern möchte:

Ich habe 3 vorgegebene Wegpunkte. Nun soll ich zu einem Punkt navigieren, der sich z.B. 200 Meter von Punkt A, 120 Meter von Punkt B und 150 Meter von Punkt C befindet. Beim 60 CSX habe ich dann entsprechend der Entfernungen von den einzelnen Punkten einen Annäherungsalarm definiert, der sich auf der Karte durch einen Kreis um den Punkt dargestellt hat. Am Schnittpunkt dieser Kreise war der von mir zu ermittelnde Wegpunkt.

Wie mache ich das beim Oregon?

Vielen Dank und Gruß
Harry
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AW: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Eastpak1984 » So 13. Jan 2013, 14:21

Du könntest die 3 Punkte erstellen und im Wegpunkt-Manager anzeigen lassen. Dort siehst du die Entfernungen zu ihnen.

Ich nutze dafür meist Mopsos.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Crosscountrydog
Geomaster
Beiträge: 388
Registriert: Di 15. Sep 2009, 15:27
Wohnort: Nauheim

Re: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Crosscountrydog » So 13. Jan 2013, 14:43

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mir Mopsos mal ansehen.

Grüßle
Harry
BildBild

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AW: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Eastpak1984 » So 13. Jan 2013, 15:17

Nachtrag: Mopsos ist eher was für denn heimischen PC, oder für tragbare Geräte mit Windows. (Ich hoffe, da kommt nochmal was für Android raus).
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Angrentil
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:59

Re: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Angrentil » So 13. Jan 2013, 15:49

Mit dem Android mit Hilfe von GCC machbar. ;)
Und da dürfen keine Deppen rein, da gibts 'nen Deppendetektor im Eingangsbereich und 'nen Deppenreflektorschild und Deppentreppen führen die Verirrten zurück in die Welt... [Die Dosenfischer]

Crosscountrydog
Geomaster
Beiträge: 388
Registriert: Di 15. Sep 2009, 15:27
Wohnort: Nauheim

Re: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Crosscountrydog » So 13. Jan 2013, 17:04

GCC hab' ich sogar drauf.
Schade nur, dassdas Oregon hier nicht mitkommt....
BildBild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Starglider » So 13. Jan 2013, 18:01

Crosscountrydog hat geschrieben:GCC hab' ich sogar drauf.
Schade nur, dassdas Oregon hier nicht mitkommt....
Das ist einer der Gründe warum ich mir kein Garmin mehr kaufen werde wenn mein 60CSx mal das zeitliche segnet.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Oregon 450 - Annäherungsalarme?

Beitrag von Eastpak1984 » So 13. Jan 2013, 19:12

Ich persönlich hab sowas unterwegs noch nie außer beim Cachen gebraucht. Und dass Garmin nicht für jede Art von Cache-Rätsel eine Funktion einbaut, ist wohl klar.
Zumal die Möglichkeit des Annäherungsalarms beim 60 CSx ja auch nur fürs Cachen zweckentfremdet wird - und die eigentliche Funktion, den Annäherungsalarm, gibts beim Oregon ja weiterhin.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Antworten